Das schlechteste Plugin der Welt im Angebot für 7,20 !

Registriert
04.02.22
Beiträge
556
Reaktionen
537
Punkte
2.175
Jetzt könnt ihr das wahrscheinlich schlechteste Plugin der Welt zu einem gerechtfertigten Billigpreis erwerben! Das Plugin QuickMuse vom bisher und auch in Zukunft unbekannten Developer Instant Audio gibt es für 9€ bei den United Plugins, denen ja bereits ein mittelmäßiger Ruf vorauseilt. Mit meinem Friend Code UP16551329 kommt nochmal 20% runter. Das macht 7,20€! Dazu gibt es nochmal 5% Cash Back in Form von relativ wertlosen United Credits.

Das Plugin hat allen seinen unspektakulären Funktionen für bessere Unübersichtlichkeit zufällige Namen verpasst. Statt Hall oder Distortion steht dort Erde, Wasser, Feuer etc. Als Symbole werden logischweise keine Symbole verwendet, die mit den schwachsinnigen Namen zusammenhängen. Also Feuer ist kein Flammensymbol, sondern ein buntes Dreieck. Und Wasser kein Wellensymbol, sondern auch ein buntes Dreieck. Die qualitativ schlechten Effekte kann man nicht einstellen, sondern die Parameter sind alle zufällig.

Falls ihr noch ein Review benötigt, gibt es den wahrscheinlich langweiligsten Plugin-Review auf Youtube mit grottiger Tonqualität, kurzgefasst auf 1,5 Stunden:


View: https://www.youtube.com/watch?v=_Ca89k8Cb-s
 
Zuletzt bearbeitet:
Also so wie du das verkaufst, würde ich es mir direkt kaufen!

So wie dieses eine Cafe in London... warb mit dem Schild:

"Come in and try the worst coffee a Google Maps User had in her whole life!"

Da wäre ich auch gleich rein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ärgere ich mich ja doch, dass ich zwei teure Reverbs am BF gekauft habe….
Dieses Plugin hätte mir bestimmt den Arsch gerettet - Tiefenstaffelung und kreative Vrbs machen sich ja quasi von alleine.
 
Keine Ahnung, was du von einem FX erwartest, aber ich habe schon weitaus schlimmere Teile auf dem Rechner gehabt. Zufallsgeneratoren oder One-Knobs gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, das kann also den Verriß nicht rechtfertigen. Hast du denn die €7,20 investiert oder hast du dich auf den quarkigen Streamboy verlassen, der sich schon in den ersten 30 Sekunden als Nervensäge entpuppt?
Die wenigen Euro sind gut investiert.
 
Man kann auch nichts dafür wenn der Nachname von Arsch oder Beschissen kommt.
Ist wie bei Steven Slate.
 
also ich hatte zumindest spass mit dem teil. hatte es geholt um zu schauen, ob es zu meinem b- plan esoterische gitarren-ambientmusic zu machen (weil man da so schön langsam mit viel delay spielen darf ...) passt. klanglich geht es natürlich besser aber auch deutlich schlechter. und die optik ist nice finde ich.
 
Das Plugin QuickMuse vom bisher und auch in Zukunft unbekannten Developer Instant Audio gibt es für 9€ bei den United Plugins, denen ja bereits ein mittelmäßiger Ruf vorauseilt.

Da United Plugins mit melda zu tun hat, sind die gar nicht mal so schlecht. Sicherlich nicht vergleichbar mit den State of the Art Sachen aber dafür kostet es halt auch wesentlich weniger bzw ist umsonst, denn vieles gibt es hin und wieder auch mal geschenkt.

Quickmuse als Multi-FX für den schmalen Taler hatte ich mir jedenfalls schon vorgemerkt, vielleicht auch um dadurch andere Sachen bei pluginboutique umsonst zu bekommen.
 
Hast du denn die €7,20 investiert oder hast du dich auf den quarkigen Streamboy verlassen, der sich schon in den ersten 30 Sekunden als Nervensäge entpuppt?
Die wenigen Euro sind gut investiert.
Ich hatte mich darauf verlassen, dass mir mein Friend Code und dieser Review locker 7,20€ in United Credits generiert, damit ich mir das Plugin-Meisterwerk leisten kann. Bisher hat aber noch kein einziger gekauft. Ich hätte das wohl etwas positiver formulieren sollen. :p
 
Bisher hat aber noch kein einziger gekauft. Ich hätte das wohl etwas positiver formulieren sollen.
Auf keinen Fall! Deine Einführung des Plugins ist klasse und macht Lust darauf, sein Geld für etwas anderes auszugeben, selbst wenn es nur 7,20 € sind. Das können nur wenige Beiträge im "Deal of the day" von sich behaupten.
 
Und 7,20 EUR sind schon mal zwei Bier.
 

Zurück
Oben