cH195

Wort mit K

  • Autor cH195
  • songvote_creation_date
Guten Abend zusammen,
ein weiterer neuer Song, wo ich erstmals eine neue Effektkette auf den Vocals habe, die sie ein bisschen voller machen soll.
Inhaltlich geht es um Kommunikation und wie sie früher oder später in Beziehungen nötig wird, egal wie blind man sich zu verstehen meint. :)

Viele Grüße
Caro
---
Verse:
Sie liebt ihn und er sie
Mehr braucht's nicht
Hat bisher immer gereicht
Haben sie gedacht
Und dann wurden sie wach
Es dauerte kein Jahr
Bis es das erste Mal knapp war

Sie liebt sie und er ihn
Daran liegt's nicht
Nur läuft es nicht von allein
Das Wort mit K
Es ist einfach wahr
Ohne geht's nicht
(Auch wenn's am Anfang so aussah)

Chorus:
Wie bei uns
Wir wollten das Spiel spielen
Und dachten, die Regeln gelten nur für andere
Bis es fast zu spät war
Und wir endlich erkannt haben
Dass Liebe nicht einfach so da bleibt

Verse 2:
Du liebst mich und ich dich
Wir verändern uns und erzählen davon
Ja wir reden jetzt
Wenn uns was verletzt
Und die Gewissheit wächst
Dass wir über'n Berg sind

Chorus 2:
Freu mich auf das, was kommt
Denn wenn wir jetzt das Spiel spielen
Kennen wir die Regeln so gut wie wenig andere
Ich will niemals vergessen
Dass wir mal erkannt haben
Dass Liebe nicht einfach so da bleibt
Autor
cH195
Song-Veröffentlichung
Artist
cH195
Kategorie
Pop
Aufrufe
149
Bewertung
This rating will show up in 14 day(s).

Song-Rezensionen

Mike2009
Für tiefgehende und mit fundierter Musiktheorie versehene analytisch aufbereitete Musikrezensionen bin ich irgendwie nicht gemacht, aber da gibt's hier glücklicherweise einige beachtliche Könner.

Wie ich vor einigen Monaten schon mal geäußert habe, hast du eine sehr bemerkenswerte und angenehme Gesangsstimme mit hohem Wiedererkennungswert. Wiedererkennungswert haben ja viele, aber ob die (Gesangs-)Stimme dann auch noch als angenehm empfunden wird, ist dann wieder eine andere Sache 😉

Du bist eine Liedermacherin, die das Komplettpaket liefert, du machst dir deine eigenen Gedanken, vom Text bis hin zum Song - und produziert das auch letztendlich.

Dieser Song kommt grundlegend überzeugend 'rüber. Arrangement- und produktionstechnische Feinheiten finden sich nach und nach, je länger du dich mit dem Ganzen beschäftigst. Normal. Für jeden von uns.
Weitermachen 🙂
  • Danke
Reaktionen: cH195
Crosswise
  • Crosswise
  • This rating will show up in 14 day(s).
Ich finde, Deine Stimme hat einen ganz eigenen Charakter und Wiedererkennungswert, der super zu dieser Art Musik passt, und dafür ist sie mir hier immer noch an manchen Stellen viel zu leise gemischt, das darf ruhig noch prominenter. @rho s Anmerkung bzgl. der elektr. Drums teile ich. Das wäre sicher ziemlich cool gewesen. Alles in allem gefällt mir dieses Stück von allen Deinen hier vorgestellten am besten. ********
  • Danke
Reaktionen: cH195
Pendejo
  • Pendejo
  • This rating will show up in 14 day(s).
Das ist wirklich ein sehr schöner Song und ich empfinde den Text auch nicht Verschlüsselt sondern durchaus verständlich. Mir gefällt auch die Abhebung des Refrains - insgesamt ein Flow - passt. Der Mix passt auch - stimmiges Stück, gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: cH195
PalmaSola
  • PalmaSola
  • This rating will show up in 14 day(s).
Ich mag deine Stimme. Schade das der Song so kurz ist, beim Refrain könnte ich mir noch etwas mehr "Abhebung" zum Rest vorstellen und der Song sollte aufjedenfall länger sein :)
  • Danke
Reaktionen: cH195
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 14 day(s).
hat mich auch gefreut, wieder was von dir zu hören.
ich finde den text, wenn ich ihn nur lese, durchaus schlüssig und eher nicht verrätselt.
im zusammenhang mit der musik bekommt er allerdings für mich etwas ambivalentes.
die musik läßt den text meinem eindruck nach nicht als eine freudige positive einsicht dastehen,
sondern gibt ihm einen etwas existentialistischen touch.
  • Danke
Reaktionen: cH195
rho
  • rho
  • This rating will show up in 14 day(s).
Schön wieder einen neuen Track von dir zu hören. Die Stimme ist jedenfalls deutlicher. Nur bin ich mir nicht sicher, ob bei der bearbeiteten Stimme das Ganze mit elektronischeren Drumsounds nicht besser wirken würde. Irgendwie stören mich die verschiedenen Räume der Drums und des Rests.
Was den verrätselten Text betrifft, finde ich, dass er nicht gut funktioniert. Die Situationen und Bilder deuten m. E. nicht auf "Kommunikation" hin, sondern auf "irgendwas". Okay, du lieferst den Begriff in der Intro mit und sorgst so für ein Priming. Das ist aber etwas anderes als ein Verständnis aus dem Text heraus.
Für mich deutet in Zeilen wie:
"wir dachten, die Regeln gelten nur für andere" ...
"Ja wir reden jetzt" ...
"Denn wenn wir jetzt das Spiel spielen
Kennen wir die regeln so gut wie wenig andere..."
nichts auf "Kommunikation" hin. Es ist ein Schleichen um den heißen Brei. Vielleicht liegt meine Reaktion auch einfach an meinem Verständnis, dass Songs aus sich selbst sprechen müssen, ohne dass ein Zettelchen dranhängt, wo draufsteht was es eigentlich heißen soll.
Davon abgesehen, halte ich den Begriff "Kommunikation" für zu allgemein. Röhren kommunizieren auch. Du hättest auch "Atmung" nehmen können. Das ist auch eine wichtige Spielregel.
  • Danke
Reaktionen: cH195
Zurück
Oben