akai :(


R
Rob
Registriert
06.10.02
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Punkte
58
hi,

ich habe mir vor ein paar monaten einen s950 von akai zugelegt und hab mich sofort in das teil verliebt. das der sampler schon einige jaehrchen auf dem buckel hat merkt man sowohl am aeußerlichen als auch am miesen support fuer das geraet.
und zwar wuerde ich gerne samples vom pc via midi zum sampler schicken und umgekehrt. ich hab im inet ein program gefunden dass dies moeglich machen soellte, allerdings stuerzt der s950, nachdem ein sample vom pc zu ihm transferiert wurde, ab, so dass ich ihn "neustarten" muss. ich vermute mal stark das dass problem darin liegt, dass das programm.(wav to akai vers. 98.05) eigentlich nur unter win95 laufen soll(ich hab xp).
ich hab hier noch den link des programms fuer mehr details.
http://www.chavonnet.claranet.fr/wavs_en.htm

kennt von euch jemand vllt. ein anderes programm was den transfer via midi unterstuetzt(s950) ...?
wuerde mir einiges an zeit sparen...
 
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Punkte Reaktionen
29
Punkte
52.347
hi,

hast du die ursprüngliche 12 bit version oder die erweiterte 16 bit version?
wenn du die 12 bit version mit 16bit fütterst, dann stürzt er ab... das ist normal, musst also erst in 12 bit convertieren bevor du samples lädst!

mfg
karsten
www.homerecording.de
www.soundsamples.de
 
N
NULL
Guest
erweiterte 16 bit version...? hab noch nie davon gehoert ehrlich gesagt, aber ich bin mir ziemlich sicher dass der(bzw. mein) s950 12 bit ist, war auch ein mitgrund fuer mich ihn zu kaufen. d.h ich muss samples erst zu 12 bit konvertieren bevor es klappen koennte..? wenn ja, wie mach ich das am besten...? in soundforge kann ich naemlich nur waehlen zwischen 8 bit, 16 bit und 24 bit...!?
thx im vorraus
 
popsta
popsta
Administrator
Registriert
14.04.02
Beiträge
6.260
Punkte Reaktionen
29
Punkte
52.347
hi,

ja, gibt ein hardware update, mit dem du den 900 und 950 auf 16bit updaten kannst... aber ist nicht wirklich sinnvoll, wie du schon bemerkt hast, der 950 klingt mit 12 bit besser!

mit soundforge kannst du meines wissens nicht in 12 bit konverieren. es gibt nur ein plugin dafür heist qtools, damit geht es dann. ansonsten geht es z.b. mit awave.
außerdem solltest du nicht mit dem s1000 sampler preset dumpen, sondern mit dem generic samper!

mfg
karsten
www.homerecording.de
www.soundsamples.de
 
N
NULL
Guest
thx erstmal fuer die tips popsta, leider komm ich immer noch nicht ganz zurecht. und zwar hab ich es jetzt mal mit dem awave vers.7.3 versucht... ich hab da jetzt ein programm gemacht mit 4 vier drumsamples. nun klick ich in der toolleiste auf "midi sds transmit" . als transfersetup hab ich "creative sbpci external midi" als midi out angegeben. dann noch midi channel 1, sample location1 und sample bits 12(mercy). gut, jetzt klick ich auf "send all" und er faengt sofort an "sending packet" anzuzeigen, nur dummerweise reagiert mein s950 garnich darauf :-?
wenn ich das mit dem programm "wav to akai" versuche und die samples losschicke kommt das erste sample an und bei beginn des zweiten stuerzt er ab. also vermute ich mal das es nicht an der midiverkablung liegen kann, denn sonst wuerde der s950 ja nicht "receiving sample" anzeigen...
mit soundforge ist es aehnlich wie bei awave.
schon merkwuerdig irgendwie... hab keine ahnung wo das problem liegen koennte.
 
N
NULL
Guest
Weisst Du ob das Programm auch beim E-MU ESI 32 funzt? ...oder bist Du bei der Suche zufällig auf ein entsprechendes Programm für E-MUs gestossen?
 
N
NULL
Guest
Ich hab Dein Programm gerade mal am ESI 32 ausprobiert:

Im SDS Modus habe ich versucht was zu übertragen, aber das ging in die Hose.

Das Programm dumpt zwar lustig raus und der ESI 32 kapiert auch, das da ein Sample kommt, aber bei der rechten (Sereo-Sample) Spur macht der ESI dann Feierabend... :-?

Übrigens checkt das Programm einige WAV-Files nicht, die ich aufgenommen habe... :(


[ Geändert von MrPlexX am 22.10.2002 01:43 ]
 
N
NULL
Guest
hm..... also soweit ich weiss ist das prog auch nicht fuer den esi32 konzipiert, aber naja.. es ist ein nettes prog um seine zeit zu verschwenden und zum gruebeln wie ich leider festellen musste.
wieso greifst du beim esi32 ueberhaupt auf sowas zurueck...? ich mein der sampler ist ja noch relativ neu im gegensatz zu meinem s950, deswegen duerfte es da bessere alternativen fuer den sampletransfer geben, wie waers denn mit scsi..!?
 
N
NULL
Guest
...aber meinen PC habe ich schon ziemlich vollgrpropft - ich glaube nicht, dass ich darin eine zusätzliche SCS-Karte zum laufen bekomme. Habe mir übrigens gerade ESI Win gezogen... Das Teil ist nicht schlecht, jedoch habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden, komplette Soundbanke auf den PC zu erstellen, so dass ich Sample für Sample per Diskette ruberschieben muss, wenn ich davon noch keine Soundbank erstellt habe... Das kann bei komplett gesampleten Drumcomputern wirklich nervig werden... *g* Toll ist aber, dass das Tool IDE-Zip- und CD-ROM-Laufwerke unterstützt, so kann ich meine Soundbanke der ESI-ZIPs auf dem PC sichern. Und ISOs erstellt das Teil auch, so dass man damit ESI-Sample-CDs basteln kann... *g* Jetzt fehlt mir nur noch ein SCSI-CD-ROM am ESI und eine SCSI-Verbindung zum PC...
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
7K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
16K
DocM.M
D
David ben Jesse
Antworten
10
Aufrufe
2K
David ben Jesse
David ben Jesse
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Yamaha MODX6
Antworten
7
Aufrufe
38K
Can
Can
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben