Information ausblenden

Focusrite Scarlett Solo -> Monitore muten

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von rockentwickler, 30.09.20.

  1. rockentwickler

    rockentwickler Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.05
    Punkte:
    224
    224
    ich habe ein Scarlett Solo Interface. Über die Chinchausgänge 2 Monitorboxen angeschlossen und Kopfhörer am entsprechendem Ausgang. So weit so gut. Wenn ich aber nur über Kopfhörer hören will, ziehe ich momentan immer die Chinchstecker ab. Es muss doch bestimmt eine andere Möglichkeit geben dieses einfacher zu gestalten oder? Am Interface selber sind aber ja keine extra knöpfe um irgendwelche Ausgänge zu deaktivieren. Hat jemand einen Tipp für mich?
    Danke
     
    rockentwickler, 30.09.20
    #1
  2. BrayZ

    BrayZ Produzent

    Registriert seit:
    25.06.14
    Punkte:
    884
    884
    Hi, nein keine Chance. Dafür ist das Solo nicht vorgesehen. Du könntest es über einen Monitorcontroller lösen - aber um ehrlich zu sein würde ich die Kohle in ein 2i2 investieren.
     
    BrayZ, 30.09.20
    #2
  3. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.211
    4211
    Ja, tatsächlich wäre ein Monitorcontroller hier eine Option, weil das Solo wohl keinen Volumeregler für den KH-Ausgang hat. Aber selbst der günstigste Controller kostet mehr als der Aufpreis zum nächst größeren Modell von Focusrite.
     
    mjmueller, 01.10.20
    #3
  4. Gel Mitglieder 12893

    Gel Mitglieder 12893 Guest

    Punkte:
    0
    Gel Mitglieder 12893, 01.10.20
    #4
  5. rockentwickler

    rockentwickler Themenersteller

    Registriert seit:
    26.06.05
    Punkte:
    224
    224
    Vielen Dank. Ja, unabhängig von einem künftigen upgrade ist so ein Teil wohl sehr praktisch.
     
    rockentwickler, 01.10.20
    #5