Information ausblenden

Drum SET

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tmion120, 22.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tmion120

    tmion120 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    162
    162
  2. cort1983

    cort1983

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    Hallo,

    für Anfänger mag das Set funktionieren - erwarte aber keine klanglichen Wunder! Es steht ja nichtmal dabei, aus welchem Holz die Kessel sind oder wieviele Lagen Holz verwendet wurden.
    Wenn ich bedenke, dass 2 Crash-Becken unserers Drummers teurer sind als das ganze Sonor-Set, kann das nicht sooo viel taugen.
    Aber wie schon gesagt - für einen Anfänger ist es sicherlich "okay".

    Grüße,
    Cort
     
  3. SGross

    SGross

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    193
    193
    Also kenne jetzt die "neue" Version nicht, aber das 501 war ein richtig gutes Einsteigerset.
    Denke mal der Kesselsatz wird in Ordnung sein, meist sind die Hardware (also sprich die ganzen Ständer) und die Becken bei solchen Sets nicht so der Renner (ich meine für den Preis wohl auch verständlich - und die wird er wohl eh wenn er länger spielt austauschen).
     
  4. reinhardh

    reinhardh

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    164
    164
    kann mich meinen vorschreibern nur anschließen.
    Als Einsteiger OK.
    Wenn er das Set viel herumschleppen muss, wird eher früher und nicht später die Hardware auch seinen Geist auf geben.
     
  5. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Die Kessel sind Folien beschichtet :-(
     
  6. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    vielleicht mal um ein gebrauchtes schauen?
     
  7. tmion120

    tmion120 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    162
    162
    Danke für dieses Feedback


    Lg Tim
     
  8. thilo_S

    thilo_S

    Registriert seit:
    23.05.08
    Punkte:
    209
    209
    ich fürchte, daß du vor allem mit den becken keinen spaß haben wirst.
    vor allem die hihat wird scheppern weil: 1. die hardware billig ist und 2. die becken selber billig sind.

    um die kessel brauchst du dir denke ich keine großen sorgen machen - vor allem als anfänger langen die leicht.

    aber bei den becken hätte ich bedenken - nichts ist schlimmer als scheppernde becken.

    naja und die snare wird sicherlich auch nicht die letzte sein. klingt wahrscheinlich auch eher blechern....

    also ich denke: die kessel sind ok - vor allem für den preis. über die folienbeschichtung kann man streiten - reine geldfrage - mir sind lackierte vollholzkessel auch lieber - kosten aber auch deutlich mehr.

    die snare klingt sicherlich nicht traumhaft - aber geht schon so

    die becken.... naja.... werden recht schnell als 3. und 4. -becken an zusätzlichen ständern baumeln und krach machen ... und gegen vernünftige getauscht werden....

    EDIT:
    Alternatividee:
    http://www.thomann.de/de/mapex_vx_serie_standard_2_set_pb.htm

    lackiert, geleimtes vollholz, doppelstrebige hardware, remo-felle, holz-snare -
    alles besser als bei dem sonor-teil

    Nachteil: keine becken.
    Aber ob das wirklich ein nachteil ist wage ich zu bezweifeln.... ich fürchte die becken von dem anderen set sind auch bessere topfdeckel
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.