Information ausblenden

Abhöre: Musikproduktion (House / electronic / Bitpop)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von phokz, 14.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. phokz

    phokz Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6
    6
    Hallo Homerecordler!!

    Da ich fester Überzeugung bin hier auf kompetente Ratschläge und Empfehlungen zu treffen will ich euch mal folgende Frage stellen ;)

    Koennt Ihr mir <B>Aktive Monitore</B> Empfehlen welche sich gut für Musikproduktion
    im Electro Bereich (House / electronica / Bitpop) eignen ?
    Arbeite am PC mit Ableton Live 7.

    Wert lege ich auf <B>gute Beurteilbarkeit des Basses</B>.
    (<B>Sub notwendig?</B> oder reichen Monitore mit 8" woofer =?)
    <I>Wenns auf der Abhöre gut klingt solls halt auch überall gut klingen ;)</I>

    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit Monitoren in diesem Bereich (electro) gemacht?
    Besonders beim <B>Produzieren Clubtauglicher Tracks</B>, Beats usw.?



    Joa .. Danke schonmal fürs lesen :)
    mfg.
    Markus

    PS:
    Vieleicht kann ich jemanden noch ne Empfehlung einer gscheiten PCI Soundkarte entlocken ?

    -keine Aufnahme externer Instrumente
    -viele VSTIs im Einsatz (Latenz muss niedrig sein)
    -Gute Soundquali.. natuerlich den Monitoren entsprechend
    -sollte MIDI haben
    -Hab Ableton Live 6 im Einsatz
    -2xStereo Ausgang benötigt (zum pre-listen mit KH's beim Auflegen).
     
  2. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    willst du 200 oder 2000€ ausgeben?
     
  3. freuby

    freuby

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.144
    1144
    Schon mal hier geschaut. :)

    freuby
     
  4. phokz

    phokz Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6
    6
    .. Ohw .. Hab des mit dem Budget ganz verschludert ~___~! sorry.

    Bis 600€ Paarpreis. Wenn es aber sein muss auch 700€ maximal.

    Bei den Produktbewertungen hab ich schon mal gschaut ... ausgiebig :)
    wollte mich aber mal bei Künstlern Erkundigen, welche ebenfalls electronic Produktionen realisieren (house techno ect), oder bei denjenigen die Wissen worauf es in dem Bereich bei ner Abhöre ankommt.
     
  5. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    also ich hab seit neuestem auch einen sub und muss sagen dass ich damit sehr gut rzurecht komme. wenn du vor allem auch viel clubmusik machen möchtest, kann ich dir auf jeden fall empfehlen einen sub dazuzuholen.
    sub kostet ca. 300-400 und mit den geeigneten Monitoren dazu ist man dann in der Yamaha HS und KRK Rokit-Klasse.
     
  6. phokz

    phokz Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6
    6
    Hmm .. ein Sub wäre also empfehlenswert ..

    Yamaha HS80M und die KRK RP8 habe ich mir auch angesehen...
    Auf die 8" / 1" Monitore bin ich aufgrund der Größeren Tieftöner mehr eingegangen.. Dachte ich koennte somit einer Lösung mit Subwoofer erstmal umgehen (Budget-technisch).
    Ist da eine "Anfängliche" Lösung mit "nur" 8"/1" enttäuschend ?
     
  7. mistagi

    mistagi

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    116
    116
    ich schmeiß ma die event tr8 in den ring... :)
     
  8. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    am sub find ich s halt super dass du den bassanteil selbst noch manuell regeln kannst und sogesehen auch den räumlichen Gegebenheiten etwas anpassen kannst. das ist schon ein vorteil denke ich. vielleicht tuns ja auch 6zoller mit sub...ich hab 5 zoller und sub. passt super.
     
  9. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    am sub find ich s halt super dass du den bassanteil selbst noch manuell regeln kannst und sogesehen auch den räumlichen Gegebenheiten etwas anpassen kannst. das ist schon ein vorteil denke ich. vielleicht tuns ja auch 6zoller mit sub...ich hab 5 zoller und sub. passt super.
     
  10. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    ich empfehle nen guten kopfhörer als günstigere alternative zu nem sub
     
  11. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    ich nicht.
    einen guten kopfhörer unbedingt,ja. aber nicht als ersatz für einen sub, das funktioniert nicht.
     
  12. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    von ersatz habe ich auch nicht geredet, auf keinen fall.
    denke aber, mit 8''er braucht man nicht unbedingt noch nen sub, daher empfehle ich solche boxen plus guter kopfhörer.
     
  13. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    joa, kann auch reichen. muss man halt wissen / hören wieviel bass man braucht.
     
  14. phokz

    phokz Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6
    6
    Hab den DT 770-pro (80Ohm Variante).
    Als Ersatz für nen Sub eignet der sich aber nich wirklich find ich.

    @mistagi: EVENT TR8
    ---------------------------
    Nach einigem stöbern nach kompetenten Meinungen und Kritiken muss ich sagen, das diese Monitore, welche von mir bisher (wahrscheinlich zu unrecht) völlig unbeachtet blieben ( nicht absichtlich!! :) ) sehr interessant für mich geworden sind.

    Oft wird von Nutzern dieser Box wiederholt erwähnt:
    -Beste Box im Bereich 500 bis 800€
    -Drückende Bässe!
    -keine Penetrant klirrenden höhen (was bei den HS80M ja der fall sein soll)
    -Ermüdungsfreies Abhören
    -Sehr neutraler Monitor
    -keine Verfärbung

    Klingt vielversprechend .. aufm Papier ...
    Ich komme wohl nicht mehr drumherum mehrere Monitore mal selber im Laden anzuhoeren.

    Nur das mit dem SUB ist so ne Investitionssache ...
    Da muss ich mir noch mal gedanken drueber machen..

    Oder sagt jemand von euch bei Electronic / Clubtauglichkeit ist ein SUB für die Bassbeurteilung trotz 8" Boxen wirklich unverzichtbar ?
     
  15. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.939
    3939
    Ich verkaufe evtl. demnächst meinen noch relativ neuen ESI Subwoofer:
    http://homerecording.de/modules/jvrating/viewtopic.php?topic_id=459&cat_id=152

    Es ist noch Garantie drauf, habe mir halt neulich die Adam A7 Monitore gekauft und hätte einfach gerne den passenden Subwoofer dazu (vorher hatte ich die Esi Near 05 Experience und fand die sehr gut für den Einstieg).

    Bei Interesse und Preisfragen einfach PM an mich :)
     
  16. o_OLLi

    o_OLLi

    Registriert seit:
    20.01.08
    Punkte:
    3
    Also wenn du bei deinem Budget 8" Monitore haben willst, dann kommst du an den Event nicht vorbei! Tiefgang ist da. Qualität ist für den Preis ausgezeichnet! Auch ganz klar meine Empfehlung in dieser Preisklasse!

    Von Abmischen mit Sub halte ich persönlich überhaupt nichts, aber das ist Geschmackssache. Im zweifelsfall musst du das einfach mal ausprobieren!
     
  17. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Ich würde Dir auch zu KRK oder Event raten. Sub ist erstmal nicht Pflicht, kannst Dich ja erstmal auf die neuen Monitore einhören und danach entscheiden.
    @ naseweis: Ein Kopfhörer ist definitv kein Ersatz für Monitore/Subwoofer um den Bass zu beurteilen.
     
  18. mistagi

    mistagi

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    116
    116
    Auf keinen fall. Es gibt viele die ohne sub mischen :Ehrlich gesagt ist es bei denen, die ich kenn bzw von denen ich weiß, wie sie abmsichen so, dass da subs sogar eher die ausnahme sind. Ist jetzt aber nicht repräsentativ ;-)

    8" ist dann aber in jeden fall pflicht. Mit sub darfs ruhig auch weniger sein. Zumindest sagt man das so. Sleber habe ich ja keine erfahrungen mit subs.
     
  19. Basselch

    Basselch

    Registriert seit:
    19.05.07
    Punkte:
    518
    518
    Hallo,

    wie wäre es denn mit diesen Syrincs? Die habe ich seit Jahren im Einsatz. Zwar habe ich vorwiegend mit Chören zu tun, aber auch dort ist eine ordentliche Baßwiedergabe Pflicht. Ich bin absolut zufrieden.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  20. phokz

    phokz Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    6
    6
    Nun die Syrincs sagen mir nicht so zu .. aber Danke für den Tip!

    Werde mir nächste Woche mal n paar Modelle im Laden anhören.
    Im Moment stehen die chancen gut für die EVENT TR8.
    ( Yamaha, KRK werd ich mir auch anhoeren.)
    Der Sub ist immernoch sone Sache .. mal abwarten ..

    Und !!Danke!! nochmal an alle für die Ratschläge.. :)
    Klasse Forum hier .. Daumen hoch :D !!!

    mfg,
    Phokz
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.