Information ausblenden

An Manchen Tagen [Rap]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von RiDeM, 19.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RiDeM

    RiDeM Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.12
    Punkte:
    878
    878
    Hey ich hab mal ein 8 Zeiler ein gesungen/ein gerappt, mich würde interessieren ob die Qualität besser geworden ist im vergleich zu meinen alten Sachen.Wäre super wenn ihr mal reinhört, Ich bin mir auch nicht sicher ob sich meine Stimme für sowas eignet oder ob sich das total doof anhört!

    Freue mich auf euer Feedback :)

    http://soundcloud.com/markus-altena/an-manchen-tagen

    An manchen Tagen ist Man DOWN DOWN YEAH
    Doch es geht weiter Hab vertraun TRAUN yeah
    Ja dieses Leben ist für keinen von uns hier leicht
    Doch Es ist sinnlos wenn man immer den Problem ausweicht
    Denn zum schluss kommen sie sowieso gestärkt zurück
    Es bringt nix wenn man immer nur HOFFT und DAUMEN drückt
    Ja wenn du Glücklich sein willst musst du schon dafür was tun
    nen hartes Stück arbeit man kommt nicht einfach so an RUHM
    Es kann nicht jeder gleich nen 6 er im LOTTO haben
    Doch man sollte seine Träume nicht immer gleich vergraben
     
    RiDeM, 19.08.12
    #1
  2. smehlsson

    smehlsson

    Registriert seit:
    23.07.12
    Punkte:
    2.959
    2959
    hmm, find' das an sich gar nicht schlecht, text ist mir ein bisschen zu oberflächlich, ich mag' es, wenn ein wenig um den heißen brei geredet wird. ;)
    aber das ist ja auch nur geschmackssache. find den text eigentlich gut, bis auf die letzten 4 lines.

    aber doof hört sich das für meinen geschmack nicht an, teilweise ein wenig lustlos vielleicht. ich würde (rein von der stimme her gesehen) nicht ganz so locker bleiben, du könntest für meinen geschmack ruhig ein wenig stärker betonen, es kommt halt alles ein wenig zu sanft rüber wie ich finde. trotz allem gefällt mir der stil im großen und ganzen sehr gut, hab' jetzt schon in mehrere deiner tracks reingehört und war bisher immer positiv überrascht, find' im genre rap immer seltener etwas, das mir wirklich gut gefällt.
     
    smehlsson, 19.08.12
    #2
  3. emulo2

    emulo2

    Registriert seit:
    15.11.09
    Punkte:
    185
    185
    Hey,

    Nicht böse sein, mir gefällt es leider nicht.

    Find dein Timing nicht gut. Die Variation im "Flow" klingen mehr nach Unsicherheit als geplant ...irgendwie.
    Textlich geht da sicher auch mehr.
    Der Gesamtsound überzeugt leider auch nicht. Beat und Gesang passen nicht 100% zusammen.

    Grüße!
     
    emulo2, 19.08.12
    #3
  4. WT

    WT

    Registriert seit:
    18.08.12
    Punkte:
    66
    66
    Ich habe Erfahrung mit Rap und Du hast auf jeden Fall Talent und eine gute Stimme dafür.
    Der Text ist noch verbesserungswürdig, konkret z.b. down down YEAH (wenn Du down bist, denkst Du dann "yeah"? wohl eher nicht oder?) mach lieber 3 mal down down down und dann vertraun traun traun, oder such etwas, was zu "down sein" passt ;-)
    Ansonsten könnte ich Dir noch den Rat geben, den Flow etwas mehr zu varieren, schnelle Passagen mit langsamen abwechselnd, falls der Part als Strophe gedacht ist
    Als Hook ist der Part so von der Rhythmik her schon ganz gut.
    Ansonsten ist "sowieso gestärkt zurück" etwas "herausgekrächzt", wenn Du weiss was ich meine ;-)
    Da solltest Du noch etwas an der Gesangstechnik feilen.
    Stimme kann man sicher noch besser aufnehmen und abmischen aber das kommt mit der Zeit.
    (EQ, De-esser, Reverb sind ein paar Stichworte)
    Ansonsten find ich schon gut, mach weiter und lass Dich nicht unterkriegen ;-)
     
    WT, 20.08.12
    #4
    RiDeM bedankt sich.
  5. the_Emre

    the_Emre

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Hi Markus,

    das ist alles auf jeden fall schon besser als die ersten Sachen die du hier gepost hast. Was die Kritik an Text und Flow angeht ist das mit einmal Feedback einholen noch nicht geschehen. Es geht dabei darum, dass du deinen Style etablierst und perfektionierst.

    Zum Beispiel ist das "Yeah" natürlich inhaltlich nicht so zu vereinbaren, es sen denn man drückt es beim Rappen eben so aus, dass es im Gegensatz zum gewohnten "Yeah - alles gut" steht... und auch so verstanden wird.

    Alles in allem finde ich die Art und Weise wie du die Sachen erzählst wirklich cool und man ist geneigt dir zuzuhören und zu glauben.

    Ansonsten würden Leute wie Haftbefehl nie so erfolgreich sein, wenn es nur um den Inhalt Ihrer Texte ginge :D Es ist eben die Art und Weise wie sie diese Texte transportieren - Attitude. Und das machst du schon ganz gut.

    Was den Mix angeht ist alles schon verständlich, aber so die letzten EQ Griffe noch, die müsste man setzten... vielleicht auch ein wenig mit Delay und Reverb spielen... bitet sich in diesem Stück ja an.

    Außerdem muss man radikal alles schneiden, was beim Doppeln nicht sauber sitzt. Also in so einem 16 kommt es vor, dass ich jedes Wort schneide und schiebe und Gelegentlich auch die Schnipsel stauche und ziehe wenn es sein muss. Das macht zwar kein Bock - aber wenn es fertig ist, hat es sich 100 fach gelohnt!!

    mfg
    -Emre-
     
    the_Emre, 20.08.12
    #5
    RiDeM bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.