• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

News EVENT-NEWS: Studioszene 2020


Nach erfolgreichem Event in 2019 folgt die zweite Ausgabe am 18. & 19.09.2020

Nach dem erfolgreichen Start der Studioszene im vergangenen Jahr folgt am 18. und 19. September 2020 die zweite Ausgabe der Workshop- & Community-Plattform für alle Recording-, Mixing- & Mastering-Engineers sowie Produzenten. Der Standort ist erneut die XPOST in Köln!

Studioszene 2.0 – XPOST, Köln
Die Studioszene fand erstmalig statt und etablierte sich bereits als ein erfrischend lebendiges Event und internationaler Treffpunkt für Produzenten, Engineers und Hersteller. Auf einer Fläche von knapp 3.000 m2 konnten im letzten Jahr Produkte von weit über 100 Brands getestet und zudem ausführliche Gespräche mit Produktspezialisten und Entwicklern geführt werden.

Ausstellerbereich.jpg


Ergänzt wurde das zweitägige Programm mit über 50 Workshops und Podiumsdiskussionen, bei denen mit Sylvia Massy, Mick Guzauski, Peter Walsh, Nico Rebscher, Wolfgang Stach und Hans-Martin Buff echte Schwergewichte der Audiobranche zu den Themen Recording, Produktion und Mastering zu Wort kamen.

Diskussionsrunde.jpg


Aufbauend auf dem großen Erfolg soll die Studioszene 2020 am 18. und 19. September wieder in der XPOST in Köln stattfinden.

Listening Session Sylvia Massy Peter Walsh, Mick Guzauski.jpg


Workshops und Diskussionen 2020
Auch in diesem Jahr soll es wieder das Diskussions-Forum sowie die drei Workshop-Räume »Master Class Room«, »Sound&Recording Room« und »Gear Room« geben. Im »Master Class Room« finden 90-minütige Workshops der Engineers statt, die dort eine ihrer Produktionen vorstellen. Im »Gear Room« haben Aussteller die Möglichkeit, ihre Produkte in einem anwendungsbezogenen Kontext zu präsentieren. Neu soll sein, dass im »Sound&Recording Room« pro Tag je zwei ca. vierstündige exklusive Workshops stattfinden, die auf eine Teilnehmeranzahl von 25 Personen begrenzt sind. Durch die Begrenzung auf 25 Teilnehmer soll ermöglicht werden, dass jeder Fragen stellen kann, die dann persönlich beantwortet werden. Diese exklusiven Workshops im »Sound&Recording Room« sollen nicht im Ticketpreis enthalten sein, sondern werden als streng limitierte Special-Guest-Tickets angeboten werden.

Early Bird Tickets
Für die Studioszene 2020 gibt es wieder Tages- und Zweitagestickets im Vorverkauf sowie an der Tageskasse. Das Early-Bird-Zweitagesticket bekommt man nur im Vorverkauf für 40 Euro. Weitere Infos zu den Tickets gibt es auf der Webseite der Studioszene.

Rückblick Studioszene 2019

Juh-Dee.jpg
Wolfgang Stach.jpg


Podcast
Diskussionsrunde Studioszene19: Vintage Mikrofone & Reissues


Facts
Wann: 18. – 19. September 2020
Wo: XPOST Köln, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln

Öffnungszeiten:
Freitag, 18.09.2020, 10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 19.09.2020, 10:00 – 20:00 Uhr

Tickets:
www.studioszene.de/tickets

Infos zum Programm
www.studioszene.de und
www.soundandrecording.de

Wöchentliche Infos und Spekulationen im Podcast www.soundandrecording.de/podcast!
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
2
Hitman
H
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
3
whitealbum
whitealbum
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
1
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Songvoting – neuester Titel

Oben