popnapp

Travelling Through Time

  • Autor popnapp
  • songvote_creation_date
Ich finde, die Erinnerung an Songs und Platten der großen Stars sind zeitresistenter als vieles andere. Mir kommt es fast wie gestern vor als sie im Radio auf NDR2 damals ganze Beatles Platten hintereinander gespielt haben und ich mit dem Kassettenrekorder zur Stelle war. Das war irgendwann Mitte der Siebziger, glaube ich. Und kaum 30 Jahre später bin ich endlich dabei, die alten Schätze zu digitalisieren und für die endlose Ewigkeit zu konservieren. Ich darf nicht vergessen, mich selbst demnächst auch mal zu digitalisieren. Sonst habe ich nicht mehr ganz lange was davon. Man wird alt. Dagegen ist der Song hier blutjung. Vor 2 Monaten geschrieben und gerade eben fertig aufgenommen. Beim Hämmern der Pianoachteln dachte ich irgendwie, man müsste doch den Sound von ELO und "Mr. Blue Sky" hinkriegen können. Aber weder das Tempo noch die Sounds stimmen. Aber im Song geht es ja auch nicht um gutes Wetter sondern um die Zeitreise, die jeder von uns mit einer Stunde pro Stunde absolviert. Gestern noch alte Beatles-Alben aufgenommen, morgen die neusten Hits von Lady Gaga bei Amazon bestellen. Bin mal gespannt, wo diese Reise noch hingeht. Und noch viel gespannter bin ich auf jedes Feedback zu diesem Stück. Vielen Dank! ---------- Travelling Through Time I can recall the things that I learned when back in school I was a shy little boy I can recall the way I used to try to make the best of times right to enjoy and time's running out (watch me) I'm travelling through time now (woe is me) tomorrow's coming fast (wake me) hurry up this day just won't last travelling through time all the time I smile and cry day after day your mind might blow away (time, now, time, right now, time, now, now or never, right now) (watch me) I'm travelling through time now (woe is me) tomorrow's coming fast (wake me) hurry up this day just won't last travelling through time all the time was small and now I'm big all things must past and fade away into some kind of a haze I can recall the way I used to think about the latest song the Beatles played and time's moving fast (watch me) I'm travelling through time now (woe is me) tomorrow's coming fast (wake me) hurry up this day just won't last travelling through time all the time I smile and cry day after day your mind might blow away (time just fades so fast) (watch me) I'm travelling through time now (woe is me) tomorrow's coming fast (wake me) hurry up this day just won't last travelling through time all the time I smile and cry
Autor
popnapp
Song-Veröffentlichung
Artist
popnapp
Kategorie
Pop
Aufrufe
179
Bewertung
7,89 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

slideede
Deine Zeitreisen machen mich manchmal ziemlich melancholisch, weil sie so authentisch sind. Man glaubt wirklich nicht, daß die Nummer vor 2 Monaten entstanden ist. Ich für meinen Teil habe es fast schon aufgegeben alles mögliche und unmögliche zu digitalisieren. Ist doch viel schöner, wenn die Eindrücke von NDR2 (z.B. Samstagabend Internationale Hitparade "Monster" von Steppenwolf - 10 Wochen Platz 1) immer noch so lebendig sind und dich dazu bringen solche optimistischen Songs zu schreiben. Ich finde es bewundernswert, was du machst.
metropolis
Komposition insdesamt und auch das Arrangement find ich top! Der Song geht einfach "gut rein". Soundmäßig iss evtl noch Luft anch oben. Iinbesondere die Drums sind mir persönlich klanglich etwas zu "steril" und auch von der Art her zu "midimäßig". Aber was soll, insgesamt gefällt mir das Stück ziemlich gut.
kasimiruslav
... Hi popnapp wie immer überströmend von Ideen alle irgendwie Electric Light, Beach Boys sogar etwas Rubettes :) ... Zwei Dinge fallen mir auf: das Ding läuft von vorne bis hinten auf einem Level durcht.... es fehlt einfach die Dramaturgie... Spannungsaufbau... Höhepunkt usw. ... das ist auch hier jeder Groove wegquantisiert... wobei es diesmal schöne Akzentuierungen duch die Claps gibt... ... die Stakkato-Strings aus "Mr. Blue-Sky" hätten tatsächlich gut gepasst... gruss,karsten aka Kasi
casimono
Da ich nach wiederholtem Hören immer noch uneins bin, packe ich wieder meine Standardkategorien aus (5 mal 2 Punkte zu vergeben): Songidee: Das wir alle nur Zeitreisende sind, ist zwar nicht neu, aber gut umgesetzt. Das Stück ist facettenreich wie verschiedene Zeitabschnitte auch, wandelt spielerisch durch die Harmonien, und was mir besonders gut gefällt, es wirkt dabei positiv. Macht für mich 2 Sterne. Das Arrangement lässt nimmt mich aber nicht so mit. Speziell die staccoato-mäßige Rythmik passt nicht so ganz zu dem Zeitflussbild. Hier bleibe ich bei 1 Punkt. Gesang ist nett, aber harmlos. Mehr Ausdruck und Präsenz würde ich mir wünschen. Auch hier nur 1 Stern. Text bleibt auch bei einem Punkt, weil einfach keine neuen Bilder drinstecken (jedenfalls nicht für mich). Die Aufnahme ist eigentlich das größte Manko. Klingt alles nach Soundkarte, der Gesang versteckt sich, das Clapping am Anfang viel zu dicht am Ohr.... da ist noch viel mehr drin. Kein Stern.
E
Ist schon relativ viel Quantisierung, aber das passt absolut zum Song. Ich finde Deine Harmonien einfach sagenhaft gut. Die Idee zählt für mich...
stonyroad
Schon wieder "Wilson" - und wieder zuviel Midi, Von der Komposition klasse
R
Oh, ich hätte nach Deiner sehr schönen textlichen Einführung tatsächlich sowas wie eine Remineszenz an alte Zeiten in Tönen erwartet. Ich weiß, dass Du fantastische Songs schreiben kannst - und deshalb habe ich Deinen Upload auch gleich angeklickt. Aber dieser hier bleibt in meinen Ohren eher mau. Schon sehr schnell werde ich die von Dir ebenso erwähnten Achtel leid, die den Rest irgendwie zu verschlucken scheinen. Es hämmert zu sehr und letztendlich bleibt so gar nichts zurück bei diesem, Deinem neu(st)en Werk, deshalb fällt meine Bewertung nicht sonderlich fulminant aus. Ich hoffe, Du verzeihst mir das. Sound 6, Komposition ebenso, aber im summarischen Einduck des Songvoting kann ich mich nur für 'Potenzial nach oben' (5 Sternchen) erwärmen.
funkyfloh
coole nummer läuft gut rein. pop, aber mit anspruch. komposition und arragement find ich top.
Wennto
knapp an der 10 vorbei...Ich denke das die Stophe für Dich teilweise zum tief ist. Komposition beachtliche 10 Gesang: diesmal nur 8 Arrangement: beachtliche 10 Sound: 7
Oben