Information ausblenden

GenreZuordnungs-Hilfe pls

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ksoa, 21.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    hi,

    welchem Genre würdet ihr diesen (meinen) Track zurechnen? Electro-House?
     
    ksoa, 21.07.12
    #1
  2. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    House generell passt schon.

    Ich bin, was Genres anbelangt, aber ohnehin eher grobschlächtig unterwegs.

    Eine ernstgemeinte Frage, wo setzt sich Electro-House gegenüber House ab?
     
    Einfach, 21.07.12
    #2
  3. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    Ich würde mal sagen "House" bezeichnet das rhythmische Grundgerüst - Electro bezieht sich auf die starke Betonung eines synthie-Leads innerhalb des Tracks.
    Als Stilrichtung von House ist Electro-House selbst House. Man kann sich leider auch darüber streiten, was denn nun "reiner" House ist, bzw. was der erste House-Track war.
    Einige dieser "ersten" House Tracks hören sich ehrlichgesagt echt scheisse an XD

    "Opinions still differ as to what the first house record was, but it was certainly made by Jessie Saunders and it was on the Mitchball label - probably Z Factor's 'Fantasy', but there was also another Z Factor tune which went by the name of 'I Like To Do It In Fast Cars'. " Quelle: http://music.hyperreal.org/library/history_of_house.html
     
    ksoa, 21.07.12
    #3
  4. sagCheese

    sagCheese Bedroomproducer

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    1.547
    1547
    Netter Track.
    Von der Geschwindigkeit her House.
    In Verbindung mit dem Rest ist es irgendwas zwischen Techhouse und Electrohouse.

    House hatte die Blütezeit so um 1995-97.
    Aber auch damals wurde schon teilweise unterschieden zwischen
    Vocal-, Tribal, Hard-, Chicago-, Soulful-, Garage- und Disco/Funky- House !
    Electro war damals noch Electro und kein Electrohouse.
    Der Begriff Techhouse kam auch erst später auf.
    Die Sachen von Jessie Saunders sind aber wirklich Oldschool (1984 !!!)
    und nach seiner Aussage hat er die "erste" Housenummer produziert.

    Gruß,
    sagCheese
     
    sagCheese, 21.07.12
    #4
  5. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.150
    6150
    Hi Leute,

    die ganzen verschiedenen Stile kann man sich eh nicht merken, geschweige denn die Feinheiten unterscheiden.

    Hier, für diejenigen, die die Seite noch nicht kennen:

    http://techno.org/electronic-music-guide/
     
    HarrySH, 21.07.12
    #5
  6. NATZ

    NATZ

    Registriert seit:
    03.05.12
    Punkte:
    1.898
    1898
    Spontan würde ich sagen das Electro-House dreckiger und verzerrter ist als House prinzipiell...
    Find den Track übrigens sehr gelungen ;) Hast du diese "ah" Sounds selber aufgenommen?
     
    NATZ, 22.07.12
    #6
  7. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    ksoa...bleib bei deinem Stil!

    der track is furchtbar ;-)
     
    changer, 22.07.12
    #7
  8. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    ne das sind sample schnipsel



    ich habe viele Stile :D u.a.: Klaviermusik, Ethno, Spiritual-Meditativ (poste ich hier nie), Atmosphere, Ambient, Electrohouse, Trash-Electro -- und das was du wahrscheinlich meinst: atmospheric minimal/techno ;)
     
    ksoa, 22.07.12
    #8
  9. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Es gibt nur drei Stile :
    Gut, schlecht und Eisstil ;)
     
    Einfach, 22.07.12
    #9
  10. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    so übel ist der track doch gar nicht... wenn ich in der Richtung unterwegs bin bezeichne ich meine Tracks immer mit "House", "Club" oder "Electro"... ich denke aber der passenste Oberbegriff scheint mir "House" zu sein.. damit sind alle subgenres abgedeckt. "Electro" hingegen umfasst meiner Meinung nach noch andere Musikstile die nicht die typischen House-Elemente aufweisen..
     
    Florian_W, 22.07.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.