E

Vermiss Dich

  • Autor EOFa4
  • songvote_creation_date
Ein Titel, der mir sehr viel bedeutet. Ich dachte ich lade es hier mal hoch. Der Titel entstand einfach so aber falls ihr das wissen wollt was ich dachte als ich ihn schrieb hier ist es: Als ich im Flugzeug saß, dachte ich, dass Sie es sei; zwei Sitze weiter. Ich musste zweimal hinsehen, um su merken, dass es nicht so ist. Seitdem schreien meine Dämonen wieder auf und Zwänge beherrschein mein Sein. Ich stemme mich gegen die Tür, um Sie in Schach zu halten, weil ich weiß, dass ich stärker bin. Bislang fehlt mir der saubere Abschluß und so muß ich kämpfen, dass es mich nicht auffrist. Ich schätze, dass ich dem Ende heute näher gekommen bin und ich meine es sehen zu können. Schon wieder bin ich hier und ich bin nicht frei. In meinem Geist ist es schwarz und ich werden Ruhelosigkeit getrieben. Jetzt fehlen mir die Worte und in meiner Unfähigkeit ein Ende herbei zu führen, quähle ich mich. Manche Bürden trägt man alleine, bis sie einen zerstören.
Autor
EOFa4
Song-Veröffentlichung
Artist
D.S.
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
174
Bewertung
4,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Hättest mal ins Feedback Forum gehen sollen..dann hättest du DAS vielleicht ausmerzen können...klingt so als wenn du zu heiss in den Limiter auf der Summe gefahren wärst und auch eine teilweise dröhnfreq. ist auch zu hören. Der unerträgliche Misch muss besser für diesen genialen Song. MfG Der Wixxer
T
Ja! schöner Song! Weniger wäre hier mehr! Kann man wegen aufgeblasenen Mix nicht lange an den Ohren haben.
R
Hey Dein Lied gefällt mir wirklich gut, vor allem weil es unglaublich authentisch, intensiv und kraftvoll gesungen ist. Guter Text, gute Stimme. Es berührt so richtig... Intonation - ja, wer singt schon 100 % in tune... dafür gibt’s ja spezielle Tools, von denen Du halt an manchen Stellen Gebrauch machen solltest. Einzig bei der Aussprache sehe ich noch Schwächen. Vor allem die Konsonanten sind oft wie verschluckt. Das müsste alles ein bisschen deutlicher, klarer verständlich sein. Zum Mix ist ja schon was gesagt worden, dem ich mich uneingeschränkt anschließe. Zur Auflockerung würde ich zwischendrin evtl. noch ein kurzes Instrumental/ Solo einbauen. Wenn ich aber so lese was Du sonst noch dazu schreibst, mach ich mir fast etwas Sorgen... O.k. ich kenn das - leg den Schmerz weiter in die Musik, das hilft, das lenkt ab und führt oft zu ungeahnten Höhenflügen... wie man ja hört... :)
Wennto
Willkommen bei Recording.de! Für mich ist das.... ..eine der besten deutschen Komposition, die ich hier seit langem gehört habe - mit einer sehr geilen, passenden Stimme, und ....einer der wenn nicht sogar DER besch... Mix und Sound den ich hier seit langer Zeit gehört habe. Was ist nur in Dich gefahren ?! Das Ding mit einem guten Misch und ein bis zwei Intonationswackler ausgemerzt, wäre für mich ein Hit. So, leider kaum zu ertragen. Sehr sehr Schade. Nur was gebe ich jetzt dafür! Eigentlich 2 Stern, soll heißen, "neu aufnehmen" - aber das fände ich das doch ne Nummer zu hart. Wärst Du damit mal zuerst in unser Feedback-Forum gegangen....
Soundkraft
Ich denke mal hinter dem ganzen Rauschen und Zerren deutet sich eigentlich ein schöner Song an. Leider hört man davon überhaupt nix, weil der Mix einfach mal vöölig für die Tonne ist. Neu Aufnehmen! Ich denke das hätte der Song durchaus verdient ;)
SoulFrontier
Das Beste zuerst: Du hast eine sehr schöne Stimme und singst mit Inbrunst. Der Rest funktioniert für mich komplett nicht. Das ist mixtechnisch derartig sinnlos aufgeblasen, das kann ich nicht bis zu Ende hören, die Ohren schmerzen. Ein einziger lauter, von Hall ersäufter Soundbrei. Keinerlei Dynamik, kein bisschen Gefühl. Steht im Gegensatz zum Anliegen des Songs. Da musikalisch nix passiert ist das besonders übel. Fazit: Neu aufnehmen, abmischen, am Song arbeiten. Ein Fall für das Feedback Forum, hier fehlbesetzt.
  • Danke
Reaktionen: tanzdenschwamm
Oben