Information ausblenden

ESI Juli@ taucht nicht in der Systemsteuerung auf -was mach ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von wholelottabass, 11.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. wholelottabass

    wholelottabass Themenersteller

    Registriert seit:
    27.05.05
    Punkte:
    7
    7
    Hallo @ Alle!

    Gestern kam meine neue Soundkarte mit der Post. Und der Frust begann.
    Seit ich das Ding aus dem Karton geholt habe bin ich nur noch am einbauen, Treiber installieren, feststellen daß die Karte unter Start-Programme-Systemsteuerung-Sounds und Multimedia-Audio nicht auftaucht bzw. dort überhaupt nichts mehr auftaucht oder sich bewegen läßt, Treiber deinstallieren, Treiber neuinstallieren usw.
    Und bis jetzt mit null Erfolg! Einmal hat es geklappt einen VSTi-Effekt (Brackenbury Tubeampsim) per Gitarre in Echtzeit anzusteuern. Es kam auch was aus den Lautsprechern. Nur als ich dann mein Gegniedel mit Audacity aufnehmen wollte ließ sich beim Wahlfenster für die Audioeinstellungen überhaupt nix machen weil das inaktiv war. Ich habe dann in der Systemsteuerung nachgeschaut und festgestellt daß auch dort tote Hose war. Also habe ich nochmal die Kartentreiber runtergeschmissen und neuinstalliert. Nach dem Neustart des Rechners lief dann gar nichts mehr, weder VSTi noch Wiedergabe von Wavedateien oder mp3s. Ich weiß echt nicht mehr weiter.
    Jetzt habe ich mir die neuesten Treiber der Juli@ runtergeladen. In welches Verzeichnis gehören die eigentlich kopiert damit Windoof damit was anfangen kann?
    Hilfe!!!

    Grüße an Alle,

    wholelottabass
     
  2. sammy

    sammy

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    88
    88
    Hi,

    also du siehst die Karte gar nicht in der Systemsteuerung?
    Wenn Windows die Karte automatisch findet, zeigt es die Karte dort zumindest als unbekannt an. Du kannst dort auch sagen, das er nach neuer Hardware suchen soll und dann die Treiber angeben. Dann brauchst du dir über das Verzeichnis wo die hingehören auch keine Sorgen zu machen, die werden automatisch an die richtige Stelle kopiert. Ansonsten, wenn er die dort gar nicht anzeigen will, würde ich die Karte in einen anderen PCI Steckplatz stecken und gucken ob sich dann was tut.
    Hoffe dir hilft das schon etwas weiter.

    sammy
     
  3. wholelottabass

    wholelottabass Themenersteller

    Registriert seit:
    27.05.05
    Punkte:
    7
    7
    Unter Sounds und Multimedia sagt er mir:

    Keine Wiedergabegerätegeräte

    Keine Aufnahmegeräte

    Keine MIDI-Wiedergabegeräte

    Unter Sounds und Multimedia -Hardware sagt er mir:

    LG DVD Rom Drive soundso
    Juli@Audio
    Juli@Controller

    Gehe ich auf Juli@Audio steht unter Geräteeigenschaften:

    Hersteller: E-S-I

    Hardwareversion: nicht verfügbar

    Ort: Pfad1


    Gerätestatus: das Gerät ist betriebsbereit

    ---------------------------------------------------------
    Gehe ich auf Juli@Controller steht unter Geräteeigenschaften:

    Hersteller: E-S-I

    Hardwareversion: nicht verfügbar

    Ort: Pfad3 (PCI-Bus 0, Gerät11, Funktion 0)

    Gerätestatus: das Gerät ist betriebsbereit

    ________________________________________

    Auch läßt sich die Juli@ Console nicht öffnen.

    :|
     
  4. wholelottabass

    wholelottabass Themenersteller

    Registriert seit:
    27.05.05
    Punkte:
    7
    7
    Ich habe ein paar Virenscanner laufen lassen und jetzt funktionierts auf mal.
    Komischerweise hat er die Treiber gleich doppelt und dreifach installiert???
    Mit Kristal kann ich einwandfrei arbeiten, Audacity geht nicht aber das ist mir jetzt wurscht.Multimediaanwendungen wie bisher mit mp3s abspielen gehen nur wenn ich die Files in Kristal importiere. Nagut, ich will mit dem Ding ja aufnehmen und nicht rumspielen :) .
    Danke für den Tipp mit Steckplatz wechseln -das hat die Sache auch schon verbessert glaub ich.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.