Information ausblenden

Bitte um Mix-Bewertung

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SNAFU, 25.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SNAFU

    SNAFU Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Hallo liebe Community,

    habe soeben meinen aller ersten Mixversuch hochgeladen, um ihn eurer Kritik zu überantworten.
    Auf meiner Anlage, dem Autoradio, sogar auf 'nem uralt CD-Player klang es eigentlich so, dass ich zumindest zufrieden war.
    Hier auf den (grottenschlechten) PC-Boxen klingt es allerdings so fies, dass ich mich der Tatsache nicht verschließen kann, irgendwo grobe Schnitzer gemacht zu haben.

    Vielleicht springen euch die Anfängerfehler ja direkt ins Auge oder vielmehr: ins Ohr :)

    Freue mich über jede Art von konstruktiver Kritik.

    http://www.supload.com/listen?s=4YKS84QA7FZI

    THX

    Gruß
    snafu


    P.S: kommt bei euch der Gesang auch so leise??
     
    SNAFU, 25.10.08
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.272
    24272
    Hi SNAFU,

    schön, dass du nicht nur in Sachen Sequenzer (Magix MS) mit mir auf einer Wellenlänge liegst. Epic Rock - liegt mir!


    Schönes Stück, das du da gemacht hast. Kompliment!


    - Das Ge"growle" am Anfang hätte ich so nicht mit in den Song genommen. Aber das ist Geschmackssache-

    - Interessant sind die verschiedenen Stimmen - das ergänzt sich gut.

    - Die hohe Stimme erinnert mich etwas an den Sänger von Placebo. Ich hoffe, das ist keine Beleidigung - ICH finde den Placebo-Sänger ziemlich cool (wenn auch irgendwie sehr besonders).

    - Insgesamt mumpft es ziemlich. Es kommt irgendwie daher wie "ne Decke drüber geworfen".

    - Das Crash Becken ist meinem Empfinden nach deutlich zu laut. Ich würde auch versuchen, das weniger "aggressiv" zu mischen.

    - Ich glaube, die Gitarren habe untenrum zu viel - die nehmen dem Bass die Durchsetzungskraft, oder? Der Bass ist zu weng definiert und drückt nicht besonders.

    - Die Kick nehme ich auch kaum war - jedenfalls wenn die Instrumente alle losknallen.


    Insgesamt: gute Ideen gut umgesetzt und arrangiert. Beim Mix kann man sicher noch was pimpen.


    Big up!
     
    MountainKing, 25.10.08
    #2
  3. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
    hallo,

    geile Nummer - Klasse.

    MountainKing hat eigentlich alles schon aufgezählt.

    Ich würd mir auch die Drums und den Bass nochmals vornehmen.
    Das Geklimper am Anfang...naja....

    Weiter so
     
    DocM, 25.10.08
    #3
  4. SNAFU

    SNAFU Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    OK, erstmal Dankeschön - kann die ganze Sache ja so verkehrt nit sein :-D Das beruhigt schon mal.

    @Mountainking
    Joah - ich hab' ja keine Ahnung von sowas; bei mir isses alles Rock *gg
    Epic Rock klingt aber auch nett :)

    Har, har - kommt drauf an ;-) Wenn du mein bescheidenes Hüsteln bei den Strophen, bzw. während der Bridge meinst, fühle ich mich gebauchpinselt (in vollem Bewusstsein der Tatsache, dass ich mit meiner "Ketarre" besser bedient bin; sprich: gesanglich enthaltsamer sein sollte 8) ) - wenn du die Sängerin meinst (Refrain, Backings), kann ich meine Hand nicht für ins Feuer legen *gg

    Aber mal zu dem eigentlich Wichtigen:

    Muss jetzt gleich sagen, dass "mehr Ohren" doch auch mehr hören. Ich habe die Crash-Becken jetzt etwas weniger aggressiv in den Mix gesetzt - hast Recht, das klingelt weniger in den Ohren.

    Außerdem habe ich mir noch mal überlegt, warum genau es "mumpft" - ich fürchte, dass die Gitarren (die verzerrten), sich immer mal wieder mit dem Bass in die Quere kommen. Da hapert es noch; wird noch etwas dauern, bis ich da genügend Feinjustage betrieben habe :(

    @DocM

    Ja, das deckt sich ja dann mit den kritischen Punkten von Mountainking - s.o
    Der Bass will nicht so richtig "schieben" - mein Feind ist immer noch der Kompressor. Hab ihn auf der Bassspur so stehen, dass er bereits bei -23db einsetzt, aber das Resultat ist trotzdem ziemlich mau. Wahrscheinlich ist die Aufnahme schon nicht so doll...

    Also, Danke nochmal für's Gegenhören
    werde weiter fleißig Arbeiten
    schöne Grüße
    snafu
     
    SNAFU, 27.10.08
    #4
  5. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Den Bass finde ich gar nicht so problematisch, die Bassdrum schon eher. In den lauten Parts nehm ich die Bassdrum nur als undefiniertes tieffrequentes Puckern wahr, was allenfalls den Mix zum Pumpen bringt, aber die Bassdrum nicht wirklich bewusst hörbar macht. Versuch mal, die tieffrequenten Anteile bei der Bassdrum etwas rauszunehmen.
    Die Drums kommen fast ausschließlich aus der Mitte des Panoramas. Die Crash-Becken und auch das Ride könntest du weiter außen platzieren.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 27.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.