besten einstellungen?

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von drugg, 19.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. drugg

    drugg Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.10.05
    Punkte:
    73
    73
    hi jungs,
    ich habe eine soundkarte von Creativ "Soundblaster X-Fi" .
    Wer kann mir die besten einstellungen bei Reason sagen??

    Wenn ich bei Reason unter "Edit" , das "preferences" fenster öffne (und dann bei Audio bin..) .

    Wie sollte die Sample-Rate eingestellt sein?

    Und, dann hab ich noch eine Frage..
    Wenn ich exportiere, dann sollte ich 24 bit angeben und 96 Hz?

    ich hab wenig ahnung, aber auf der verpackung der karte steht, 24 bit qualität :p

    thx jungs..
     
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    13.157
    13157
    Wenn Du für eine Audio-CD exportierst, reichen 44,1kHz, 16 Bit, Stereo. Mehr kann die normale Audio-CD nämlich nicht :D

    Zu Reason kann ich Dir leider nix sagen...

    Grüße,
    Alsion
     
  3. drugg

    drugg Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.10.05
    Punkte:
    73
    73
    kool danke.

    kann man wav dateien als audio brennen bei nero oder so??
    und wenns geht, ist es besser vom klang her?


    thx
     
  4. Jack

    Jack

    Registriert seit:
    05.03.03
    Punkte:
    5.523
    5523
    Du exportierst aus Reason eine Stereospur in 16 bit und 44,1 khz. Diese WAV kannst du dann mit Nero auf CD brennen. Besser als was....?
     
  5. Jack

    Jack

    Registriert seit:
    05.03.03
    Punkte:
    5.523
    5523
    Samplerate in Reason stellst du auf 44,1

    Intern wird in Reason mit 24 bit gearbeitet, wenn deine Soundkarte das kann, macht das Reason auomatisch und ,dass ist auch gut so.

    Für CD Export gilt wie oben beschrieben. Wenn du jetzt in z.B. in Wavelab mastern wolltest könntest du mit 24 bit exportieren. Das hätte dann viele Qualitätsvorteile.
     
  6. drugg

    drugg Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.10.05
    Punkte:
    73
    73
    tausend dank!
     
  7. ECM

    ECM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Allerdings solltest du nicht in ner höheren Samplerate exportieren, als der, die du beim Abmischen verwendest. Wenn du also ein 96 kHz Wave-File exportieren willst, solltest du auch auf 96 kHz abmischen, sonst kann es im Wave zu unfreudigen Überraschungen kommen (Oversampling)...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.