Information ausblenden

ESI - ESU 1808 Latenzproblem

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von JJSR, 19.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JJSR

    JJSR Themenersteller

    Registriert seit:
    22.03.04
    Punkte:
    54
    54
    Hallo liebe Leute!

    Ich nutze Cubase 4.5, Win XP und oben erwähnte Recording Hardware

    Folgendes Latenzproblem:
    Seitens ESI werden die Latenzen in Presets ausgewählt:

    - highspeed
    - rapid
    - fast
    - normal
    - relaxed normal
    - relaxed

    Unschwer aus den Titeln könnte man nun die reellen Latenzzeiten interpretieren.

    Nur: die ersten 4 Presets laufen in Cubase ohne Probleme, während bei den letzten beiden ein gleichmäßges periodisches Störgeräusch eintritt. Ähnlich Ringmodulation mit bisschen Verzerrung. ich betone mal konkret Cubase, da in "VSTHost" (so der Name des Freebies) keinerlei Diskrepanzen wie diese entstehen. Hat also angenommen weniger mit der Treiberarchitektur von ESI zu tun, sondern mehr das Zusammenspiel von Cubase und der Hardware.

    Bevor sich nun jemand fragt: Bei höheren Latenzen wird das System merklich entlastet, womit sich komplexere Mixe fahren lassen.

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    JJSR, 19.10.08
    #1
  2. JJSR

    JJSR Themenersteller

    Registriert seit:
    22.03.04
    Punkte:
    54
    54
    Danke schonmal an alle im Voraus, die helfen wollten!
    Aber wie immer trifft doch ein weiser Satz im Leben zu: "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil". So ging es mir nämlich, als ich gerade die allgemeinen Tipps rund um Ext. Recording Interface durchlas. Ich wechselte die USB Buchse und siehe da! Kein periodisches Ringmodulations-Zeugs mehr... Mal sehen, wie lange Hö hö...
    Nur als Mitteilung für andere mit ähnlichem Leiden unter Euch.
    Anmerkung, Die USB-Ports befinden sich <<alle>> auf dem Mainboard, daher wäre eine vernünftige Erklärung für dieses Phänomäen zu suchen eine suizidbegünstigende Angelegenheit...

    Schönen Wochenanfang wünsche ich!
    Möge Chuck Norris mit euch sein...
     
    JJSR, 20.10.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.