A

Untouchable

  • Autor airstar
  • songvote_creation_date
Hallo! Hier nun unser neuer Song, der nach langer Arbeit nun als finale Version zum Download bereitsteht. Hört mal rein und viel Spaß dabei ;)
Autor
airstar
Song-Veröffentlichung
Artist
Airstar
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
284
Bewertung
7,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

magic_mushroom
...klingt einbisschen wie ein KaI tRaciD clone aber alles in sich stimmig. ...ein fall für den eigenen Track Post bei Sunshine Life !!
Marci
Hallo! Coole Nummer,besucht ein professionelles Tonstudio! Und laßt den Titel Mastern. Weil vom gesamt eindruck,sprich lautstärkeverhälnisse der einzelnen Instrumente und der Gesangsstimme (Sehr gut) ist es noch nicht perfect.Für euch würde sich ein solcher besuch im Studio lohnen!Da kann man vielleicht noch mit den Augen stehlen,wie der Toningenjeur die ein oder ander Einstellung vornimmt. Bearbeitet bitte noch das ende des Titels! Macht auf jeden fall weiter,ihr seit echt klasse. Achso und Heiratet die Sängerin! Oder verwöhnt sie mit Tee und Kekse,damit sie bei euch bleibt. Gruß Marci!
WaveShaper
dieser track ist wirklich ganz nett. um ehrlich zu sein, er gefällt mir sehr... allerding dürfte die stimme noch etwas "proffessioneller" bearbeitet werden.. irgendwie ist da so ein chorus oder so drauf, der die an und für sich schöne stimme ziemlich "in den dreck zieht"... und dann könntest du beim eq die bassfrequenzen der stimme noch etwas runter und die höhen etwas rauf schrauben, und vielleicht noch etwas mehr kompression auf die stimme... ein paar snare fills wären eventuell auch nicht zu verübeln.. ansonsten eine wirklich gelungene vocal trance nummer... vocal trance soll ja gerade wieder am boomen sein, vorallem auch in uk un den usa... hoffe, du kannst mit meinem statement was anfangen. ansonsten: bleib dran und mach weiter so, dann schaffst du es bestimmt...
Kesse
Hi Airstar, ich schliesse mich 100%ig soundanders an. 7 Punkte für die Qualität/Umsetzung. [color=CC3300]Gruss [/color] [size=large][color=00CC00]K[/color][color=0000ff]e[/color][color=0099ff]s[/color][color=ffff00]s[/color][color=990000]e[/color][/size]
S
reiht sich letztlich ein in die masse von solchen songs, die auf irgendwelchen dance-samplern zu finden sind. die vergebenen punkte sind fürs beherrschen des handwerks, die fehlenden wegen dem eindruck, gerade ein austauschbares produkt zu hören.
tkay
..der Mix hört sich auf den ersten Eindruck recht professionell an..das Arrangement ist sauber, wenn auch etwas flach, es fehlen stärkere Kontraste... dem Gesang fehlt es etwas an Präsenz, stört aber nicht weiter..weniger gut finde ich die etwas abgelutscht wirkende Soundauswahl und der Beat könnte auch mehr grooven
electrysoir
Salut wusste nicht ob 7 oder 8... aber das Bass-Arpeggio ist zu laut, zumal es nicht besonders innovativ ist...standart-preset ansonsten hat der song alle zutaten eines e-pop-stücks..scheint aber - wie so viel tracks dieser art - schon mal dagewesen zu sein...Produktion ist aber ziemlich gut anonsten... ciao. e.
soulmanager
So... ich versuch jetzt mal ein neues System für Feedbacks, was ich diese WE beim Hören meiner eigenen bescheidenen Werke erfunden habe: Mix (Tontechnik): 10 Ich höre hier keinen nennenswerten Unterschied zu dem Material in meiner Sammlung, ich habe viel Vocaltrance und Dance hier... aber mir fällt auf dass der Geschmack des Mixes etwas anders ist, als noch vor 1/2 Jahren. Das klingt noch dichter, mehr gepackt, auch die Vocals klingen als wären sie ein Sound im Arrangment, ziemlich druckvoll auch alles. Song (Idee): 8 Die Melodieführung ist recht komplex, für Dance, und unterstreicht den Vocal-Trance Anspruch. Jedoch ohne Brüche... Das geht alles in einem Zuge vorbei, erstaunlich. Jedoch fehlt vielleicht das letzte bisschen Dramatik dabei, was mir persönlich gut gefallen würde. Arrangment (Sounds): 9 Von progressiv ist es weit entfernt, aber wirklich amtlich ausgewählte und veredelte Sounds, und soweit ich es hören kann auch keine Billigsynths dabei. Fügen sich sehr gut ein. Wirkung (subjektiv): 9 Hier ist es relativ schwer zu bewerten, weil diese Wirkung auch meist erst nach einigen Tagen richtig klar wird. Soweit ich mich aber kenne, und diesen Song nun zum 5ten mal höre, bleibt er hängen, und bietet auch Gelegenheit was hineinzuprojizieren. Beim Tanzen merkt man es vielleicht nicht gleich, aber gekauft werden die Sachen doch nur wenn sie einen auch irgendwie ansprechen, ne? Hm, eigentlich eine 9 wenn ich das gleichgewichte, aber da hier bei Homerecording auch Technik stark besprochen wird und ich weiss wohin diese Musik abzielt, ist das Klassenziel erreicht. 10
R
Angenehmer Song, mit einer richtig guten Sängerin! Ich kann beim Gesang keinen Unterschied zu professionellen Bands eurer Stilrichtung, wie z.B. Lasgo festestellen. Das ist wirklich hervorragend! Das Arrangenment ist stimmig gewählt und unterstützt die Vocals passend...allerdings wirkt es noch ein klein wenig trocken/starr im Mix. Vielleicht kriegt man da mit Delay/Hall/Filter oder irgendwelchen Effektgeräten, von denen ich keine Ahnung habe bissl Leben und Wärme in die sounds. Aber das tut dem Hörerlebnis im großen und ganzen nicht weh. Mir persönlich fehlt noch ne kleine Überraschung/Variation im Verlauf...aber wahrscheinlich wolltet ihr es genauso glatt und harmonisch haben. Fazit: Absolut radiotauglich...sowohl vom technischen wie auch vom musikalischen Standpunkt aus gesehen. Ihr macht sicher schon ne ganze Weile Musik... Da ich meine persönlichen Präferenzen nur ein klein wenig einfließen lasse gibt das 9 Punkte.
stoman
Nicht mein Geschmack, aber es macht einen professionellen Eindruck. Dafür 6 Punkte.
Oben