popnapp

Your Love Won't Last Forever

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Meine DAW heisst Reason und mit dem neu verbauten Synthie "Europa" kamen auch einige wunderschöne Sounds aus der Kategorie Rhythmic. Das blubbert und swingt so schön, wenn man nur eine Note spielt. Wunderbar einfach und effektiv. Genau wie damals die Begleitautomatik der Farfisa Heimorgel, nur noch cooler. Und dann noch 3 oder 4 Drumloops raussuchen und damit rumspielen und schon war das Grundgerüst gelegt. Schicht für Schicht noch ein paar Chöre und Singsang darüber und fertig. Musik machen kann heutzutage wirklich jeder. Ein schönes Hobby.

Vielen Dank fürs Reinhören und Bewerten!


Your Love Won't Last Forever

your love won't last forever, no
your love won't last forever, no

-verse 1-
I guess before I count to 3
you might have got enough of me
I fear the day you say goodbye
and won't come back and make me cry

your love won't last forever, no
your love won't last forever, no

-refrain-
Joanne the man with whom you can
stay deep in love forever
ain't here I fear
cause I'm not what you see in men
it's not me, Joanne


your love won't last forever, no
your love won't last forever, no

-verse 2-
I look for signs of tiredness
in all the things you say I guess
and is it in your lovely eyes
first signs of waving me goodbye

Joanne Joanne, I love ya, you know
Joanne Joanne, I love ya, don't go

-refrain-

-solo-

-verse 1-

Joanne Joanne, I love ya, you know
Joanne Joanne, I love ya, don't go
your love won't last forever, I know
your love won't last forever, don't go
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.430
Bewertung
7,95 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Marry50a
Ach ja, ich glaube, man könnte mir 1000 Songs vorspielen. Ich würde dich immer da raus picken. Du bist und bleibst etwas Besonderes hier. Ich mag deine Kreativität. Das hat was! Ich höre immer wieder gerne zu.... Halt: Typisch Popnapp! Schön, wieder was von dir zu hören! :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Beyolie
Es ist alles gesagt. Ich erfinde das Voting-Rad hier jetzt auch nicht neu. Für mich ist interessant, dass ich sofort die Melodie im Kopf hatte, als ich den Titel gelesen habe (nur weil ich mir das Teil vor zwei Wochen zweimal oder dreimal angehört habe). Und das isses eben.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Locis
Popnapp zu hören ist für mich wie nachhause zu kommen. Schöne Ideen, gerne gehört!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
helge1973
Sehr einfallsreich und kreativ mit vielen Ideen und den üblichen, ungestümen Chords.

Nach wie 4 ist die technische Seite Deine verwundbarste.
Ich denke zB darüber nach, wat so nen Kreatief-Kopp wie Du aus ner Omnisphere 2 alles heraus holen würde - und ich denke, es wäre ne Menge.

Mensch, Portmonee raus und kauf Dir die Omni oder den VPS-Avenger, verfluchte Hacke nochma! :sauer: :tilt:
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Turquoise
Im Gegensatz zu einigen Deiner letzten Nummern finde ich die hier mutiger und leidenschaftlichern. Liegt vielleicht auch an der Moll-Grundstimmung. Also soundmäßig ist mir Dein Zeug immer zu viel Plastic. Aber kompositorisch sehe ich es wie cartoffle - Du bist irgendwie so ein Dinosaurier, der Songs aus einer vergangenen Zeit raushaut, als hätte er das alles mit der Muttermilch getrunken und kann gar nicht anders. Sehr seltenes Talent.

(Ich habe mir übrigens mal Dein Oevre hier angeschaut - 90 Songs. Wow!)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mjmueller
Auch wenn ich mich in dem Genre nicht wirklich zuhause fühle: ich finds kurzweilig und sympathisch.
Mix kommt mir leider etwas flach vor.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
biofader
kurz und knapp.......10 für POPNAPP !
  • Danke
Reaktionen: popnapp
RK79
Wiedererkennungswert ist vorhanden (ein popnapp Song), die spannenden, experimentellen und psychedelischen Elemente finde ich gelungen, der Gesang ist für mich wie immer gewöhnungsbedürftig, aber du bleibst deinem Stil treu und das alleine finde ich schon gut!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
mwa
Mir kommt es vor als wenn Du Dich von deinem neuen Spielzeug allzu sehr hast blenden lassen. Die Komposition irrt etwas in sich selbst umher.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
jet2
mit dem stark poppigen ansatz hab ich manchmal etwas probleme, weil das nicht so mein genre ist.
aber bei dir findet man neben den pop anteilen immer auch spannende experimentelle psychedelische elemente und besonders die harmoniefolgen sind jedesmal sehr ausgefuchst und haben immer einen überraschungsmoment.
das ist definitiv niemals 0815-pop...
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stoman
Ich finde schon, dass da einiges Potenzial drin steckt. Der Mix bleibt ein wenig hinter den Möglichkeiten zurück, dadurch wirkt es auf mich wie ein (guter) Rohentwurf. Mit mehr Detailarbeit könnte das ein Neuner auf meiner Skala werden. So, wie es ist, tendiere ich zu 7 bis 8 Punkten. Ich runde mal, wie meist, auf. :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
cartoffle
Der Rhythmus hat was, auch das Basspattern. Es ist nie langweilig deine Auswüchse zu verfolgen. Es steckt ein wilder Kiffer in dir (wegen der Echos). Du bist einfach ein begnadeter Komponist.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
stonyroad
refrain is doch typisch popnapp, der rest tatsächlich experimentell.
Ketschup Boys.
Diese Spannung am Schluß.

ICh finds gut.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Out Of Mind
"Nichts Überraschendes was man da hört, dafür ist es aber sehr solide produziert. Ich hatte 7 Jahre Spaß mit Reason
lief aber auf meinem neuen PC nicht mehr rund.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Ist was anderes, was man sonst von Dir erwartet. Ich weiß, ich nerve, weil ich es schön öfters gesagt habe. Aber deine Songs, die in Richtung British-Pop gehen, gefallen mir besser. Mixtechnisch gibt's bei diesem Song auch noch einiges zu verbessern. Deswegen 7/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Teestunde
Nicht100%ig der Popnapp, den ich im Ohr habe. Als ob du beim Komponieren mit den Gedanken woanders warst. 8/10.
  • Danke
Reaktionen: popnapp
U
ja ist wahrlich ein schönes Hobby ... Musik kann heute fast ein jeder :)
Zur Begleitautomatik sagten bei uns damals böse Zungen - "Herzlungenmaschine" ... ist sicher im Heute ein Vorurteil ?!

Ja klingt wirklich experimentell, ein wenig geschraubt ... aber leider... ich weiß auch nicht wie ich beschreiben soll wie ich da fühle :schulterzuck:

Von mir jedenfalls wohlgemeinte 6von10 :)
  • Danke
Reaktionen: popnapp
speedtom
Klingt experimentell und poppig zugleich, und damit fast zwangläufig nach einer Epoche grosser Popmusik - den (End-)70ern. Soundmässig geht (natürlich) mehr, aber das Soundfragen-Korsett hast du wohl endgültig abgestreift...wo ist eigentlich @Räumchen wenn ihn braucht? ;-) Egal, cooler Song mit coolem Distortion-Delay-Ende!
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Kosaken-Kaffee
:)
8/10
  • Danke
Reaktionen: popnapp
Oben