News Enova Solutions - EnovaNxt


XLR-Kabelinnovation für Musikindustrie und Veranstaltungstechnik von Schweizer Start-Up.

Das 2018 gegründete Schweizer Start-up Enova Solutions lanciert das erste Produkt seiner nach patentierter Fertigungstechnologie hergestellten Linie EnovaNxt. Das in Europa produzierte Mikrofonkabel soll die weit über 40 Jahre alte, konventionelle Verbindungstechnologie als Verfahrenstechnik ablösen.

Enova Solutions AG entwickelte für seine neue Produktlinie die patentierte «True Mold»- Technologie: Sie verschmilzt die einzelnen Stecker und das Kabel zu einem vollständig integrierten, fertig konfektionierten Kabel. Das erste Produkt dieser Linie ist ein Mikrofonkabel, das auf dem weit verbreiteten XLR-Standard basiert.

EnovaNxt-XLR-Cable-XLR-Male-and-XLR-female-3-pinnvbVTyXKpKrwQ_800x800@2x.png


Wie alle anderen Produkte in der Branche wurden ENOVA-Produkte bislang nach dem konventionellen, weit über 40 Jahre alten Verfahren hergestellt: Ein standardisierter Stecker wird mit einem standardisierten Kabel verbunden. Da alle Produkte bislang identisch angefertigt wurden, wiesen sie auch dieselben technischen Schwachstellen auf. Eine Herausforderung, der sich das Schweizer Start-up stellte – allerdings waren Verbesserungen nur möglich, indem der traditionelle Produktionsprozess in Frage gestellt wurde. So entstand die Idee, eine neue Generation von Verbindungselementen zu entwickeln, sprich eine neue Fertigungstechnologie. Die patentierte «True Mold»-Technologie verschmilzt die einzelnen Stecker und das Kabel zu einem vollständig integriertem Ganzen: Der Metallkörper des Steckers wird mit dem Kabel so verbunden, dass die Verbindung langlebig ist und das Kabel im Bereich des Steckerendes optimal schützt.

Das erste EnovaNxt-Produkt, das Enova Solutions im Frühsommer 2022 auf den Markt bringen will, ist ein Mikrofonkabel. Es ist für den rauen Bühneneinsatz konzipiert und bietet einen verbesserten Schutz gegen Staub und Wasser.

Vergoldete XLR-Kontakte sollen für eine optimale Leitfähigkeit, besseren Korrosionsschutz und längere Haltbarkeit bei häufigem Stecken sorgen. Durch die integrierte Bauweise hält die Zugentlastung einer wesentlich höheren Kraft stand als herkömmliche Typen. Die Ummantelung ermöglicht eine optimale Handhabung, während das konische Design für einen schonenden Kabelabgang sorgt, also durchhängende Kabel verhindert.

Das neue Mikrofonkabel von EnovaNxt wird mit einem austauschbaren Farbkodierungsring (in 9 Farben, erhältlich ab Herbst 2022) ausgeliefert. Mit diesem Feature können Veranstaltungstechniker und Musiker die Farbkodierung des Kabels jederzeit ändern, was eine umständliche Neuverkabelung hinfällig machen kann.

Das EnovaNxt Mikrofonkabel verfügt über eine 100% recyclebare Verkaufs- verpackung ausschliesslich aus Karton. EnovaNxt verzischtet komplett auf beschichtete Kartons, Etiketten und Klebstoff.

Technische Daten
Das erste EnovaNxt-Produkt, das im Frühsommer 2022 auf den Markt kommen soll, ist ein 2-polig geschirmtes Mikrofonkabel, das auf dem weit verbreiteten XLR-Standard basiert. Das hoch- flexible, symmetrische Analog-Audiokabel ist mit einem XLR-Metall-Steckverbinder umspritzt. Das Kabel hat einen Aussendurchmesser von 6,4 mm und verfügt über geschirmtes Paar sauerstofffreie Kupferlitze mit 2 x 0,22 qmm Leiterquerschnitt, Innenleiter mit optischer Bedeckung nom. 98%.

Preis und Verfügbarkeit
Das EnovaNxt-Mikrofonkabel soll ab Ende Mai in sieben verschiedenen Längen (1, 2, 3, 5, 6, 10 und 20 Meter) ab Lager erhältlich sein. Preise sind zum Zeitpunkt der Meldung nicht bekannt.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
5
Aufrufe
3K
TheSarge
TheSarge
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben