Information ausblenden

British Kolorizer for free (bis 17.06)

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von toba303, 13.05.21.

  1. toba303

    toba303 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.10.12
    Punkte:
    640
    640
    toba303, 13.05.21
    #1
    Krayzie, boogie2266, Ngoc und eine weitere Person bedanken sich.
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Warum hab ich denn jetzt "British Colonizer" gelesen?
     
    sts, 13.05.21
    #2
    Mit Senf, holgi, gelöschtes mitg 0915 und 3 andere bedanken sich.
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.396
    13396
    :eek:


    Lässt sich die nächsten 150 Jahre nicht von der Festplatte löschen. :D:mad:
     
    Graham, 13.05.21
    #3
    sts bedankt sich.
  4. Ngoc

    Ngoc

    Registriert seit:
    20.08.08
    Punkte:
    724
    724
    Danke für den Hinweis, gleich gezogen und heute Abend ausgetestet! :)
     
    Ngoc, 13.05.21
    #4
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.858
    61858
    Die haben nur ein einziges Produkt?
     
    Kosaken-Kaffee, 13.05.21
    #5
  6. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.137
    7137
    Kann man auch für den Darm sehen.
     
    Ennui, 13.05.21
    #6
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Weil wir das Thema gerade in einem anderem Thread hatten: Plugin installiert und eingeschaltet, klingt direkt besser. Grund: 2,5 dB Lautstärkezuwachs gegenüber dem Track ohne "British Kolorizer". Gott sei Dank ist das "Output"-Ding am rechten Rand der GUI aber keine Anzeige (wie ich zuerst irrtümlich dachte), sondern ein Regler. Runterdrehen ist also Pflicht beim Ausprobieren.
     
    sts, 13.05.21
    #7
    ModulationMatrix, holgi, Dodo_I und 2 andere bedanken sich.
  8. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Eine angebliche Softwareschmiede, die gerade mal ein Plugin anbietet und offenbar erst seit kurzem existiert. Sonstige Infos, ebenso ein Impressum sucht man vergeblich. Wenn ich mir das affige GUI dazu anschaue, scheint das eher ein Versuch zu sein, um mit einem Alibiplugin an Emailadressen zu kommen.
     
    Entone, 13.05.21
    #8
    Laber Rhabarber, RefinedRough, bartman4ever und 5 andere bedanken sich.
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Die GUI finde ich nicht affig. Geschmackssache.

    Ansonsten: Ich muss mich natürlich noch ein wenig mehr damit befassen als bisher (nur Schnelltest), aber der erste bzw. zweite Eindruck geht schon etwas in Richtung "Placebo". Kann sich aber noch ändern.

    Bis dahin erstelle ich mal ein Plugin mit dem Namen "Intensifier", mit einem einzigen Regler "Intensity" von 0 bis 100 (der natürlich genau nichts macht). Macht bestimmt Furore.
     
    sts, 13.05.21
    #9
    Entone bedankt sich.
  10. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.374
    3374
    ollo123, 13.05.21
    #10
  11. fabtone

    fabtone

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    678
    678
    Ich habe mich auch gewundert.

    Jetzt wollte ich es auch gerade mal testen und muss feststellen, dass
    mein Rechner damit komplett in die Knie geht, keine Ahnung was das soll, werde es wieder vollständing vom Rechner löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.21
    fabtone, 13.05.21
    #11
    sts bedankt sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    35.391
    35391
    Ja... hat geklappt bei mir. Und den Lautstärkeunterschied habe ich dann auch gleich bemerkt. Ich weiß gerade noch nicht ob das Plugin was gutes macht, oder nicht. Also das mit der Lautstärke ist ehrlich gesagt zum kotzen. Aber ich glaube das der FAT Regler schon ganz cool sein kann, aber ich muss das genauer evaluieren.
     
    Schlumpfpeter, 13.05.21
    #12
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Guter Hinweis. Das habe ich jetzt auch nochmal getestet und bekomme eine CPU-Last von über 16% nur für dieses Plugin angezeigt (sonst ist nichts drauf). Nicht akzeptabel.
     
    sts, 13.05.21
    #13
    holgi und fabtone bedanken sich.
  14. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.311
    9311
    Ich mache mir bei solchen Schummlern als erstes ein eigenes 'default' preset (wo die Lautstärke angeglichen ist), und nehme das dann immer als Ausgangspunkt beim Schrauben.
     
    suboptional, 13.05.21
    #14
    sts bedankt sich.
  15. Paxi

    Paxi Individualist

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.287
    1287
    Paxi, 13.05.21
    #15
  16. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Ja, ich denke, das ist ein guter Weg, den ich auch mal beschreiten sollte.
     
    sts, 13.05.21
    #16
    suboptional bedankt sich.
  17. fpmusic22

    fpmusic22

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    285
    285
    Gute Diskussion hier! Hat dazu geführt, dass ich das Ding nicht installiere. Danke dafür und schönen Feiertag noch!
     
    fpmusic22, 13.05.21
    #17
    VogelT bedankt sich.
  18. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.374
    3374
    Das behauptet zumindest China
     
    ollo123, 13.05.21
    #18
    suboptional bedankt sich.
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.396
    13396
    Kolorized das Ding eigentlich auch?
     
    Graham, 13.05.21
    #19
  20. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.754
    36754
    Ja. Nützlicher als blinde Lobhudelei (bloß weil es mal wieder was Neues gibt) ist es auf jeden Fall. Wenn man dem Produkt dann später doch etwas abgewinnen kann, umso besser.
     
    sts, 13.05.21
    #20
    fpmusic22 bedankt sich.