Frage zu Nuendo Trial Version und E Licenser Control Software...


Z
Zorta
Registriert
29.09.21
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2
Punkte
22
Morgen,

Ich hab mal eine Frage zur Nuendo Trial Version (60 Tage) und würde mich sehr freuen wenn einer eine möglichst kurze klare Antwort darauf weiß:

Wie viele sicherlich wissen benötigt man für den Betrieb der Trialversion einen E Licenser und muss darüber hinaus noch eine separate E Licenser Controlsoftware installieren, damit die entsprechenden Lizenzen erkannt werden. So nun ist Folgendes: Meine Lizenz läuft nun noch bis zum 23.5, ein Kollege möchte heute abend vorbeikommen um etwas auf dem PC zu testen. Dafür muss er anscheinend kurz 1X die Uhr auf das jahr 21xx vor und wieder zurückstellen. Ich weiß nun definitiv (zu 100%), dass wenn der E Licenser während dieses Vorgangs an den PC angeschlossen ist Nuendo sofort gesperrt wird. Wichtig wäre nun zu wissen ob das auch passiert wenn der Stick NICHT an den Rechner angeschlossen ist ? Oder anders gefragt: Wird die Lizenz beim Ablauf nur hardwareseitig auf dem lokalen Stick gesperrt oder passiert dies bereits softwareseitig in der E - Controlsoftware, die dann (wenn die Uhr wieder auf das aktuelle Datum zurückgestellt wird) ggf. auch den Stick sperrt sobald dieser erneut mit dem Slot verbunden ist, obwohl ja eigl. noch 9 Tage verfügbar sind wird bzw. diese 9 Tage durch die Aktion meines Kollegen dann weg sind ?

Wer kennt sich aus?
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
922
Punkte
5.774
Hi,
ganz genau kann dazu ich nichts sagen, aber vielleicht hast Du ja die Möglichkeit ein Image zu machen und falls danach irgendwas mit der Software nicht mehr so läuft das Image einfach zurückzuspielen. Ich mache das immer so vor irgendwelchen großen Softwaretests (möchte mein System ja nicht dauerhaft zumüllen). Ich benutze dafür Macrium Reflect (kostenlos für Privatanwender).
Vielleicht hilft es ja.

Btw. die Lizenz wenn auf einem Dongle ist meines Wissens dann auch nur auf dem Dongle und nicht softwareseitig irgendwo hinterlegt. Sonst würde man ja keinen Dongle benötigen.
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.589
Punkte Reaktionen
1.367
Punkte
5.745
Seit vorgestern gibt's eine Trialversion für Nuendo 12, die benötigt keinen eLicenser mehr.
Hole Dir diese und teste in Ruhe weitere 60 Tage!
 
Z
Zorta
Registriert
29.09.21
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2
Punkte
22
Seit vorgestern gibt's eine Trialversion für Nuendo 12, die benötigt keinen eLicenser mehr.
Hole Dir diese und teste in Ruhe weitere 60 Tage!
OK, ist diese Trial Lizenz, so wie bei den Vorgängerversionen auch abwärtskompatibel? (sprich dass man mit der Lizenz auch eine ältere Version betreiben kann?) 12 wie 11 läuft auf meinen alten Systemen nicht.
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
922
Punkte
5.774
Nein das geht nicht, da die 12er Versionen von Nuendo und Cubase das neue Lizenzierungssystem verwenden. Damit können keine älteren Version betrieben werden. Aber natürlich kann man ältere Projekte in der neuen Version öffnen. Das nur am Rande.
 
Z
Zorta
Registriert
29.09.21
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2
Punkte
22
Nein das geht nicht, da die 12er Versionen von Nuendo und Cubase das neue Lizenzierungssystem verwenden. Damit können keine älteren Version betrieben werden. Aber natürlich kann man ältere Projekte in der neuen Version öffnen. Das nur am Rande.
Klar kann man damit ältere Projekte öffnen (vorausgesetzt sämtliche bisherigen Plugins und Soundparameter sind 1 zu 1 bzw. insbesondere fehlerfrei mit der neuen Version kompatibel) bringt allerdings nicht viel wenn es nicht läuft.
 
barnfield_
barnfield_
Registriert
12.12.12
Beiträge
1.502
Punkte Reaktionen
793
Ort
Berlin
Punkte
3.898
Kurze klare Antwort: Ich würde an meinem PC niemanden die Systemzeit um 100 Jahre in die Zukunft stellen lassen.
Für so einen Test sollte es deinem Kollegen doch möglich sein, irgendwo irgendeinen möglicherweise ausrangierten PC zu finden.
 
Z
Zorta
Registriert
29.09.21
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2
Punkte
22
Hi,
ganz genau kann dazu ich nichts sagen, aber vielleicht hast Du ja die Möglichkeit ein Image zu machen und falls danach irgendwas mit der Software nicht mehr so läuft das Image einfach zurückzuspielen. Ich mache das immer so vor irgendwelchen großen Softwaretests (möchte mein System ja nicht dauerhaft zumüllen). Ich benutze dafür Macrium Reflect (kostenlos für Privatanwender).
Vielleicht hilft es ja.

Btw. die Lizenz wenn auf einem Dongle ist meines Wissens dann auch nur auf dem Dongle und nicht softwareseitig irgendwo hinterlegt. Sonst würde man ja keinen Dongle benötigen.
Ein Image könnte ich erstellen, würde aber den ganzen Tag dauern und bringt wahrscheinlich nicht viel wenn die Lizenz auf dem lokalen Stick läuft und auch dort gesperrt wird. Dann müsste es schon möglich sein den Licenser selbst zu formatieren aber dann könnte ich das Ganze auch gleich anders lösen bzw. würde hier nicht fragen....
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
922
Punkte
5.774
Klar kann man damit ältere Projekte öffnen (vorausgesetzt sämtliche bisherigen Plugins und Soundparameter sind 1 zu 1 bzw. insbesondere fehlerfrei mit der neuen Version kompatibel) bringt allerdings nicht viel wenn es nicht läuft.
Hast Du meine Nachricht richtig gelesen? Ich schrieb ja dass man ältere Projekte damit öffnen kann, war ja schon immer so. Was nicht geht ist mit der Lizenz der Version 12 eine ältere Programmversion zu starten. Das habe ich geschrieben. Bitte zukünftig bis zum Ende lesen.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben