Deluxe Music - Remix - WIE ZUR HÖLLE VERDAMMT NOCHMAL MACHEN DIE DAS?

  • Ersteller Soundloch
  • Erstellt am

Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
589
Reaktionen
239
Punkte
1.323
Hey.

Manchmal läuft auf dem Sender "Deluxe Music" so ne Stunde, in der man wild verschachtelte Remixe hört. Zum Beispiel der Gesang eines Abba-Stücks auf dem Playback von Dr.Alban. Oder der Gesang von Robbie Williams auf dem Playback eines Kiss-Titels. Oder der Beat der einen Nummer unter dem Klavier einer anderen Nummer. Und so weiter.

Wie machen die das? Kommen die wirklich an die Einzelspuren ran? Muss ja ein mords Aufwand sein, das ganze Material anzufragen und zu bekommen. Zudem sind die Quellen ja auch je nach Titel sehr alt.

Oder sind da gar die neuen KI-Plugins am Werk, die selektiv Sachen recht gut muten bzw. isolieren können?
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
589
Reaktionen
239
Punkte
1.323
Push it to the limit!
 
T
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.408
Reaktionen
3.710
Ort
Azeroth
Punkte
18.925
Push it to the limit!
also nach nicht mal 24h zu pushen ist schon SPAM-like :smil47eddbd8e1ae8:
hat noch nicht mal 70 Aufrufe oder hätte es dir mir gebracht, wenn die alle reingeschrieben hätten "kA wie Deluxe Music das macht...." ?

evtl. ist 90% auch die Überschrift zu schwammig...hüstel
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
19.057
Reaktionen
11.021
Punkte
52.655
Wie machen die das?
Das wird nicht verraten. :)
Am besten ist eh, davon Abstand zu nehmen. Denn die originalen Künstler haben sich das so ganz bestimmt nicht gedacht.. o_O

Macht lieber eigene Musik anstatt irgendwelcher Remixe! ♥️ :)
 
Zuletzt bearbeitet:
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
21.458
Reaktionen
16.722
Ort
Frankfurt
Punkte
71.897
Hallo, wie wechsele ich bei meinem 89er Lada Niva die Bremslichter aus?

Das sagen wir dir nicht, Radfahren ist eh besser für den Ozonspiegel.^^


Meine Theorie: entweder wie DJs das tun mit Filtern arbeiten. Dafür klingt es aber teilweise zu sauber. Daher meine andere Ahnung: Stems. D.h. nicht die Einzelspuren sind verfügbar, sondern eben Gruppen: Drums, Bass, alle Gitarren, alle Instrumente, nur der Gesang usw.

Am besten mal auf YT weiterforschen zum Thema "Mashup", da gibts vllt. mehr Insight. Das war jetzt das, was ich mir mit meinen primitiven Kenntnissen spontan vogestellt hatte.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
21.458
Reaktionen
16.722
Ort
Frankfurt
Punkte
71.897
Wir töten neue Kunstformen schneller, als sie entstehen.

Bestimmt gibt es auch Sprühvorlagen für Gafitti.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
21.458
Reaktionen
16.722
Ort
Frankfurt
Punkte
71.897
Hehe. Auf den alten Sandstorm Trick falle ich nicht rein.^^
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
1.884
Reaktionen
946
Punkte
4.777
Wie machen die das? Kommen die wirklich an die Einzelspuren ran? Muss ja ein mords Aufwand sein, das ganze Material anzufragen und zu bekommen. Zudem sind die Quellen ja auch je nach Titel sehr alt.

Oder sind da gar die neuen KI-Plugins am Werk, die selektiv Sachen recht gut muten bzw. isolieren können?

Du kannst den DJ selber fragen. Ich habe ihn auch schonmal nach einem bestimmten Titel gefragt, weil ich wissen wollte, was der eine Originaltitel war, den ich nicht kannte.

https://www.facebook.com/DJRickleesmashups

Ansonsten bekommt man viele Accapellas wirklich einfach im Netz, früher gab es auch nicht legale Vinyls für sowas, die richtig teuer waren.

Aber mit der KI Software wird es immer einfacher:

https://melody.ml/

https://www.lalal.ai/

Für Remixe und Mashups reicht das mittlerweile fast immer komplett aus, teilweise ist es wirklich so, als hätte man die Einzelspuren bekommen, so gut funktioniert es.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
19.057
Reaktionen
11.021
Punkte
52.655
CFR
CFR
Registriert
07.03.06
Beiträge
2.904
Reaktionen
826
Punkte
5.538
Das Isolieren von Gesang oder Instrumenten geht doch auch mit Spectral Layers, oder habe ich da was falsch verstanden?
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.292
Reaktionen
1.042
Punkte
4.465
Das Isolieren von Gesang oder Instrumenten geht doch auch mit Spectral Layers, oder habe ich da was falsch verstanden?
Ja, die Ergebnisse sind vergleichbar mit RX8, evtl. wird sogar der gleich Algo genutzt.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
19.057
Reaktionen
11.021
Punkte
52.655
Das Isolieren von Gesang oder Instrumenten geht doch auch mit Spectral Layers, oder habe ich da was falsch verstanden?
Natürlich, Stems geht mit Spectralayers ebenfalls, richtig. Oder mit RX. Und noch anderen und KI Online Wandlungstools. Ist halt "Trend" gerade, diese Entwicklungen.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
14.461
Reaktionen
6.197
Punkte
33.098
Man findet gerade unfassbare Mengen an Einzelspuren von bekannten Nummern im Netz. Streckenweise werden die sicherlich irgendwie mit einer Extrahier-Software erstellt worden sein, aber manchmal klingen die einfach zu sauber. Ich nehme an, dass die alle Schiss um die ollen Tapes haben und auch gerne mal irgendwelche Hiwis angestellt werden, um das Zeug digital zu sichern. Und naja, da wird so manch ein Hiwi ganz schlau seine mobile Festplatte dranklemmen und sich den Kram kopieren - *schwupps* steht's dann auf dubiosen russischen Remix-Seiten zur Verfügung.
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
589
Reaktionen
239
Punkte
1.323
Danke für die Antworten!
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
1.884
Reaktionen
946
Punkte
4.777
Man findet gerade unfassbare Mengen an Einzelspuren von bekannten Nummern im Netz. Streckenweise werden die sicherlich irgendwie mit einer Extrahier-Software erstellt worden sein, aber manchmal klingen die einfach zu sauber.

Oft arbeitet die KI Software aber so gut, dass es wirklich klingt wie das Originalgesangsfile, sogar der Hall ist perfekt dabei.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
14.461
Reaktionen
6.197
Punkte
33.098
Oft arbeitet die KI Software aber so gut, dass es wirklich klingt wie das Originalgesangsfile, sogar der Hall ist perfekt dabei.

Naja, hängt schon sehr vom Ausgangsmaterial mit. Und ab und an findet man dann eben Spuren, bei denen einfach klar ist, dass das geleakte Originalfiles sind. Z.B. ist mir keine KI bekannt, die wirklich ganz sauber Drums und Percussion aus einem Mix extrahieren könnte.
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben