Damaged

Valhalla

  • Autor Damaged
  • songvote_creation_date
Ich freue mich auf Eure Bewertungen :)

Das Stück ist in Anlehnung an die geniale Serie "Vikings" entstanden.
Ich bin ein Fan eben jener und so kam mir die Idee.
Autor
Damaged
Song-Veröffentlichung
Artist
Damaged
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
924
Bewertung
7,33 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Ethersis
Cooler Song. Die Filmzitate sind gut integriert.
Der Song würde imho enorm profitieren, wenn man noch etwas mehr Arbeit ins Arangement stecken würde. Ein bisschen melodische Leadgitarre hier, percussion dort mit ein paar sphärischen Elementen würden dem Song im Durchschnitt bestimmt noch 1-2 Sterne mehr verleihen!
stonyroad
Fängt stark an mit den Gitten und den Drums. Vocals kommen mir etwas zu leise vor, sollten brachialer sein. Von der Komposition her ists mir eine Spur zu schlicht.

Eine kleine Bitte:
Am Ende des Monats werden die 20 besten Songs in der Chartshow moderiert, d.h. es macht sich jemand die Mühe, außer die Songs zusammen zu stellen und zu spielen, auch ein paar interessante Infos etc. zu bringen.

Wenn man sich momentan die Kommentare zu den Chartshows ansieht kommt man nicht umhin zu bemerken, dass es nicht sonderlich viele Leute gibt die sich durchringen können, dem Moderator ein paar Kommentare zu hinterlassen, sogar diejenigen, deren Songs Teil der Chartshow sind.

Also ihr, die ihr in der Arena des Songvoting um die vordersten Plätze kämpft: Nehmt euch doch nur den Bruchteil der Zeit, den sich der Moderator nimmt und schreibt ein paar Zeilen. Kann ja sein, dass es ihn freut :)
Das kann man übrigens auch als Nicht-Teilnehmer ;)
  • Danke
Reaktionen: popnapp und Ethersis
Kosaken-Kaffee
Das Stück an sich gefällt mir gut, wobei das Arrangement noch etwas mehr hätte ausgebaut werden können: Soloteil etc. So ist es mir etwas zu statisch.
Schwächen gibt's noch im Mix:
- In den Mitten muffelt's, d.h. etwas zu undefiniert.
- Der Gesang ist stellenweise nicht ganz so gut verständlich, da er von anderem Instrumentarium überlagert wird.
  • Danke
Reaktionen: Damaged
2-PLUGGED
Jaaa....das geht aber so was von ab. Vikings....das passt;)
Dat gefällt mir :headbang:
  • Danke
Reaktionen: Damaged
jet2
cooles teil!
der fill bei 1:15 gefällt mir besonders!
  • Danke
Reaktionen: Damaged
pivo7
Für meinen Geschmak eine etwas (zu) berserker-lastige nordische "Lokalität". Ich bin froh, dass wir mittlerweile "internationaler" ticken. Also: "Thors Hammer" lieber wieder einpacken! :O) Wir sind mittlerweile alle "Weltbürger" (s. "Friday for Future"-Logik).

Wer's nicht glaubt, sollte sich dieses Video mal "reintun"!!

edit: nö, ich habe dein Video gelöscht, bitte bleibe bei den üblichen Werkzeugen im Voting; dem geschriebenen Wort.
holgi im Namen der Moderation
holgi
Funktioniert für mich eher als Soundtrack. Was kein Problem ist. Der Sound ist sehr geil, und wie unter mir bereits geschrieben sind die DabbelBeess zu laut, ich würde die ca -3/-4 dB automatisieren
  • Danke
Reaktionen: Damaged
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Hatten die Vikinger eigentlich schon die Double-Bass-Drum erfunden? -Scheint so, wenn man Deine Variationen zu der geilen Serie, deren Hoch leider vorüber ist, hört! Gelunge Speedmetal(!?)-Interpretation! Die Erzähler-Stimme gehört mehr in den Vordergrund und ein Männerchor mit lautmalerischen Gesängen wär passend.
  • Danke
Reaktionen: Damaged
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Jo, kommt heavy rüber. Teilweise ist mir die Doublebass von den Drums zu heftig, zu laut. Vocals sind wohl Geschmackssache. Insgesamt aber eine solide Nummer (Mixing und Sound auch gut) mit kleinen Schwächen im besagten Bereich.
  • Danke
Reaktionen: Damaged
Oben