popnapp

Zukunft gesehn

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich glaube, die heutige Nummer ist irgendwie ein bisschen von den Ärzten beeinflusst. Der Song entstand wohl während oder nachdem ich in deren "Hell" und "Dunkel" Platten mal reingehört hatte. So ganz meine Welt ist Ärzte-Musik ja nicht, aber man kann ja mal ne Ausnahme machen.

Auf jeden Fall hatte ich mal Lust, einen deutschen Text zu erstellen. Jedoch keinen ernst gemeinten. Latürnich nich. Insofern machen die Ärzte alles richtig. Niemanden und vor allem sich selbst nicht richtig ernst nehmen. Das hilft.

Vielen Dank fürs Hören und Voten!


Zukunft gesehn

-vers-
ich hab mir im Club einen Longdrink bestellt
wie lang ich dort stand war mir egal
das Schicksal es rüttelte an meiner Welt
alles ist neu, verändert, total

-Lift-
die Ohren betäubt von Beats im Akkord
sah ich sie von weitem und wusste sofort

-Refrain-
ich habe grad meine Zukunft gesehn
rotes Haar und unglaublich schön
Ich habe grad meine Zukunft gesehn
doch eins nach dem andern
erst lass ich sie gehn (bye bye)
sie ist wunderschön (bye bye)
bis wir uns mal sehn
könn Wochen vergehn


-vers-
berauscht von entfernter Möglichkeit
stell ich sie mir vor in meinem Arm
in meinem Traum trägt sie dies rote Kleid
wir leben voll glücklich und monogam

-Lift-

-Refrain-
ich habe grad ...
erst lass ich sie gehn (bye bye)
so muss es geschehn (bye bye)
und bis wir uns sehn
bleib ich hier stehn


-vers-
ich weiss so wenig, fast gar nichts von ihr
ich nenne sie zärtlich nur Anna Nym
ich spiel unser Lied auf einem Klavier
und träume sie will mit mir von hier fliehn

-Break-
so nah wie ein Stern
ich bleibe ihr fern und liebe sie
sie kann mich nicht hörn
sie kennenzulern wär Blasphemie

-End-Refrain-
ich habe grad meine Zukunft gesehn
rotes Haar und unglaublich schön
ich habe grad meine Zukunft gesehn
in einigen Wochen werd ich zu ihr gehn

doch erst lass ich's so stehn
bye bye
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
583
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
Ich kenn ja auch wenig Ärzte-Musik, aber dein Stil schon Fullhouse und Wiedererkennbar. Viel Arbeit und eine durchdachte Komposition.
Grooved gleich von Anfang an. Ich habs mir glatt 2x anhören müssen. Der ganze Song klingt sehr modern und popig. Volle Punktzahl.:cool:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
L
Was soll ich da sagen. Nur "gefällt mir" wäre zu wenig. Dann sag ich es mal mit Hans Rosenthal: "Das war Spitze". Ich mag Vocal-Arrangements und versuch mich auch gelegentlich daran. Ich glaube ich kann beurteilen, wie viel Arbeit in deinem Song steckt. Super gemachter Uptempo Song, der zweifelsfrei im Stil der Prinzen ist. Hier ist nur eine 10 angebracht
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Da steckt so viel drin ... ich kann das jetzt nicht alles aufzählen. Ich kann alle unten genannten Ideen nachvollziehen, NDW, Ärzte, Prinzen etc. etc. (evtl. auch noch Beach Boys?) Natürlich muss man trotzdem die Vocals besonders erwähnen. Das muss man erst mal so arrangieren. Mir würde der PC abschmieren bei so vielen Spuren ;). Drums und Mix könnten evtl. irgendwie "fluffiger" rüberkommen. Aber bla ... Deutscher Text is' eh leiwand. Bye Bye!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
KascheK
Das hört sich doch aber nach den Prinzen an, also höchstens nach den Ärzen oder den Printen. Wie immer mit Sinn für geschmackvollen mehrstimmigen Gesang, wie immer trifft es meinen Geschmack nicht so richtig, wie immer interessiert das keinen... Ich gebe aber mal nen Stern mehr als wie immer.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Marry50a
Unverkennbar der Popnapp. Du hast deinen Stil und ich würde dich wohl überall raushören. Hier wieder locker fluffig aus der Hüfte produziert wahrscheinlich. Ich bewundere deine Kreativität! Tolle Musik, Klasse Text! Hut ab..:jhappy::jhappy:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Wenn man so spät zur Party kommt, wie ich gerade, dann kann es natürlich gut passieren, dass die geballte rec.de schon die wichtigsten Punkte abgegrast hat. Zum Beispiel: die Ärzte, nein daran erinnert es mich nicht. Stimmt, eher an NDW, und da gerade an UKW. Die hatten auch die Kombination aus flotten Tempo, leichten 50er-Jahre Anleihen und positiver Ausstrahlung. Relativ straightes Stück, bei dem der letzte Teil des Refrains ("erst lass ich sie gehen") mir am besten gefällt!

Edit: Heute habe ich im Radio eine NDW-Band namens "Ballhaus" mit dem Titel "Ich möchte dein T-Shirt sein" - das passt noch besser als UKW!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Audiotic
Ein motivierendes, energetisches Stück mit gewohnt dichten Harmonien und gefühlt etlichen Einzelteilen.
Mix sowie sound kommen gut, lediglich der ab und an einsetzende sub-bass ist unter meinen KH etwas zu heftig... ist aber ne Kleinigkeit.
Die Vocal-Performance ist zwar (wie immer) gut, wirkt mir im Song-Kontext aber etwas schläfrig... Da wär ein bisschen mehr Schmackes fein.. ;)

Trotzdem prima!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
emhead
Sehr gute Chor-Arbeit. Stell ich mir schwer vor, das so hinzubekommen. Beim Einsingen der ersten Spur muss man wahrscheinlich das Endergebnis schon im Kopf haben, oder?
Bei schnellem schräg-lustigem Pop eignet sich das kantige Deutsch einfach gut. Und wenn der Text dann auch noch so "flowt" wie dieser, passt es einfach. Obwohl ich erst "Lolly" statt "Longdrink" verstanden hab. :)
Hoher Wiedererkennungswert durch den guten Gesang.
Ja, an NDW dachte ich auch.
Sehr bunt arrangiert, ausgefeilter Mittelpart/Endpart, und das alles in nur 3:27.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
hopoh
Ich hoere da in der Atmo und zwischen den Zeilen auch die Neue Deutsche Welle heraus, oder moderner die Prinzen mit der leicht ironisch-witzigen Lyrik, nur das die damals nicht so kreativ arrangiert, Chöre und Backrounds eingebaut und composed haben :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Mike2009
Was für ein locker-fluffig-humorvoll getexteter Song im Popnapp-typischen vielschichtig verzweigten Instrumental/Voice-Arrangement! Ich zumindest glaube, dass das auch ein geeigneter Song für Sebastian Krumbiegel und "Die Prinzen" wäre 😄
Prima gemacht! 👌
  • Danke
Reaktionen: popnapp und Teestunde
Lyrium
Ja, hier hört man die Deutsche Welle wohl raus :cool:.
Schöne Melodiebögen...die Drums könnten etwas mehr Brillianz vertragen (klingen etwas dumpf).
  • Danke
Reaktionen: popnapp und Teestunde
jet2
cooles teil!
sehr schön gemacht! :jump:

-------------------------------------------------------------
  • Danke
Reaktionen: Teestunde und popnapp
Nivek
Der Disco Boy mit seinem neuen Dancehall Kracher auf dem Weg zurück in die Zukunft. Ein Traum für alle Popnapper.
  • Danke
Reaktionen: Teestunde und popnapp
Teestunde
Ach, Menno! Ein Traum, mal selbst so einen locker-fluffigen Einfall zu haben! Du bist ein Künstler. Die Nummer ist hitverdächtig. 10 Sterne und noch viel mehr Sympathie!!!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Andi Steffen
Was für ein kleiner Wirbelwind, dieser Song :) Cooler Text, sehr coole Melos, und ein treibender Rhythmus! Das macht Spaß. ...als ob die Ärzte nochmal auf der neuen Deutschen Welle reiten würden.
Sehr, sehr gerne gehört!! Sicherlich auch noch mehrfach :cool:
  • Danke
Reaktionen: Teestunde und popnapp
Oben