Janjah

Wie man's falsch macht

  • Autor Janjah
  • songvote_creation_date
Servus zusamm, ist mein erster Track den ich hier hochlade deswegen auch erstmal einen schon etwas älteren, ich hoffe er gefällt euch, es folgt auf jedenfall mehr Auf Soundcloud sind bereits sämtliche Tracks (Deutschrap/Elektro/Techno) zu hören und zu downloaden -> https://soundcloud.com/janjah ;) MfG JanJah Beat: Kinex - Fly (FreeBeat downloaded on rappers.in -> http://www.rappers.in/hilfe_14.php) Hallo liebe Freunde, liebe Leute, liebes Internet, erzähl heut n paar storys über liebe, drogen, stimmungwechsel, ich kenn die guten & die schlechten seiten, hab versucht mein weg zu gehen doch werd letztendlich wieder an den Resten scheitern ich leb in schlechten zeiten, doch seh die guten wie sonne, bin viel zu schwach zu kämpfen, dabei hat der krieg erst begonnen ich laufe meilen über stunden, über jahre doch schau ich in den kalender, zähl ich grad mal ein paar tage ich hab versucht zu schlafen, doch meine Augen sehn leere ich frag mein spiegelbild, was ohne ihn auf erden wohl wäre Ich hör das piepen, dass mir sagt, wanns vorbei ist und so quält man sich durchs leben, durch die arbeit, bis daheim jetz scheiß stress, der druck der mich einquetscht wochenlang derselbe scheiß bis der Frust mich wieder einsteckt fühl mich wie abgegrenzt, beinah wie selbst begraben, der sinn des lebens ist es den eignen tod übers ziel zu tragen Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, sucht sich das leben die helden aus doch ohne geld sind helden heute nich mehr zu gebrauchen Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, wills der zufall wie er will und darum suche ich das glück, auch wenn es nicht für mich bestimmt ist. Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, lenken sekten unsre Politik und darum ist scientology ne kirche wie katholisch Ich habe euch doch längst gesagt, was passiern wird die welt sie geht unter auch wenns bisher recht bequem lief bethlehem 4, neue folge ende dezember und die welt folgt nem spektakel dessen IQ stark begrenzt war vor n paar wochen hat sich vieles verändert, ich hab erkannt und nun begriffen was die anderen so denken ich schlage nich über die strenge, doch pass auf dass nix passiern wird weil die menschen mich verletzten und danach meist noch links liegn ließn ich bin nie liegen geblieben, bin wieder aufgestanden und in folgenden kämpfen immer wieder draufgegangen nicht versucht aufzupassen, wollten den jackpot haben aber eines führt zum andern und somit zu den schlechten tagen ich habe echte erfahrungen, habe schlechte erfahrungen, mache gute erfahrungen, in meinem leben, sie haben mich so gezeichnet wie ich heute bin und lebe, und habe ihnen zu verdanken, dass ich heute hier noch stehe mit musik, bin ich auf pflege, psychiatrie style, leb dein leben doch die meisten meiner mitmenschen können mich nicht ganz verstehen weil die wixxer mich nicht sehen, mich zwar hörn aber nicht wahrnehmen die chancen dieser welt sind stark begrenzt, also gas geben Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, sucht sich das leben die helden aus doch ohne geld sind helden heute nich mehr zu gebrauchen Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, wills der zufall wie er will und darum suche ich das glück, auch wenn es nicht für mich bestimmt ist. Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, lenken sekten unsre Politik und darum ist scientology ne kirche wie katholisch Ich habe euch doch längst gesagt, was passiern wird die welt sie geht unter auch wenns bisher recht bequem lief bethlehem 4, neue folge ende dezember und die welt folgt nem spektakel dessen IQ stark begrenzt war Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, lenken sekten unsre Politik und darum ist scientology ne kirche wie katholisch Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, glauben menschen an das gute doch wer sagt was gut ist, weil wir wissen was zu tun is Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, sucht sich das leben die helden aus doch ohne geld sind helden heute nich mehr zu gebrauchen Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, wills er zufall wie er will und darum suche ich das glück, auch wenn es nicht für mich bestimmt ist.
Autor
Janjah
Song-Veröffentlichung
Artist
Janjah
Kategorie
HipHop
Aufrufe
351
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

A
der mix ist für die tonne
O
Für mich ist das hier ganz klar der Refrain, der mit ner geilen Hook gesungen!!! (nicht gerapped) werden sollte. "Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, sucht sich das leben die helden aus doch ohne geld sind helden heute nich mehr zu gebrauchen Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht kenne schon genug menschen die meinen es wär einfach scheinbar, wills der zufall wie er will und darum suche ich das glück, auch wenn es nicht für mich bestimmt ist." Die Zeilen bleiben echt hängen.
docmidnite
Lyrics klasse! Ich schließ mich aber der Meinung an, dass eine Hook fehlt. Wobei das natürlich auch stereotyp wäre... so ´nen Xaver, der die hook singt (Ich brauche keinen der mir sagt wie mans falsch macht) ;-) Drums und insgesamt das ganze backing klingt geil!!
  • Danke
Reaktionen: Nightfly
Nightfly
Da du keinen brauchst, der dir sagt wie man´s falsch macht, sage ich dir, dass dein Text sehr persönlich und ehrlich klingt, was mutig und gut ist und meinen Respekt hat. Der Rest ist noch durchwachsen (Playback, Rap-Aufnahme). Aber es hat 1000x mehr Berechtigung als der bestproduzierte Aggro-Schrott, weil du echte Gefühle zeigst und vom echten Leben rapst!
helge1973
Von der Stimmung erinnert mich das an den grossartigen Curse, nur, dass er mehr Emotion in die Texte bringt - und das solltest Du auch. Die Vox ist auch ZU sehr vertreten. Da fehlen z-durch Pausen, Melodien,vielleicht ein Refrain mit Gesang? Mic klingt auch so, als würdest Du das aus dem Keller singen, wo auch Deine Kartoffeln stehen. Ich würde das hier rausnehmen aus dem Songvoting, ins Feedback werfen und dann step by step daran arbeiten, denn ... die Stimmung ist sehr melancholisch und die Strings bringen das gut rüber, allerdings dümpelt das Piano vor sich mit den ewig selben Noten vor sich her ... Wie gesagt: Riiiiesenpotential - aber Du solltest hart daran arbeiten, dann, ja DANN ... wird das n richtig phattes Teil, Alta :crap:
TGud
Ich denke auch, der Text gibt einiges her. Bischen mehr "Farbe" reinbringen. Den Tipp deine Songs vorher ins Feedback-Forum zu stellen solltest Du mal testen.
U
Sehr viel Text der auch schon mal gut geschrieben ist ! Da kannst was draus machen Wennto hat schon alles geschrieben ... Aufnahme ist noch nix, das Arrangement plätschert noch ohne Höhepunkte ! Bleib da unbedingt dran, nutze das Feedback Forum !!
Wennto
Sehr schöner Text... aber die Nummer plätschert enorm. Es fehlt eine Hook und die Aufnahme des Raps klingt als wenn sie über ein Netbook-Mikro aufgenommen wurde. Selbst mit sehr günstigstem Equipement ist schon sehr viel drin heutzutage. Da musst Du zukünftig noch einiges optimieren. Am Ball bleiben, aber mit der Nummer wäre ich erstmal ins Feedback Forum gegangen, dann hätte man Dich sicher drauf hingewiesen, das die Qualität nicht berauschend ist. Da geht noch einiges!
Oben