Information ausblenden

Benötige Funk-System für Gitarre und brauch etwas Hilfe dabei

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Random4, 07.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Random4

    Random4 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    44
    44
    Servus,

    ich habe mir etwas Geld zusammengespart und möchte mir nun ein Funksystem für meine Klampfe kaufen, um nicht immer das unnötige Kabelgeheddere zu haben. Ich interessiere mich im speziellen für 19" Rack-Geräte, da ich schon ein kleines Rack zusammen habe.

    Jetz hab ich mal ein wenig rumgesucht und bin leider nur auf dieses einzige Produkt gestoßen: audio technica atw 1451 lav

    Es wäre nur allzufreundlich, wenn mir jemand ein paar Tips in sachen Wireless Guitar Systems geben würde, da ich auf dem Gebiet ein ziemlicher Rookie bin. Es würde mich natürlich ebenso freuen, wenn jemand noch andere (vielleicht sogar bessere ;) ) 19" Produkte finden würde und diese dann hier posten könnte.

    Vielen dank schomal im vorraus für eure Hilfe,

    Beni
     
  2. DeHammer

    DeHammer

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    Schau mal hier

    gruß dehammer

    genaue tips habe ich aber leider nicht
     
  3. Random4

    Random4 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    44
    44
    servus DeHammer,

    vielen dank für deinen post, da werd ich mich mal etwas umgucken :right:

    was ich noch hinzufügen wollte: Kann mir jemand in der Richtung was von AKG oder Shure empfehlen oder Rezensionen zu einem dieser Funksysteme geben :) ? (weil wir live schon recht gute erfahrungen mit diesen 2 Herstellern gemacht haben... da wird doch wohl ein Wireless-Gitarrensender von AKG und Shure auch ned übel sein, oder ?)
     
  4. m3xx

    m3xx

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    76
    76
    ansonsten von shure die UT serie als klampfenausgabe ;) auch sehr ordentlich
     
  5. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.


    ich sage auch shure ut. aber eigentlich hauptsache true diversity. alles was nicht true diversity -> blödsinniges kinderspielzeug.


    Der Gruß

    Griffin
     
  6. Patte

    Patte

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    92
    92
    hi,

    ich besitze ebenfalls die shure ut variante. klanglich ohne tadel. hat allerdings ne festfrequenz. die nachfolge-serie (pgx) ist in der hinsicht deutlich flexibler. Die verarbeitung fand ich im vergleich zu zb akg auch solider.

    Gruß, Patte.
     
  7. Random4

    Random4 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    44
    44
    hallihallo,

    jap, das Shure EUT14 set gefällt mir muss ich sagen schon sehr gut und kommt auf jeden fall in die engere Auswahl !

    was mich nur etwas verwirrt ist, dass wenn man bei google bilder nach shure eut14 sucht, 2 verscheidene Modelle angezeigt werden, nämlich dieses und dieses . Weiß jemand, welches nun das richtige ist :D ?
    (außerdem wird es hier wiegesagt mit einem anderen bild dargestellt als dort )

    sodala, nur noch eine frage zum schluss... wenn ich mir die bildchen angucke, dann fällt mir auf, dass die antennen beim eut14 system direkt oben auf dem gerät montiert sind. gibt es nicht probleme, wenn ich das gerät dann im rack installiere und die antennen nach oben ausrichten will 8-/ ?
     
  8. blackout

    blackout Master of Desaster

    Registriert seit:
    08.03.06
    Punkte:
    1.506
    1506
    das bild von bonners.co ist glaub ich ein Lavalierset. macht aber nix, solange man das richtige Adapterkabel hat, kann man auch ne git anschliessen.

    Sennheise Evolution Wireless 300 is sehr bühnentauglich und stabil was Frequ.Übertragung angeht. Allerdings so um die 500-600€use.

    Shure is auf jedenfall auch ne Wahl. AKG is so unterschiedlich...Auf keinen Fall den GuitarBug (gelb) von AKG... :bang:

    ghruß
     
  9. dter

    dter

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    @Random4: Oft benötigt man Adapter, mit denen man die Antenen z.B. an die Rückseite des Racks verlegen kann. Kostet allerdings meistens extra.
     
  10. Random4

    Random4 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    44
    44
    hm... naja, wäre es dann nicht gleich intelligenter, sich ein wireless set zu kaufen, bei dem die antennen hinten am gerät angebracht sind.. spart doch geld und platz... aber ist der ampfang dann auch noch gleich gut oder gibts da probleme aufgrund von anderen geräten im rack ?
    Vielen dank schonmal jetz für eure Hilfe, da ich ja noch etwas unbeholfen auf dem sektor bin !
     
  11. Peppersmusic

    Peppersmusic

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    629
    629
    Hi!

    Das Audio Technica das Du angesprochen hast hatte ich mal für ein Weilchen im Einsatz und es hat tadellos funktioniert.
     
  12. mastermoonspell

    mastermoonspell

    Registriert seit:
    19.08.04
    Punkte:
    420
    420
    Ich frage mich gerade was ist der Unterschied zwischen True Diversity
    und Diversity ???


    Abgesehen das es schon für 99 €
    Funk-teile gibt ???

    Siehe
    das hier

    Funk-dings-da


    ist das schrott und wenn warum genau ?

    Liebe grüße

    René
     
  13. cort1983

    cort1983

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    bei true diversity hat man 2 simultan laufende kanäle (daher auch 2 antennen). falls mal ein kanal ausfallen sollte, springt der zweite an und man kann ohne unterbrechung spielen.
    bei (non)diversity hat man nur einen kanal und da KANN es zu aussetzern kommen. ich habe ein AKG true-diversity set und bin damit sehr zufrieden!

    gruß cort
     
  14. Telemax

    Telemax

    Registriert seit:
    01.02.05
    Punkte:
    57
    57
    Hi Freunde,

    ich habe mir das TWS 16 von t.bone als testgerät gekauft und bin so positiv überrascht gewesen, das ich es behalten habe und damit meine ganzen gigs bestreite.

    Preis : top Leistung : top


    gruss
    Telemax
     
  15. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Das kann ich nur unterstreichen.

    Seb
     
  16. mastermoonspell

    mastermoonspell

    Registriert seit:
    19.08.04
    Punkte:
    420
    420
    bei dem TWS 16

    habt ihr beide zufällig die gleiche frequenz

    es gibt nämlich drei von der sorte
    - 854 MHZ
    - 800 MHZ
    - 863 MHZ
    8-/
     
  17. TOM

    TOM

    Registriert seit:
    08.09.04
    Punkte:
    233
    233
    moin!

    habe auch das t-bone teil und setze es auch bei gigs etc. ein und bin sehr zufrieden damit. ich habe mir sogar gleich ein zweites (mit der gleichen frequenz) bestellt:

    so habe ich zum einen einen ersatzempfänger, zum anderen zwei sender, das heißt ich habe live an meiner ersatzgitarre auch direkt schon gurt und sender dran. dann brauche ich mir die klampfe nur zu schnappen, den einen sender aus, den anderen einschalten,
    ist eine super sache.

    ausserdem hat das ding nicht nur eine festfrequenz.
    da wir hier ja von "freien" frequenzen sprechen kannst du hier im notfall auch den kanal wechseln, falls dir gerade via babyphone ein säugling aus der gitarrenanlage entgegenschreit (was verzerrt aber auch sehr cool sein kann :D )

    greetings,

    tom
     
  18. Telemax

    Telemax

    Registriert seit:
    01.02.05
    Punkte:
    57
    57
    Hi,

    ich habe das 863 MHZ.


    telemax
     
  19. mastermoonspell

    mastermoonspell

    Registriert seit:
    19.08.04
    Punkte:
    420
    420
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.