Information ausblenden

baked sweet potatoes (Psychill/Slowtrance)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von KoolKolle, 12.01.20.

  1. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.363
    61363
    ...Ofensüßkartoffeln mit Käsefüllung - ein sehr leckeres Gericht und Namengeber dieses Stückes. Eigentlich gar nicht in einem Stil wie ich ihn anstrebe in letzter Zeit, aber irgendwie reizt mich diese Richtung jetzt. Der Protagonist - ein gejammter Jazz Guitarsynth - ist gar nicht mal so spektukär, eher bescheiden und badet in einer gemütlichen aber doch kräftigen 88 bpm Psykick-Bassline konstruktion, die einer alten schamanischen Lokomotive anmutet, umgeben von schimmernden, schmierigen Arpeggiowolken. Es resoniert hier und da und beißt und mumpft noch etwas. Mix gestaltet sich doch als schwierig mit dem ganzen Gelärchs. Und Distortion, die ja doch sein muss... Was haltet ihr davon?





    Ich persönlich mag das Tempo, tanzbar und doch gemütlich. Glaub das werde ich noch vertiefen in nächster Zeit.
     

    Anhänge:

    KoolKolle, 12.01.20
    #1
    Dodo_I bedankt sich.
  2. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.363
    61363
    Springt bei euch auch die mp3 hier im Player? An sich springt die aber nicht, weiß nicht irgendwie hab ich aber generell probleme mit dem integrierten Player manchmal. Wenn man es runterlädt gehts aber normal.
     
    KoolKolle, 13.01.20
    #2
  3. Digitrixx

    Digitrixx

    Registriert seit:
    25.02.15
    Punkte:
    114
    114
    Also ich höre selber & produziere unheimlich gern Psychill bzw. progressive Chillout.
    Ich finde deinen Track echt gut gelungen! Mix gestaltet sich in dem Genre sehr schwierig aber machbar. Würd mich freuen mehr zu hören! Bass schmiert gut und schickt einen los
     
    Digitrixx, 13.01.20
    #3
    KoolKolle bedankt sich.
  4. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.363
    61363
    Danke dir, es interessiert sich ja doch jemand für Psychill hier! :jhappy:

    Was mir am meisten Probleme bereitet beim Mix ist eigentlich der Jazzguitarsynth. Er soll "groß" klingen, aber irgendwie hab ich ihn dadurch verwaschen. Jemand ein Tipp, vielleicht jemand der Gitarren mischt?
     
    KoolKolle, 14.01.20
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.230
    51230
    fetzt
     
    holgi, 14.01.20
    #5
    KoolKolle bedankt sich.