Fender Rhodes/E-Piano Funk-Soul Solo benötigt

  • Ersteller Ash-Zayr
  • Erstellt am

Ash-Zayr
Ash-Zayr
Registriert
27.10.08
Beiträge
1.312
Reaktionen
264
Punkte
2.424
Hallo,
mein aktuelles Projekt ist ein ambitionierter, reich instrumentierter 70ies Black-Soul-Funk-Song ala Stevie Wonder, Bobby Womack (110th Street!!), Marvin Gaye.....
In einem Part fehlt mir nun ein wirklich funkig-bluesig gespieltes E-Piano-Solo, Fender-Rhodes.....16 Takte, Wechsel A-Molll/D-Dur bei 106BpM......Playback-Sound (Roughmix!) anbei. Zu verwenden wäre gern verstärkt die Technik, deren Namen ich nicht kenne, wenn sie denn einen hat....vor der Ziel-Note "rollt" man in ms über den vorherigen Halbton rein.....bei E-Piano, z.B. The Doors, recht prägende Technik...

ok, melde sich wer kann....als Ergebnis nehme ich gern fertiges WAV-File mit Eurem Instrument der Wahl, oder eine Midi Datei....ich habe Cubase 11 Pro....das Rhodes im Halion ist recht gut...ist nur die Frage, ob es mit den Anschlag-Akzentuierungen korrekt hinkommt, wenn ihr mit einem anderen Instrument einspielt...

danke Euch
Gruß
Ash
 

Anhänge

  • Rhodes Solo.mp3
    2,2 MB · Aufrufe: 86
 

Oben