Information ausblenden

Arturia Analog Factory Experience

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Pentax, 12.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Pentax

    Pentax Themenersteller

    Registriert seit:
    16.10.10
    Punkte:
    167
    167
    Ich möchte mir bei e-bay diesen softsynth inkl. software kaufen, die software wurde schon installiert und aktiviert, kann man diese auf den neuen käufer umschreiben lassen?
     
    Pentax, 12.12.12
    #1
  2. TinyVince

    TinyVince

    Registriert seit:
    16.06.06
    Punkte:
    737
    737
    Dürfte keine Probleme bereiten.
    http://www.arturia.com/evolution/en/products/analogfactory/specs.html
    Die V2 hat zwar einen SoftUSBLicenser aber das Produkt müsste vom Verkäufer aus seinem Account bei Arturia enfernt werden und in deinem wieder neu eingetragen.

    Danach mit den Zugriffsdaten eine Lizenz auf deinem Rechner aktivieren....mh
    Der Verkäufer müsste seine löschen....theoretisch.
    Ist das selbe wie wenn der Rechner neu auf gesetzt wird.
    Bisl komisch ist das schon mit den Softlicenser,weil eigentlich müsste seine deaktiviert werden.

    Ich seh grad beim Oberheim SEMV ist das gar nicht beschrieben.Nur das man eine Internetverbindung braucht.
    Also normalerweise ist Arturia problemlos....nicht wie Spectrasonics wo der Käufer eine Übertragungsgebühr zahlen muss.
    Zur Not bei Arturia oder Tomeso den Support anschreiben.

    Hab mich grad mal belesen und zwar hier
    http://www.tomeso.com/eLicenser_FAQ.pdf

    Wenn man dem Verkäufer vertraut, das er die License nicht vorher auf einen USB-ELicenser übertragen hat ( was Arturia mit bekommt weil er dazu online gehen muss!) dürfte es problemlos sein. Arturia akzeptiert trifftige Gründe für die erneute Aktivierung einer rechnerspezifischen ELicense.
    Auf jeden Fall runter damit vom Rechner und auf einen Dongle meine Meinung.
     
    TinyVince, 12.12.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.