slowhit

Wasting the time (Promo Demo)

  • Autor slowhit
  • songvote_creation_date
Einer unsrer Promotion Demosongs. Recordings: Im Proberaum mit Yamaha MG 16FX. Max. 8 Kanäle simultan innen PC. Instrumente einzeln eingezockt (meistens firsttakes). Dann in Cubase mit Kopfhörer gemixt. Ungemastert, nur mit nem einfachen Maximizer bissel hochgezogen, damits pumpt. Wie gsagt promodemo.. viel spass!
Autor
slowhit
Song-Veröffentlichung
Artist
Funic
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
237
Bewertung
7,11 Stern(e)

Song-Rezensionen

Amy
Oh jär schöne fette Klampfen. Auwa der Gesang ist aber schief! Das ist wie Kaugummi laaaaaaaanggezogen. Refrain gefällt mir. Sry aber in den Strophen ist das stellenweise extrem schief, in der ersten schön zu hören. Aber weiter machen, bin gespannt das da noch so kommt....
Plaudy
Die Strophen passen nicht so ganz mit dem sehr "bösen" Refrain zusammen. Gitarren sind geil gemischt, schön breit. Aber auch ich finde, da fehlen ein paar Höhen und etwas Abwechslung.
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 8,00 Stern(e)
mir ist die Stimme in der Strophe zu laut und zu trocken, Klang find ich gut so, klingt schön voll und nicht übertrieben - ABER es fehlen irgendwie die Höhen ... das ganze hört sich an wie durch billige Lautsprecher ...aber das was aus den billigen Lautsprechern rauskommt is goil
P
Die Gits haben ne gute Breite. Der Gesang ist mir in den Strophen zu brav.(muss wohl so sein) Also Soundmäßig kommts schon ganz gut. Cooles Teil. MfG Chris
Biko
7 von Biko
genesysx
klingt echt fett, manko bzgl stimme wurde schon genannt. bin zwar kein metaller aber würde die strophen nicht zu sehr überladen, das würde dem refrain noch mehr schwung geben (als kontrast). ansonsten ganz nett
Hintermann
noch etwas unasgegoren - ich würds erstmal ins feedback stellen - das avatar was ich sehe ist auch nicht ganz aktuell, oder? ;)
mkropfbe
fetter sound, aber die stimme zu praesent und teilw. falsch intoniert. besonders die bassdrum ist gut zu hoeren, der bass koennte auch etwas mehr punch in den oberen frequenzen brauchen, um sich besser durchzusetzen. vielleicht (bis aufs gitarrenbrett) zu viel mittig im stereobild, deshalb etwas ueberladen. aber wenn ihr das live so rueberbringt -- respekt, da rockt das haus! :)
telepath
Hi 7 Gruss, tele
Oben