Information ausblenden

BlackFriday-PC Bauvorschlag für 1100€

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von triangle, 30.11.19.

  1. triangle

    triangle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.07
    Punkte:
    908
    908
    ein BlackFriday-PC Bauvorschlag für 1100€ von dasMonty

     
    triangle, 30.11.19
    #1
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.072
    35072
     
    TonyPizza, 30.11.19
    #2
    triangle bedankt sich.
  3. triangle

    triangle Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.07
    Punkte:
    908
    908
    @TonyPizza
    Den c't uplink 29.1 Selbstbau-PC oben hatte ich auch gesehen.
    Ich finde es auch ok, dass sie ihren eigenen Bauvorschlag aus der c't geschickt durch höherwertige Komponenten aufpeppen.

    Die Fortsetzung dieser Videoreihe zeigt die Montage eines 2000€ PCs mit vielen Tipps um Fehler zu vermeiden.



    Wer keinen Gaming-PC mit aktueller Grafikkarte braucht - aber nicht auf eine leistungsschwache Intel-GPU zurückgreifen will - der kann eine 0dB-Grafikkarte (Zero-Fan) mit aktiver Kühlung aus der vorletzten Generation kaufen. 0dB-Grafikkarte heißt, dass die aktiven Lüfter im GPU-Idle still stehen und erst bei 60°C leise drehen.

    Ich empfehle hier eine AMD Sapphire Radeon RX 570 8GB Pulse Aktiv hier für derzeit 145€.
    Auf der Karte ist ein Umschalter für den Silence-Betrieb.
    https://www.mindfactory.de/product_...ulse-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1295291.html

    Auf passiv gekühlte Grafikkarten würde ich derzeit nicht setzen. Die GPU-Leistung einer Nvidia GT1030 oder GT710 ist zu schwach und eine Nvidia GTX1050 passiv ist in der Leistung stark gedrosselt und damit Preisleistungsverhältnis ebenfalls schwach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.19
    triangle, 01.12.19
    #3