Information ausblenden

chilled klickklack techno

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von niemalsjo, 22.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. niemalsjo

    niemalsjo Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    168
    168
    hiho,

    hier wieder mal n neues projekt aus meiner daw, diesmal etwas schneller, bei 132bpm,

    http://tinyurl.com/listentome

    würd mich besonders über nen auseinandernehmen der 'fläche' freun, da bin ik echt noch nich sicher wie ik die gut synthetisiere, aber aller übung anfang ist die kritik,
    und nochmal: ich will lernen, also bitte keine pauschales 'das gefällt mir nich', sondern vielleicht das ungefallen, am lied festmachen (zb die snare bei 2:30 klingt scheiße, o.ä.)

    viel spaß damit

    ps: bisher weder spur- noch summennachbearbeitet
     
  2. Richi

    Richi

    Registriert seit:
    22.08.08
    Punkte:
    141
    141
    also ich finde den track ziemlich gut...kommt auf jeden fall gutes feeling rüber. ich würde ab 1:18 knallende snares nehmen.
     
  3. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Finde das wirkt gerade zu Beginn rhythmisch nicht stimmig. Da kommt in meinen Ohren kein wirklicher Groove auf. Liegt glaub ich vor allem an den Hihats, die irgendwie eher ihr eigenes Ding durchziehen. Das... ich nenn es mal... Geklimpere kommt am Anfang total unmotiviert rüber und fügt sich auch nicht wirklich in den Rythmus ein. Wenn mehr Elemente im Beat sind, fällts nicht mehr so auf bzw. passt auch besser rein, aber zu Beginn wirkts einfach nur seltsam auf mich.

    Am Rhythmuspart musst du imo noch was tun. Es wirkt eigentlich erst dann stimmig, wenns in den standard 4-to-the-floor-Rhythmus zurückfällt - der wiederum nicht besonders spannend ist. Die Breaks sind ok, aber zumindest für meinen Geschmack müssen da spannendere Grundrhythmen her. Toms und co wirken ziemlich oldschoolig, passen aber ganz gut rein.

    Das Rumgepitche an der Bassline ist interessant. Wirkt ein wenig aufdringlich, ist aber schon ok so. Die Bassline ist überhaupt ganz cool. Könnte mir vorstellen, das man da was Nettes draus machen kann.
    Das E-Piano kommt auch gut.

    Was genau meinst du mit Fläche? So richtig flächenmäßig kommt für mich da nix rüber. Das E-Pianomäßige? Oder das Klimpern? Würde gern was dazu sagen, aber ohne zu wissen was du genau meinst, klappt das nicht ;)

    btw: je nachdem wie lange du das schon so machst, ist das echt ganz gut, Kritik nicht übel nehmen. Finds nur besser, wenn man jede Kleinigkeit beim Namen nennt, damit man weiß, woran man ist und wo man noch mehr rausholen könnte.

    mfg,
    Mirko
     
  4. niemalsjo

    niemalsjo Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    168
    168
    hihi, ja mit 'fläche' mein ich das e-piano, daher auch die gänsefüße

    toms sind garnich mit drin im song,

    erstmal danke for the detailliertheit
     
  5. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    ich meinte wohl die bauchige Snare, die relativ weit hinten einsetzt. In den Breaks kams wie ne Tom rüber.

    btw: Ich glaub der Player auf der Seite ist n bisschen buggy, ich lads mir jetzt mal runter und hör nochmal rein. Auf der Page isses nur 2:44 lang, am Anfang steht da aber was von 6min und nochwas. Kann sein, dass die Seite da einiges verschluckt hat :eek:

    mfg,
    Mirko

    edyth:
    Es spukt! Wenn ich die Datei in Winamp öffne hab ich jedesmal unterschiedliche Längen :D
    Es werden 6:14 angezeigt, ich war aber auch schonmal bei 6:28 und einmal hörte es bei 4:35 auf... Da weiß ich auch nicht weiter ^^
     
  6. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    mein winamp steht auf track-wiederholen und ich hab eben gar nicht bemerkt, daß das teil schon wieder von vorne begonnen hat.

    snare gefällt mir nicht, der grummelbass scheint sehr laut, das pitchen ist ganz cool, vielleicht kann man das etwas ausarbeiten, auch mit änderung der klangfarbe oder so.
    und diesmal hab ich das ende mitbekommen... es ist bei 4.37, der player zeigt aber 6.14 an.
     
  7. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    also ich find den Track geil. Nur der Bass ist zu laut.
    am Anfang passiert nicht viel. Aber nachher groovt es gut
    und die Sounds gefallen auch. Sehr reduziert, aber geht noch klar,
    mal wirklich Techno.
     
  8. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hörs nu über Laptop an...aber ....joa.....gefällt mir!
    Könnt aber bisl mehr pep vertragen!
    Abwechslung bei den drums!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.