Die Suche nach dem passenden Gitarrensound

  • Ersteller RawberrY
  • Erstellt am

RawberrY
RawberrY
Individualist
Registriert
03.01.07
Beiträge
1.995
Reaktionen
1.081
Punkte
5.373
Hey Leute.

Ich habe mal wieder ein Dilemma.
Der Gitarrensound, der zu meinem Vorhaben passt... ich bin einfach unschlüssig.

Ich besitze einen Yamaha THR10, mit dem ich durchschnittlich zufrieden bin.
Er klingt, ja, aber es ist noch nicht so das "AHA!" Gefühl präsent.

Amplitube 3 besitze ich auch, aber es ist nicht der Knaller. Es wummert mir alles zu stark.
Einfach zu schwammig.

Guitar Rig mag ich nicht.

Und nun ist mein Augenmerk auf die Scuffham Amps gefallen.
Dort habe ich mir die Demo runtergeladen.

Ich habe mal ein Lied durch mehrere Emulationen laufen lassen.
Was soll ich sagen? Ich bin einfach total verunsichert und brauche noch zusätzliche Meinungen.


Deswegen habe ich ein kleines Snippet vorbereitet.
Im ersten Teil des Snippets läuft es durch den Yamaha.
Da sind auch Vocals bei (keine vernünftig aufgenommenen, nur zur Orientierung, damit man den Stil in den Ohren hat), danach folgen jeweils Ausschnitte, wo die Gitarren durch die Scuffhams gejagt wurden.


Was meint ihr dazu?

http://picosong.com/kXt6/
 
GreatFun
GreatFun
Registriert
15.11.13
Beiträge
350
Reaktionen
270
Punkte
1.319
Hi,

Ich versuch immer nen möglichst ausgeglichenen Sound bei der Aufnhame zu haben. Rausdrehen kann man ja immernoch. Ich fand jetzt den letzten Sound am bessten. Die meisten anderen fand ichetwas zu dumpf. Bin aber auch kein Tonmeistergenie ;)

schöne grüße,

GreatFun
 
A
ArtiZ
Registriert
15.12.13
Beiträge
7
Reaktionen
2
Punkte
14
Also ich fand den ersten Sound am aller besten, Yamaha THR10.

Mr.Ford (0:50) war grad noch akzeptabel.
Alle anderen empfand ich als nicht so schön, klangen alle nicht mehr so "lebendig".

Und Amplitube 3 ist, meiner Meinung nach, alleine unbrauchbar.
Kombiniert man es jedoch mit Bodentretern und/oder Amps kann es ganz nett sein.
 
guitarheroe
guitarheroe
Registriert
25.08.11
Beiträge
545
Reaktionen
143
Ort
Teisendorf
Punkte
1.068
Also mir gefiel wiederum das Yamaha Schnipsel am wenigstens, das vorletzte der scuffhams am besten.

Alsooo, ich hab jetzt so ziemlich alles an virtuellen Gitarren Amps und cabs sims etc. (nein die POD Dinger nicht...) durchprobiert.
Was immer noch gut wegkommen würde (erklär gleich warum "würde" ) sind grundsätzlich die Lepou Plug-Ins , die zwei entscheidende Vorteile haben:

Zum einen freeware (mittlerweile auch 64 bit) und einfach besser als amplitube und guitar Rig sowieso klingen.
Muss man halt durch halbwegs gute cab-sims "jagen.
Gut, scuffham ist schon gut, hätte ich fast auch gekauft....

Was aber vermutlich ausserhalb Deines Budgets liegen wird....
....und jetzt kommen wir zu dem würde...)

Hol Dir einen kemper und Du wirst jeden erträumten Sound hinkriegen...!
Ich hab den "blind" auf Empfehlung eines Bekannten gekauft und häng seit September jede freie Sekunde an der Kiste....!!!!

Vlt. hast ja noch die Chance Deinen Wunschzettel ans Christkind zu ändern....
 
A
ach
Registriert
14.08.13
Beiträge
1.315
Reaktionen
644
Punkte
3.298
Moin :)

Jo, ist echt immer schwer 'nen passenden Sound zu finden.
Mir scheint No. 3, ab 0:36 sehr songdienlich zu sein, obwohl da ein paar Sounds sind die ich besser finde. Aber für diesen Song würde ich wahrscheinlich die No. 3 nehmen.

Aaabär du kannst die verschiedenen Sounds ja miteinander kombinieren.

- - -

Jo, der Kemper ist schon klasse, aber auch nicht für jeden erschwinglich.

Ich konnte mein Soundproblem mit dem Randall RM22 und diversen Preamps lösen. Wird ja leider nicht mehr gebaut ... :-(
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben