Information ausblenden

Beste Einstellung für Rap Hip Hop wer kann Helfen ???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von S-DACARDO, 10.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Hallo liebe User,

    Equitmend : UFX Fireface - Universal Audio 6176 in verbindung mit dem Neuman u 87 Ai -Tascam Mh 8 und Labtop - ASUS X53S

    Ich suche den gewissen Sound und die zusammenschmelzung mit Stimme und Beat ( Roh Qualli )

    ich weiss nicht mehr weiter dankeschön schonmal im vorraus.
     
    S-DACARDO, 10.11.12
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    [​IMG]

    Ohne Klangbeispiel wird es da wahrscheinlich schwierig Tipps zu bekommen, es kommt immer sehr auf das Material an und wo genau deine Schwierigkeiten beim Mix liegen, kann ja so keiner wissen.
     
    KoolKolle, 10.11.12
    #2
    S-DACARDO bedankt sich.
  3. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Nach mehreren tausend Euro für Equipment sollte noch ein wenig für einen Mixingworkshop drin sein [​IMG] Es gibt nämlich nicht DIE Einstellung.

    Wenn es dir jetzt nur ums Recording geht würde ich eben richtig Pegeln und vielleicht den Kompressor relativ zügig ein paar Spitzen abfangen lassen.

    Alles andere sollte im Mix erfolgen. Und da ist jeder Track anders, da kann man keine pauschale Aussage machen.
     
    the_Emre, 10.11.12
    #3
    S-DACARDO bedankt sich.
  4. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Ich bin überrascht und froh das ich antworten bekomm,ich habe lange überlegt mir diese Sachen zu kaufen ,und es war ein teurer spaß.Ich habe die UFX Fireface über USB am Labtop angeschlossen nicht über FireWire ich hoffe das macht kein unterschied.Ich habe jetzt seid 2 Wochen versucht den Universal Audio 6176 einzustellen für den perfecten Sprechgesang.Im Klartext möchte ich eine Rohqualli erzeugen wo meine Stimme Sauber nach forne geholt mit Wärme und ordenlichen druck signaliesiert wird.Hier habt ihr ein Sound Beispiel.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    S-DACARDO, 10.11.12
    #4
  5. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    hier hast du ein klangbeispiel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    S-DACARDO, 10.11.12
    #5
  6. Boxxxstar

    Boxxxstar

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    so teures equipment.... nagut wie sagt man immer wer billig kauf, kauf 2 mal ;)

    hast du Metrickz nachgefragt was er für Equipment benutzt? denn den Universal Audio habe ich mal im Video von dem gesehen....

    Wenn du auch diese quali haben willst ist das schonmal der richtige Weg....
    Aber ums abmischen wirst du nicht herum kommen!

    Ich kann dein Beispiel leider nicht anhören aber der Typ bearbeitet seine Vocals schon recht stark
    stellenweise klingen die schon sehr künstlich.

    Versuch erstmal das bestmögliche aus deinem Equipment rauszuholen so das die Vocals schon von anfang an sehr gut klingen denn aus Sch..... kannn man ja bekanntlich kein Gold machen ;)

    wenn du die spuren ordentlich aufgenommen trocken und ohne übersteuerungen hast kannt du mit der nachbearbeitung beginnen.

    Ich bearbeite meistens die Hauptspur und Doubles gleich ( das ist aber reine Geschmacksache)

    Ich packe alle Spuren in einer Stereogruppe und bearbeite sie in folgender Reihenfolge: EQ,De-esser und Compressor über Send einen Hall/raum und ein Delay.

    auf den Master Eq und ein Limiter, das hat zwar nichts mit richtigem Mastering zutun aber für ein Freetrack fürs Internet reicht das völlig aus.

    Wenn du dich nicht mit Mixing befassen möchtest empfehle ich dir deine Tracks Mischen und Mastern zu lassen das erspart dir ne Menge Kopfzerbrechen und du musst es nur hinbekommen deine Vocals in guter Qualität Aufzunehmen.


    Metrickz hat sein Album glaube ich auch nicht selbs gemischt und gemastert, schau doch einfach ins Inlay der Cd wer das gemacht hat und schreib ihn mal an, vielleicht kann er dir sagen wieviele Spuren etc. er dafür braucht und was das kosten wird.
     
    Boxxxstar, 11.11.12
    #6
    S-DACARDO bedankt sich.
  7. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    das hört sich ja schonmal sehr gut an,

    hast du noch eine ahnung wie ich die stimme richtig schön auf dem Beat bekomme bzw so das sie zusammenschmelzen ? sie sollte sich nicht zu weit untergegang anhören ich denke mal du weisst was ich meine.
     
    S-DACARDO, 11.11.12
    #7
  8. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Ein Hauptfehler der gerade im Rap gerne gemacht wird:

    Den schon fertig gerenderten Beat nehmen und darauf die Vocals aufnehmen....

    Wenn Beat und Stimme eine Einheit bilden sollen, brauchst du vom Beat die Einzelspuren und musst sie gemeinsam mit der Stimme mischen.

    Bei einem gut gemischten Beat muss man meist nicht mehr viel machen, aber die Summierung der Spuren vom Beat mus ZUSAMMEN mit dem Vocal erfolgen, nicht nacheinander!
     
    KoolKolle, 11.11.12
    #8
    S-DACARDO bedankt sich.
  9. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Ok da ist was dran ...mein problem ist,das ich niemanden habe der Beats bauen kann,giebt es noch alternativen ?
     
    S-DACARDO, 11.11.12
    #9
  10. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    KoolKoole wenn du bei Cuebase aufnimmst doubelst du ? wenn ja wie nimmst du immer auf wie stellst du die spuren ein ?
     
    S-DACARDO, 11.11.12
    #10
  11. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Alternativen zu was?

    Ein Mix kann halt nur gut klingen, wenn die Summmierung in einem hergeht und die Einzelspuren vom Beat auch noch individuell auf die Stimme angepasst werden.

    Was benutzt du denn dann für Beats, wenn du keine hast der sie baut? Hast du schonmal daran gedacht dich Beatmäßig einzukaufen? Dann kriegst du auch die Einzelspuren, wenn du beim Kauf der Beats darauf achtest.

    Übrigens ich bewege ich mich auch zum Teil im HipHop, allerdings sind meine Sachen was sehr spezielles und es hängt sehr von dir ab ob meine Musik zu dir passt.

    Darüber hinaus kann ich nicht garantieren, dass ich in Moment in einer Qualität produziere, die den Ansprüchen ein u 87 und 6176 users geügen, auf der anderen Seite kannst du ja auch selber mischen oder das nochmal jemand anderes machen lassen. ich wollts nur mal erwähnt haben! ich bau auch Beats! :)
     
    KoolKolle, 11.11.12
    #11
    S-DACARDO bedankt sich.
  12. LARL

    LARL

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    113
    113
    kaufe dir ein paar beat dvd,s
    da kommen die beats schon fertig und kannst einfach wählen.

    wichtig: du solltest für jeden neuen song auch ein neuen beat nehmen! [​IMG]
     
    LARL, 11.11.12
    #12
    S-DACARDO bedankt sich.
  13. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Das ist doch mal was,einer der Beats bauen tut.Auf was für einer speziellen art bewegst du dich den kann man da mal was von dir hören ? Und in welcher Preisklasse bewegst du dich den wenn ich darauf zurückommen würde das du mir vieleicht unter die Arme greifen könntest ? :)
     
    S-DACARDO, 11.11.12
    #13
  14. S-DACARDO

    S-DACARDO Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.12
    Punkte:
    17
    17
    Larl und was heisst fertige Beat DVDs ? ich könnte mir doch auch so Beats runterladen.Was meinst du mit fertigen Beats DVDs ?
     
    S-DACARDO, 11.11.12
    #14
  15. Chrizzly

    Chrizzly

    Registriert seit:
    26.08.05
    Punkte:
    1.114
    1114
    Er meint damit, dass du Beats kaufst und dann die Einzelspuren davon vorliegen hast. Mit Beat-DVD ist wahrscheinlich eine DVD mit mehreren Beats gemeint.
    Wenn du wirklich keine Ahnung von mixen und mastern hast, aber professionellen Sound haben willst, wirst du nicht drum rum kommen es dir selber beizubringen.

    Oder du engagierst andere Leute, die die Tracks für dich mischen und mastern.
     
    Chrizzly, 11.11.12
    #15
    S-DACARDO bedankt sich.
  16. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Hast PM! :)
     
    KoolKolle, 11.11.12
    #16
  17. Boxxxstar

    Boxxxstar

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Du scheinst ja so von garnichts ne Ahnung zu haben....

    hast du niemanden in deinem Freundeskreis der dir das erklären?

    mit was nimmst du auf? Cubase,Logic?

    du kannst ruhig fertige Beats z.b von Rappers.in nehmen ich hab bis jetzt nie Probleme gehabt Vocals in einen fertigen Beat zu mischen, es sei denn der Beat ist schlecht gemischt.

    schau dir mal die Tutorials von den Typ hier an:

    &feature=relmfu

    &feature=relmfu

    es gibt davon mehrere Teile auf Youtube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Boxxxstar, 11.11.12
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.