Information ausblenden

Aircord, wireless transmitter

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von mazze, 07.01.20.

  1. mazze

    mazze Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.291
    7291
    https://aircord.de/

    Kennt jemand von euch schon das Gerät?
    Bin ja selbst keine Livemucker, nachdem mir aber (erst) gestern bewusst geworden ist, dass bei Drahtlosmics mittlerweile auch auf WLAN gesetzt wird, bin ich zufällig auf dieses Produkt gestoßen.
     
    mazze, 07.01.20
    #1
  2. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.929
    4929
    FINGER WEG!!

    Das ist ganz eindeutig irgendwelcher Billigschrott aus China. Außerdem senden die Dinger in der anmeldepflichtigen Duplexlücke zwischen 733 und 758 MHz. Ein Betrieb ohne kostenpflichtige Genehmigung ist also gar nicht erlaubt.

    Am erkennt es übrigens daran, dass dort steht "Unterstützt eine Reichweite von mehr als 20m und arbeitet im 730-MHz-Band für kristallklare Übertragung." Warum nur 20 Meter, wenn "richtige" Anlagen dort 70 bis 100 Meter Reichweite haben? Keine Angaben über die Sendeleistung oder das Kompander-System. Offenbar kann man die Rauschsperre nicht einstellen, oder es gibt gar keine. Und die 3ms Latenz glaube ich denen auch nicht, aber der "Normalverbraucher" kann das ja schlecht nachmessen. Eine CE-Kennzeichnung kann ich auf den Bildern übrigens auch nicht erkennen. Und die wäre ja Voraussetzung für den Betrieb in Deutschland, da mittlerweile die ehemalige FTZ in der CE-Kennzeichnung enthalten ist.
     
    Steffi_Weigelt, 07.01.20
    #2
    LM18 bedankt sich.