Ein DNB Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von LeFish, 10.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LeFish

    LeFish Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    131
    131
    Hi!

    Ich mich entschlossen elektronische Musik zu machen. Ich bin ein ziemlicher Neuling auf diesem Gebiet und habe auch noch nicht mal so richtig gemastered oder sonstiges dergleichen durchgeführt.
    Ich habe sicher noch viel länger gebraucht, da ich grundsätzlich zwar weiß, was einen guten Mix und ein gutes Lied ausmacht, aber nur das nötige Know-How noch nicht ganz so habe...


    DNB (noch ohne Namen) : Das ist mein neuestes Stück. Dieses Lied ist eigentlich durch eine kleine Spinnerei entstanden, da ich sehen wollte, wie viel der Mensch noch mitkommt bei einem Rythmus von 220 BPM. Weil ich selbst Drummer bin hat es mich außerdem gereizt einen schnellen DrumLoop zu schreiben, den man einfach als normalsterblicher gar nichtmehr so genau spielen kann.... Man kann sagen, dass dieses Lied eher dem Drum&Bass zuzuschreiben ist. (ca 4,4mb)



    Ich bitte um Kritiken, mögen sie auch noch so harsch ausfallen... =) Nur durch Kritik kann man sich weiterentwickeln.

    Danke fürs Erste mal...

    Liebe Grüße,
    Euer Fish
     
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    :D

    NA dann kennst du meinen Freund den Speedy Drummer noch nicht :D

    Speedy Drummer

    peazen

    aliazz
     
  3. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    wieder mal ein stueckchen musik mit viel potential, aber aber aber... ne die drums sind mir nichts. zu hecktisch und nicht dnb ueblich. die spaehrische stimmung am anfang und zum ende hin ist aber richtig g..l :D
     
  4. LeFish

    LeFish Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    131
    131
    hi!

    denkst du, dass es mit beeps'n'klicks besser wäre als mit dem synthie schlagzeug? Dann wär es halt kein DNB mehr, sondern eben elektronica irgendeinerandren art (ich glaub für beeps'n'klicks gibts sogar ein untergenre...)

    ist eurer meinung nach die drum spur zu present? ich mein ich hab sie eigentlich extra etwas in den vordergrund gebracht, denn sonst würde es ein heilloses durcheinander bei der geschwindigkeit geben!

    lg,
    Euer Fish
     
  5. Memi

    Memi

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    @aliazz:

    nen verdammt coolen freund haste da ;)
    Der hats echt drauf :D
     
  6. PNFA

    PNFA

    Registriert seit:
    22.04.03
    Punkte:
    138
    138
    Hi,

    naja, drum'n'bass ist das schon nicht mehr. Klingt für mich eher nach den elektronischen Spielereien wie sie zum beispiel ein Squarepusher basteln würde (unbedingt auschecken, falls du den nicht kennst...aber kennt ja eigentlich jeder).
    Ich kann mit so schnellen Sachen schon viel anfangen, besonders in Kombination mit der ruhigen Melodie. Das entwickelt ein sehr interessantes eigenleben. Was ich nicht so wahnsinnig gelungen finde ist der Bass. Ich glaube das könnte eine supercoole kombination werden, wenn der drückender eventuell auch tiefer wäre.
    Und was auch gerne gemacht wird bei der art von Musik ist die Drums in unglaublicher schnelle mit verrückten und kaputten variationen und breaks zu versehen. Das würde den Kontrast zwischen der ruhigen Harmonie und den Drums noch verstärken und du weißt ja...Kontraste ziehen das Interesse auf sich.

    Ansonsten coole, sehr eigene Musik.

    Bleib dran!

    Wolfram
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.