Information ausblenden

FB gesucht: ACHTUNG Drummermusik

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von tetris23, 14.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    Hisen Ho ihr Lieben,

    folgende Idee kam mir gestern und habe sie auch mal schnell mit der heißen Nadel gestrickt.

    diverse Timing- und Intonationsfehler sind mir bekannt, auch dass der mix nicht das gelbe vom ei ist. der text ist nen dummy, wobei ich mich mehr und mehr damit anfreunden kann (am ende ist es auch nur gewohnheit). der ganze sermon soll eines tages (wie alles von mir) nochmal vernünftig aufgenommen werden, ist also als skizze zu verstehen. auch die drums sind gesampled, sollen aber schon in der "endfassung" aufgenommen sein.

    ja, was will ich also wissen?

    1. ist die idee eurer meinung nach überhaupt es wert, daran weiter zu arbeiten (bei mir stellt sich da eine gewisse betriebsblindheit ein)

    2. fällt irgendwem was ins ohr, was so gar nicht geht, oder was man mit wenigen handgriffen hätte entschieden besser machen können? oder hypothetisch gefragt: was würdet ihr als erstes machen, wenn ihr 15 minuten daran arbeiten könntet(/müsstet. (keine sorge, ich werd nicht danach fragen).

    alles was mehr in details geht, nehm ich natürlich auch gerne an, ist aber nicht wirklich vonnöten da, wie erwähnt, die aufnahme unter dem aspekt erstellt wurde, dass ich mir die idee merken kann, wenn ich mich mal ans "ernste" aufnehmen mache.

    tetris23.limespace.de/overandover.ogg

    Ach ja, wen es interessiert, aufgenommen wurde das ganze
    Gitarren: Ibanez RX40 - > V-Amp pro -> [p=208]Tascam US-428[/p] -> Samplitude
    Gesang: HiTec Audio Slime one -> Behringer Ub1002 -> SB 1024 Live -> Kristal
    Drums: Loopazoid -> NS7Kit free
    und das alles dann in samplitude einigermaßen angepasst..

    gruß christian
     
  2. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    hallo,
    1. weitermachen:
    ja. das gitarrenriff ist nett. auch der gesang gefällt mir.
    2. bessermachen:
    -gitarren nicht so krätzig klingen lassen. auch leiser, der gesang geht unter.
    -arrangement mann! das gitarrensolo mitten in den gesang rein...also sowas...
    -bass hört man kaum. scheint auch nix spannendes machen.
    grüße,
    ruecking
     
  3. Mabi

    Mabi

    Registriert seit:
    23.04.03
    Punkte:
    1.239
    1239
    Hi,

    jau also da klingt natürlich schon noch so einiges ziemlich schief, sowohl vom spielerisch/gesanglichen als auch vom Sound und Komposition/Arrangement.

    Gitarren überdecken alles und klingen nicht gut. Der Song ist so noch ziemlich langweilig, keine Steigerungen. Würde vielleicht ein ruhigerer Part oder das ein oder andere Break reinpassen. Die Vocalmelodie und die Leadgitarre haben noch einige Töne drinn die ziemlich schief klingen.

    Aber an der Idee lässt sich sicherlich arbeiten.
     
  4. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    erstmal danke fürs fb..

    @Solo: welches solo? das war mehr als lead gemeint... bin aber am überlegen, dass etwas sparsamer einzusetzen und damit etwas steigerung zu bauen..

    @bass: welcher bass? hehe, gibt keinen, da mir keine wirklich idee kam, ausser die rhytmusgitarre mitzuspielen.

    jau, nen c-part muss da schon noch rein, ich schwanke zwischen nem solo (was ih dann nicht spielen könnte) und nem eher ruhigeren teil der "atmosphäre" bringt (wo mir bis jetzt aber auch noch nix prickelndes kam)

    @schief klingen.... das ist leider meinem "können" an der gitarre und beim singen geschuldet... das wird wohl auf üben üben üben rauslaufen... wär hätte das gedacht ;)

    danke und gruß christian
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.