Information ausblenden

BFD 3 Drums - SALE

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Rec0rder, 07.09.21.

  1. Rec0rder

    Rec0rder Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    9.246
    9246
    Rec0rder, 07.09.21
    #1
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    18.674
    18674
    Das ist es doch nicht mehr wert.
    Wie alt ist diese Version, zehn, zwölf Jahre?
     
    Glutamatjunkie, 07.09.21
    #2
  3. Rec0rder

    Rec0rder Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    9.246
    9246
    :schulterzuck: die erste Version hatte jede Addictive Drums und Superior Drummer weg gefegt.
    @tylerhb war damals im Entwicklerteam. Vielleicht kann er noch was genaueres sagen
     
    Rec0rder, 07.09.21
    #3
  4. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.963
    10963
    Uff, ich war bei BFD1 und XFL damals eine ganze Zeit lang dabei und habe die ersten Implementationen für EDrums gemacht. Das war aber schon ca 2003 bis 2005. Die erste Version von BFD hat damals echt Maßstäbe gesetzt. Da waren die Samples aber auch sehr gut produziert gewesen. Gute Drumkits, gut gestimmt, guter Produzent. Leider ist all das bei Version 2 und 3 für meine Ansprüche völlig verloren gegangen. Da wurde zwar ein Riesen Aufwand in punkto Realismus betrieben, aber die Sounds selber fand ich wirklich schlecht. Für Jazz und Blues mag das noch was sein, aber für moderne Rock und Metal Sachen ist das imo nicht zu gebrauchen. Auch technisch ist der Unterbau völlig veraltet. Wer mal mit SD3 gearbeitet hat wird da keinen Spaß dran haben. Ich würde sagen dass BFD3 auch schon 10 Jahre alt ist.
     
    tylerhb, 07.09.21
    #4
    Glutamatjunkie und Rec0rder bedanken sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    9.246
    9246
    wow
    there goes my plan for the ultimate vst drumkit..

    Man konnte damals wirklich raushören dass da experten am Start waren.

    Danke für deinen Input Tyler
     
    Rec0rder, 07.09.21
    #5
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    18.674
    18674
    Mit der ersten Version hab ich damals auch gearbeitet. Als dann Superior Drummer 2 raus kam war ich nicht besonders geflascht aber ab Metal Foundry war der Wechsel perfekt und SD3 hat bisher keine Konkurrenz erfahren.
     
    Glutamatjunkie, 07.09.21
    #6
  7. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    462
    462
    Bin glücklich und zufrieden damit,man muss halt schrauben am Sound und am besten noch paar Expansion Packs mit dazulegen,die Standart Kits sind nicht so der Hit.
    Ist halt etwas für Individualisten,welche einen natürlichen Sound bevorzugen;)
     
    wintah, 07.09.21
    #7
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    9.547
    9547
    ich bin auch sehr zufrieden mit BFD3 und setze es im Moment mehr als alle anderen (SD2, NI Abbey Road + Studio Drummer) ein.

    Es gibt gerade noch bessere Angebote bei den Expansion Packs. Z.B. Jazz Noir für $29,-. Hätte ich es nicht schon, wäre der Kauf fällig.
    https://www.jrrshop.com/fxpansion
    (Coupon codes are not available for this product)

    Bei Audio Deluxe gibt es 10% DeluxeBucks (CashBack) dazu.
    https://www.audiodeluxe.com/category/brands/fxpansion?f[0]=bm_field_on_sale_now:true

    Laufen denn die älteren Expansion mittlerweile ohne Probleme?
    Frage an die gequälten Altbesitzer. :)

    Dann überlege ich, ob noch so Sachen wie London Sessions (das ist die Lib von BFD2?) für $49,- in Frage kommen.
    Oder Swan Percussion, Cocktail fände ich nett. Für Heavy evt. Crush und Sphere interessant. Alle je $29.

    Wenn ich das oben lese, welche, wenn als Expansion vorhanden, war denn BFD1?
    XFL gibt es scheinbar nicht mehr. Danke.
     
    wintah bedankt sich.