Information ausblenden

düstershit nummer 2 [preview]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ksoa, 23.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    hi

    Hier dran bastel ich gerade. Das Previewarrangement soll knapp zusammengestaucht das End-Arrangement repräsentieren. Die Hauptloops werden natürlich viel länger und bekommen smoothere übergänge mit zusätzlichen melodiösen Elementen.
    Mich würde aber sehr interessieren, wie der Höreindruck ist bis jetzt.
    Mix Fehler, Unstimmigkeiten im Subbassbereich? Sollte es klarer definiert ("aufgeräumter") klingen in den Mainparts?


    ps:
    Die "hauptparts" werd ich noch stark verändern und natürlich dementsprechend länger machen.
    Ich vermute ich bin erst ca. bei 50% des Tracks angelangt, habe noch viel vor.
     
    ksoa, 23.11.12
    #1
  2. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    hm......erinnert ,,leider,, sehr an nen Track von Kollektiv Turmstraße!
    aber...is ja dein Stil ;-)
     
    changer, 23.11.12
    #2
  3. Music-Junkie

    Music-Junkie

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.141
    1141
    Hi,

    am sound gibts m.M.n nichts zu meckern. Die Intro Melo ist geil ( schön Deadmau5 mäßig)
    Beat ist auch cool. Die Melo im Beat Part lässt mich kalt.. irgendwie

    Grtz
    M.J.
     
    Music-Junkie, 23.11.12
    #3
  4. NATZ

    NATZ

    Registriert seit:
    03.05.12
    Punkte:
    1.898
    1898
    Ich liebe es wenn die Drums einem so um die Ohren fliegt =)
    Das Intro ist atmosphärisch auch tippitoppi.
    Der erste Part ist mir mit 40 Sekunden eindeutig zu kurz, hätte da gern noch weiter gehört und immer wieder ein paar Veränderungen bemerkt.
    Manchmal ist es etwas chaotisch, aber das wird sicher so gepant sein.
    Alles in Allem rundes Ding
     
    NATZ, 23.11.12
    #4
  5. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.710
    14710
    Mir zu plakativ Kirmes mit der Ruckel-Fanfare, der sich alles unterordnet...
    Da fehlt dann nur noch ein Scooter-DJ mit Mikro, der schreit "Leute, seid ihr gut drauf? Ihr geilen Feierschweine! Ich will eure Hände sehen!"

    Hier übrigens mal ein neckischer Offbeat-Bass-Track ;)
    Joe Syntax - Sightlines
    www.youtube.com/watch?v=mifob8xFwd4
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Hyp, 23.11.12
    #5
  6. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    ok danke!


    Die "hauptparts" werd ich noch stark verändern und natürlich dementsprechend länger machen.
    Ich vermute ich bin erst ca. bei 50% des Tracks angelangt, habe noch viel vor.
     
    ksoa, 23.11.12
    #6
  7. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781


    ich frag mich zwar ernsthaft, was diese (geile) Mucke mit deinem Kirmes-Trauma zu tun haben soll, aber is ja auch Wurscht. Man braucht Konstanten im Leben, dein Genörgel ist eine davon.. ;)

    @Mucke: Geil! Oben steht's..
    Deinen Groupies stünde im Prinzip nix mehr im Wege.
    Du bist ein Star, holt ihn hier raus. [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    mofox, 24.11.12
    #7
  8. Databeatz

    Databeatz

    Registriert seit:
    16.07.12
    Punkte:
    530
    530


    Made my day :D
     
    Databeatz, 24.11.12
    #8
  9. mauerhuhn

    mauerhuhn

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    382
    382
    Mir gefallen Sound (-Richtung) und die einzelnen Parts recht gut.

    Die Drumsounds hören sich zwar einerseits cool an, sind aber vom Impuls her so arg "verschmiert", dass sie letztendlich doch zu wenig drücken. Ich täte die bestehenden so lassen und zusätzlich noch eine SD mit mehr Wumms dazutun.

    Zum Ablauf: Die einzelnen Parts und Übergänge sind sehr gut (auch sehr geil das mit dem weggeduckten Hall!), aber die Parts müssen eindeutig länger werden, man hat kaum Zeit, sich auf einen Part richtig einzugrooven, da kommt schon wieder der nächste (aber hast ja glaub ich auch geschrieben, dass du die länger machen willst).

    Die "Kirmes-Kritik" kann ich zumindest bzgl. des Haupt-Leadsounds nachvollziehen. Die restlichen Sounds und das Arrangement sind schön progressiv, der 0815-Leadsound ist demgegenüber doch schon ziemlich abgewohnt, da müsste etwas spezielleres, ausgefallenes hin. Sowas birgt die Gefahr, dass man das Stück gleich in eine alte, volle Schublade einsortiert und dann nicht mehr richtig hinhört - das hat es m.E. definitiv nicht verdient.
     
    mauerhuhn, 24.11.12
    #9
    Hyp bedankt sich.
  10. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Ich find's auch mal wieder sehr, sehr fett. Schließe mich Hyp da aber bezüglich der sogenannten "Ruckel-Fanfare" an - die dominiert für mich auch zu sehr die anderen Instrumente, wenn sie spielt. Die Tonabfolge haut mich auch nicht so richtig um, weiß aber nicht genau weswegen. Vielleicht einfach etwas zu hoch für Düstershit? Oder überhaupt die Tatsache, dass die Töne aufsteigen und nicht abfallen? Keine Ahnung. Abgesehen davon aber echt ein mächtigiges Teil, meine Fresse.
     
    KMDR, 24.11.12
    #10
    Hyp bedankt sich.
  11. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Geil, bitte mehr davon
     
    RND-perfect, 24.11.12
    #11
  12. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    hi, erstmal danke für das viele feedback, hoffe der fertige track erhält dann auch noch feedback xD

    Zu 0815 Lead: "0815" ist leider sehr variabel verwendbar.

    Es gibt da z.b. die 0815 Klänge, die nur deswegen so bezeichnet werden, weil sie oft verwendet werden - wie eine 808 oder 909 Bassdrum, die (für mich) einfach prinzipiell geil und gut klingen.

    Ein Sawbass mit Cutoff Modulation ist für mich nicht nur innerhalb der ersten zwei Jahre "nicht 0815" - sondern für mich ist solch ein geil klingender Bass eben ein geil klingender Bass, an dem ich mich, wenn er in jeweils unterschiedlichen Kontexten, d.h. dynamischen Spielweisen, anderen Beats und Gesamtatmosphären gespielt wird, NIE tothören kann, genau wie ich mich an einem Klaviersound nicht tothören kann.

    Ich verstehe eure Kritik also insofern, als ich den schon bekannten Bass-Sound (an dem für sich genommen nichts auszusetzen ist) zu sehr in einen zu "gewöhnlichen/zu oft gehörten" Gesamtkontext eingebettet habe.
     
    ksoa, 24.11.12
    #12
  13. slimbean

    slimbean

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    24
    24
    geiles Ding, hört sich echt gut an, fehlt nur noch irgendwie so der Teil, an dem man zeit hat im klub davonzudancen, aber du bist ja auch erst in der mitte der Produktion ;-)
     
    slimbean, 24.11.12
    #13
  14. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    Werde das Ding komplett neu bauen, denn mit der Melodie der ersten Version war ich nicht zufrieden.

    Hier ein kleines Stück aus dem neuen Haupt-Groove-Melodiepart. Wie gefällt euch der?



    Es kommt dann noch hinzu: Der dicke Hauptbass bzw. Leadsound der ersten Version, der jeweils die Übergänge/Buildups gestaltet. Und ein "reiner" Groovepart, in dem die Melodieelemente im Hintergrund sind und die Betonung stark auf den Perkussions liegt.

    Aufbau ist dann:

    Intro - Basslead - reiner Groovepart - Basslead - Melodiegroovepart - Groovepart - Outro.
     
    ksoa, 13.12.12
    #14
  15. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    gut
     
    mofox, 13.12.12
    #15
    ksoa bedankt sich.
  16. AliceD

    AliceD

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    359
    359
    Ist der Link tot oder was?

    Zum im Nachhinein geposteten Stück; sehr sauber produziert, schöne Effektierung und Atmosphäre.
     
    AliceD, 14.12.12
    #16
    ksoa bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.