Information ausblenden

aktive Monitore mit Tiefgang, !MAX.! 1000 €/Paar

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Xoruz, 20.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Xoruz

    Xoruz Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    20.03.19
    Punkte:
    2
    Hallo an alle,

    ich suche ein paar aktive Studiomonitore für max. 1000 € (Paarpreis), günstiger ist natürlich auch gerne gesehen. :)

    Ich möchte sie einerseits für mein Hobby nutzen, also abhören/mischen von Gitarre+Gesang,
    andererseits sollen es auch Lautsprecher fürs "normale Musik hören" werden, ich höre ausschließlich über den PC Musik und habe keine weitere Hifi Anlage.

    Deshalb sollten sie auch einen recht weit nach unten reichenden Frequenzgang vorweisen, da ich auch gerne mal basslastige Musikstile höre. Außerdem wäre mit wichtig, dass die neuen Lautsprecher so leise rauschen, dass man es in Hördistanz nicht mehr wahrnimmt, ich bin da recht empfindlich und mich stört das auch bei meinen jetzigen Lautsprechern.

    Aktuell besitze ich ein paar Esi near05, die ich mal gebraucht gekauft hatte, und möchte nun gerne aufrüsten.

    Ich kenne mich nicht sonderlich gut aus und wäre um ein paar Tipps dankbar, aber mir ist auch klar dass ich Lautsprecher letztendlich bei mir vor Ort testen sollte.

    Danke!

    Grüße
     
    Xoruz, 20.03.19
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.871
    20871
    Ich würde mich entweder bei Monitoren mit 8-Zoll Lautsprecher umsehen oder einen Subwoofer zu den bestehenden kaufen, sofern diese ansonsten ganz ok sind.
     
    Entone, 20.03.19
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.