Information ausblenden

Coop Für Tape/song

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von deydi, 13.05.20.

  1. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    5.290
    5290
    Ich habe lang überlegt mir n Wolf geschrieben. Das Feeling eingefangen.
    Manch einer Würde sagen, es könnte noch zu Früh sein.

    Aber nein. Ich möchte diesen Song, auch auf der Melodie aufbauen. Punkte, so wie Pausen passend setzen.

    Wenn es interessiert ist ist der Song:


    Soweit war ich bei der Testaufnahme.


    Edit:
    Der song ist auch schon mehr Geworden:

    Mein Herz, pocht es als Werk Gottes?Ja ich hoff‘ es,

    oft klopft es, hängt sich die Angst wie so oft im Kopf fest

    und der Rauch staut sich nun auf und färbt das Hirn Anthrazit

    Havarie im Sturm des Schädels, wenn man das Riff nicht sieht

    Das Leid meines Ichs von außen betrachtet unverständlich

    Aber für mich dauerhaft beständig nur mit dem Tod vergänglich

    Fühle mich missverstanden, nicht nur zwecks dem Sucht verlangen.

    Mein Weltbild ist verbogen und in dieser Bucht gefangen.

    Kann die Bilder in meinen Träumen inzwischen nicht mehr Zählen.

    Die mich jede Nacht Quellen. Mit Pauken und Trompeten, krakeelen.

    Verdammt, Und ich bin doch nur Lebensfroh, auf Wodka O.

    Der kampf das ich in diesem bittersüßen Meer zu ertrinken Droh.








    ich hab mich jetzt auch dazu entschlossen, das die Instrumente weiterhin nur, das Element Bleiben, das die Stimme Trägt. Ich denke in einem Großteil der Songs.

    Da dieser Song, so wie mein ganzes Tape, mein Lebensweg darstellen, ist es sehr Schwer, das zu Schreiben. Eine Zeile verbraucht, ca 20 Blätter eines D4 Blattes, bis sie aussagen, was ich auch im Kopf habe.
    Sprich ich Schreib mir wie erwähnt nen Wolf.

    jetzt wollte ich eben mal Anfangen, diesen Song, auch auf Instrumentaler ebene, Lebendig werden zu lassen.
    Das, was ich jetzt genutzt habe, ist ja mehr Prototype.


    Die anderen Songs möchte ich Instrumental erst behandeln, wenn der hier abgeschlossen ist.

    Ich werde jetzt einfach ein Instrument Präsentieren, dessen Gitarre ich liebe, von der Stimmung her.
    Dazu ein sanftest schönes Klavier, irgend ne Sanfte Begleitung, und ich Wäre happy.

    Wobei die Gitarre schon Reichen würde, erst mal. Als Anhaltspunkt.

    Ich denke, 70-85 BPM wären ganz gut dafür geeignet.

    Findet sich jemand ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.20