Information ausblenden

"Film" neue Idee - ausbaufähig -

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pianoplayer81, 02.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Nach einiger Zeit warte ich mit was Neuem auf.
    Ein bisschen Neuland für mich mit den ganzen Synth-Sounds.
    Mixing ist noch nicht fertig. Den "Song" habe ich eher als "Probe" angelegt wie ich mit den Effekten umgehen kann. Deswegen sucht bitte nicht nach einem tieferen Sinn oder einer Message. Unbewusst kommt vielleicht eine rüber, bewusst habe ich es aber nicht gemacht ;)
    Ich hoffe auf konstruktive Ratschläge und Eindrücke.
    Vielen Dank.

     
    pianoplayer81, 02.07.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Also wenn du schon Arpeggiatoren einsetzt, solltest du drauf achten, dass die im Takt sind... Gleiches gilt für dein Gitarrenspiel... Entweder Time Correction oder nochmal von einspielen!

    Das Ganze wirkt in meinen Ohren sehr konzeptlos und überladen. Klingt so, als hättest du einfach mal was aufgenommen und bei der Aufnahme noch die Töne gesucht...

    Vielleicht solltest du mal etwas Struktur reinbringen, ein Arrangement der Stimmen vornehmen und die Sounds aufeinander abstimmen.

    Puh... da sind echt noch ne ganze Menge Baustellen... Vielleicht wäre es auch sinnvoller, nochmal von vorne anzufangen, jetzt wo du etwas mehr Erfahrungen gesammelt hast...
     
    stefangeidel, 02.07.12
    #2
  3. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Danke dir.
    Jau, von vorne anfangen sowieso.
    Das mit den Arps werdde ich zukünftig beachten. Jetzt fällts mir auch auf, vor allem am Anfang.
    Gitarre...mein ewiges Manko :D Nee, hast recht, da muss ich mir echt mehr Zeit nehmen für und genauer spielen.

    Inzwischen bin ich soweit, dass ich das Ganze als komplette Klimax aufbauen möchte, also seicht anfangen und mit Furore enden. Mal sehen wie ich das hinbekomme :)
     
    pianoplayer81, 02.07.12
    #3
  4. flofri

    flofri

    Registriert seit:
    19.02.11
    Punkte:
    517
    517
    sorry aber ab 1:20 mit der e guitarre und dem arpeggio das klingt sehr disharmonisch und schief da musst du aufjedenfall nochmal ran das hört sich nach gequälter katze an. Den arpeggio sound finde ich auch ein tacken daneben gestimmt im klang mit den anderen instrumenten. Das harmoniert irgendwie nich so :-/
     
    flofri, 04.07.12
    #4
  5. avebury

    avebury

    Registriert seit:
    18.03.12
    Punkte:
    234
    234
    Viele super Ideen. Vielleicht zu viele. Das Stück braucht mehr Ruhe.

    Zu deiner Signatur fällt mir ein, dass die Hirnforschung mittlerweile bestätigt hat, dass erwachsene Menschen immer wieder dasselbe anwenden, weil es unglaublich schwierig ist, seine Denkweise zu ändern. Von daher werden die gleichen Fehler immer wieder gemacht und die Probleme bleiben die gleichen.
     
    avebury, 05.07.12
    #5
  6. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ich kaufe ein G wie grausam.

    Hast Du da Noten durch 'nen Häcksler gejagt und dann in 'nen Zufallsgenerator geworfen?
    Da passt nix zusammen. Prinzip Arpeggiator anschmeißen, Augen zu und durch.
    Arpeggios über Strings und Piano gestülpt. Die rhythmische Struktur klingt wie das EKG eines Herzkranken beim Joggen.

    Das Kopfkino zu dem Film wäre irgendwas zwischen Helge Schneider und Klaus Kinski.
     
    kenfjohnnydee, 05.07.12
    #6
  7. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Piano Player,

    Urlaub war gut ?

    Schön, dass Du wieder da bist.

    Ein Tipp von mir : Mach nicht so viel auf einmal. Dich hetzt doch keiner.

    Du hattest schon so schöne Sachen hier vorgestellt. Wie wäre es, wenn Du daran

    erst mal weiter schraubst ?

    Ist aber nur ein gut gemeinter Tipp

    LG Ilka
     
    Ilka, 06.07.12
    #7
  8. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Sorry, aber genau das gleiche dachte ich auch....Das ist meinen Ohren totaler Murks, im Vergleich zu anderen Songs und Skizzen die ich schon von Dir hörte...Da passt leider nichts zusammen.
    Oder sagen wir so, ich würde es mir freiwillig nicht nochmal anhören um dann evtl. Deine Intention dahinter greifen zu können....

    Nimms mir nicht krumm ;-) Weitermachen! aber nicht damit ;-)
     
    Wennto, 06.07.12
    #8
  9. pianoplayer81

    pianoplayer81 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Hi Leute, danke fürs anhören und kommentieren :)

    Jau, das war wohl ein Satz mit X, das seh ich ein.
    Hab da nach längerer Auszeit wohl etwas zu beherzt die Sache angegangen...
    Ich mal lieber an den beiden anderen Torten weiter die ich im Ofen habe. Äääh, das klang jetzt zweideutig :D

    @ilka: Jou, Urlaub war prima. Danke der Nachfrage

    @kenfjohnnydee:
    Der Cubase-Arpache macht das irgendwie automatisch. Hab da noch nicht die richtigen Einstellungen raus. Oder zuviele Noten angegeben dass so ein wirres Zeug dabei rauskam.

    @wennto: Jep, seh ich auch so :) What shells sprach die Muschel und ging zu Esso.

    @avebury: Interessant das mit der Hirnforschung.
     
    pianoplayer81, 06.07.12
    #9
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  10. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Na, Du nimmst es mit Humor. Chapeau!
    Finde ich gut.
     
    kenfjohnnydee, 06.07.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.