Information ausblenden

ENGL Powerball --> Welche Box

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Itt, 27.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Itt

    Itt Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.05
    Punkte:
    36
    36
    Hi Leute,

    Will mir demnächst einen ENGL Powerball zulegen und suche nurmehr die passende Box dazu. Natürlich gibts die ENGL Box ja nicht umsonst, darum würde ich mich nach günstigeren und besseren Preis-Leistungs boxen umsehen. (war das jetzt deutsch *gg*)

    welche könnt ihr mir empfehlen?

    mfg
    roman
     
  2. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.036
    9036
    Hallo,

    da der Powerball sehr wenig Mitten raushaut im Vergleich z.B. zu nem Marshall muss man eine Box wählen, die die Mitten relativ stark betont. Hier ist eigentlich eine Box mit Vintage 30 Speakern zu empfehlen, die auch in der ENGL Vintage verwendet werden.

    Wenn was fürs kleine Geld sein soll, dann kann man sich hier umsehen:

    http://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_vintage.htm

    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=xd7VqHzlWIEAAAEVshpWf70R&JumpTo=OfferList

    Oder halt was ähnliches...

    Gruss Tyler
     
  3. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Um die Power des Topteils nicht gleich wieder zu bremsen, sollte es schon ein 4x12" Cabinet sein. Wer die Kiste drumrum baut, ist eher Wurst, es sollten m.E. Markenspeaker a la EV oder Celestion sein.
     
  4. Toad

    Toad

    Registriert seit:
    12.12.04
    Punkte:
    469
    469
    Ich bin eher nicht so ein Marshall-Fan. Habe den Powerball im Musicstore mal mit verschiedenen Speakern angetestet, und ehrlich gesagt gefallen mir die übergroßen Boxen für diese Art Amp am Besten.

    Da wär einmal die 4 x 12 XXL PRO Straight E 412 von Engl selbst. Und ganz besonders die Mesa Boogie Rectifier Std.

    Leider Gottes sind die Teile auch besonders teuer. Ich hab' keine Ahnung, ob es einen ähnlich dicken Sound für weniger Geld gibt. Ich hoffe es sehr, denn auch für mich steht bald ein Neukauf an! Lass mich doch mal wissen, was es letztenendes geworden sein wird +g+ (schöne Zeit, die das Deutsche da zulässt...)
     
  5. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Ich würde mir den Spaß an dem Top nicht durch ne billige Box versauen und einfach ne Engl nehmen...
     
  6. Hohli

    Hohli

    Registriert seit:
    25.08.06
    Punkte:
    382
    382
    Ich würde auf keinen Fall ne Harley Benton empfehlen, die erzittert vor Angst vorm Engel im wahrsten sinne des Wortes! :) Die meisten zumindest sind echt schrottig verbaut, und das merkst wennst aufdrehst...

    Sorry, meine Meinung über meine Erfahrungswerte.

    Ich hab ne Trace Elliot 4x12 mit Celestion G12T/75 Speaker drinnen, wie die Marshalls und klingt meiner Meinung nach passender als die Marshall zum Englsound! Natürlich das Orginal passt, aber probier doch einfach mal ein paar aus, hauptsache keine Chinaspeaker drinnen und keine Kiste die lumpig verarbeitet ist bzw. wo man es bei ner gewissen Lautstärke auch noch hört... Vintagespeaker müssen nicht sein, denke ich. Und wer sagt das der Engl keine Mitten macht? Einstellungsache... Er klingt halt bei ein bißchen Gain gleich aggressiver und härter als z.B. die Marshalls JCM, aber man kann damit genauso nen mittigen Rock`n Rollsound machen, bei den richtigen Einstellungen. (da dann bitte nicht den den Hi Gain Kanal benutzen)
     
  7. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo,

    zu so einem kräftigen Amp passen die Celestion V30 Speaker gut. Ich kenne als Beispiel die Marshall 1960 AV 4x12 von allen am besten und die klingen echt toll und taugen für den harten Road- Einsatz. Die Speaker sind dieselben wie in der o.g. Harley Benton Box, bloß das Holz ist anders. Ob das einen Unterschied von fast 500 € wert ist, muss man selber entscheiden, wie gesagt, das Interieur ist gleich ! Wie sich die V60 Speaker machen, die Engl für die Powerball vorsieht, weiß ich nicht. Preislich liegen sie genau in der Mitte zwischen den beiden Extremen. Ich habe schon so eine Harley Benton 4x12er mit V30 gehört, gesehen und geschleppt. Die klang auch gut, aber die Außenhaut schlälte sich einfach schon nach kurzer Zeit immer mehr ab, war nicht gut verleimt. Jedenfalls sind sie deutlich leichter als vergleichbare Boxen. Hier hat man am Holz und der äußerlichen Verarbeitung gespart.
     
  8. Itt

    Itt Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.05
    Punkte:
    36
    36
    hallo Leute,

    Danke für die schnellen Antworten. Bin vielleicht doch am überlegen ob ich mir ned a "besseres" Teil zulege.
    Bin zufällig auf diese Seite gestoßen
    www.extremeforce.de
    dort sind ein paar Speaker aufgelistet (die Boxen schauen sowieso ziemlichst geil aus !!)

    Da ich METAL spiele und wirklich METAL und niocht ROCK (*gg* Rock spiele ich auch aber in ner anderen Band :) ) brauche ich halt was gutes


    Hier die Speaker
    Electro Voice EVM 12L Black Label Gitarrenlautsprecher
    Electro Voice EVM 12L Classic Gitarrenlautsprecher
    Eminence Delta Pro 12A Gitarren- & Bass-Lautsprecher


    hab mir gedacht ne schicke Roadtaugliche 2x12er Box mit einer dieser Lautsprechern klingt sicher ned schlecht.
    Persönlich stehe ich ja auf Zakk Wyldes Sound, nur sind diese Dinger Schweineteuer.

    Eure Meinung ?"
     
  9. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Der EVM ist der Hammer, bringt aber massig Druck untenrum und ist für meinen Geschmack nur was in Kombination mit anderen Speakern, nix für alleinige Bestückung. Wäre aber ne Idee bspw. zwei EVM mit zwei V30 zu kombinieren. Gerade bei Brachialsounds muß die Box aber solide sein, deshalb sind die Mesa und Engl so teuer...

    Edit: Laboga hat da bspw. auch eine nette Box am Start
     
  10. Itt

    Itt Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.05
    Punkte:
    36
    36
    hmm, ja.
    hab ich auch schon gesehen
    aber "nur" 3 Speaker und so teuer wie ne Engl Box?
    naja
     
  11. Itt

    Itt Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.05
    Punkte:
    36
    36
    Bestellt NIE ETWAS von EXTREMEFORCE.

    Du wartest ein Jahr vergeblich auf deine Box. Dein Geld ist weg und der Typ meldet sich nicht mehr. FINGER WEG DAVON.!!!!!
     
  12. cris

    cris

    Registriert seit:
    11.08.06
    Punkte:
    76
    76
    servas roman

    cris von enclave hier - so ein zufall. würd dir die marshall 4/12 1960 empfehlen. mein screamer, screamt ganz ordentlich damit.

    wenn ich mal wieder mehr kohle hab werd ich ma so eine zulegen

    rock on, Cris

    danke nochmal fürs kabel borgen, meins is wieder aufgetaucht: zwei monate nachm letzten gig in der mad stage ;)
     
  13. Itt

    Itt Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.05
    Punkte:
    36
    36
    falls ich die boxen nicht mehr bekomme, wovon ich ausgehe

    dann bau ich mir in meine 4x12er WARP7 Box 2 EVM Black Label Society rein.
    dann druckts gewaltig.

    mir persönlich gefallt der Sound der Marshall Boxen nicht
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.