Ebass Oktavenreinheit Problem

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von jayc, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jayc

    jayc Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    2.050
    2050
    Halli Hallo,

    nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Problem!

    Ich bin gerade dabei meinen Ebass von Ibanez feinzutunen. Beim spielen hat es mich sehr gestört, dass ich wenn ich in die bünde greife, der ton teilweise bis zu 15 cent oder mehr von dem abweicht was er sein sollte.

    Daher habe ich unten an der Bridge die Schrauben angezogen. Das hat jetzt auf allen Saiten wunderbar geklappt. Ich hänge jetzt allerdings an der "D" Saite. Die Schraube hängt wenn ich sie zudrehen will (also die saitenlänge verlängern will). Auf der "G" Saite kann ich noch viel weiter "runter" stimmen. Ich verstehe also nicht woran das liegt. Ich wollte daraufhin diesen Teil der Bridge abmontieren, das geht aber nicht.

    Ich habe jetzt die Bridge an dieser Stelle Geölt.

    Hat jemand TIPPS was ich tun kann um die Schraube weiter anzuziehen?

    Schraube ersetzten scheint schwer zu sein, weil ich sie ja nicht entfernen kann.


    VIELEN DANK IM VORAUS!
     
  2. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    Welchen denn überhaupt?
    Ibanez hat ein paar Bridges im Angebot ;)
     
  3. jayc

    jayc Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    2.050
    2050
    schraube rausgekriegt aber kreig sie nicht tief rein..... und jetzt?

    der reiter ist ebenfalls entfernt
     
  4. jayc

    jayc Themenersteller

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    2.050
    2050
    ibanez gsr 20shortscale btw
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.