Information ausblenden

Electribe Latenzrei triggern, unmöglich, der Traum?

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von LuJ, 03.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LuJ

    LuJ Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    326
    326
    Hallo Leute !

    Wenn ich einen Song arrangiere im Sam MusicStudio und alle Instrumente vst sind, und nur au die Drumspur über Monitoring der Electribe R1, dann habe ich ne grosse latenz und kann nicht synchronisieren, wenn ich mit der latenz in der ASIO Enstellungen runtergehe, klappt es ast, doch der sound knackt urchtbar.
    Ich habe den richtigen ASIO Treiber gewählt,keine Antiviren,nicht mal Internet, das ganze system nur ür den Sequenzer... :-( :-(
    Ist es villeicht unmöglich, so zu arbeiten wie ich mir das vorstelle?

    Ich hoe ihr könnt mir hellen, das ist mir sehr wichtig.
    gruss
    rostberg....ja, der ( ) taster geht nicht...
     
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Grundsätzlich unmöglich ist es sicher nicht. Ich arbeite mit der Machinedrum genauso (bzw. bei mir geht die Machinedrum während des Arrangierens ins Mischpult und wird direkt an die Monitore durchgeschleift, erst am ende geht se dann in den PC rein. Damit vermeide ich dann die winzige Restlatenz, die ich eigentlich noch hätte.

    Was für ne Soundkarte hast du denn? Im Grunde ist das Problem doch klar: Um das zu machen, was du tun willst, brauchst du ne möglichst geringe Latenz (Ich lasse mein System auf 64 Sample Puffergröße laufen - 4 ms globale Latenz). Wenn du die mit deinem System nicht hinbekommst (es knackt) dann liegt das vor allem mal an deinem System und wird sich ohne ein Upgrade wohl auch nicht beheben lassen (zumindest, wenn wie du gesagt hast, alles optimal konfiguriert ist)

    mfg,
    Mirko
     
  3. SoulOne1982

    SoulOne1982 Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    275
    275
    also ich arbeite ähnlich (samplitude 8 und mpc 2000 xl). die mpc spielt die drums zum bestehenden arrangement in samplitude.
    klappt prima.
    aber wie mein vorredner schon sagte, hängt es mit deinem system zusammen.
    da mein pc auch nicht der aktuellste ist, arbeite ich mit direct-monitoring.
    das bietet aber nicht jedes interface.
     
  4. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    "direct monitoring" ist das stichwort. sollte dein audiointerface dieses feature nicht unterstützen, wird dir ein (quasi) latenzfreies durchschleifen des signals, auch bei einem noch so gut konfigurierten system, nicht gelingen.
     
  5. LuJ

    LuJ Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    326
    326
    Danke Leute,also sollte es möglich sein!
    Hier ein paar deteils zum system :
    P4 2.6 Giga
    ram 1 Giga
    Halbes terra HD und nur windows und sequenzer
    sollten dadie 64 möglich sein?

    noch ohne service packs, da neuinstallation. ist das wichtig?

    Und die Phase22 Natürlich!

    Liebe grüsse
    frostberg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.