minimalchris

time is tight 1.2

  • Autor minimalchris
  • songvote_creation_date
Autor
minimalchris
Song-Veröffentlichung
Artist
Steinbold aka C.Adams
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
199
Bewertung
2,90 Stern(e)

Song-Rezensionen

holgi
Hi, ich kenne mich mit Minimal nicht aus, mag aber sehr gerne u.a. experimentellen Techno, leider jedoch kann ich an deinem Song nichts gutes finden, oder nur sehr wenig.. Ich möchte erklären warum; da ich vor Jahren selber noch Techno gemacht habe weiss ich durchaus um die technischen und kompositorischen Tücken und Herausforderungen dieses Genres. Bei deinem Song und noch etlichen anderen Minimalstücken, auch Renommee-Songs, frage ich mich: wat solln dit? :) Es passiert nix, oder nur so wenig das ich bereits nach 30 Sek alles gehört habe was die weiteren 4 Minuten noch passiert. Ich verstehe es wirklich nicht, evtl. werde ich auch einfach nur alt :) Frage am Rande; spielen Drogen bei Minimal eine grosse Rolle? Sorry, aber nur so könnte ich mir Unterhaltungswert dabei vorstellen...hehehe.. Also, nix für ungut, aber es langweilt mich derbe. Gruss Holgi
T
Also ich seh einen Maler mit einer weissen Leinwand vor mir. Nun schmeisst er ein rohes Ei auf die Leinwand. Und wenn der Maler berühmt ist hält es jeder für Kunst. Aber ich befürchte minimalchris ist noch nicht so berühmt.
F
Thats minimal.... Es heisst nicht nur so,sondern es ist auch so.... Einige hier scheinen das nicht zu kennen :) Gut gemacht !
K
Ja, schwierig mit der Bewertung. Es gibt durchaus Tracks, bei denen mir der Klangaspekt und die Soundstruktur wichtiger sind als die melodische Linie. Insofern kann ich da Synthparks Statement gut nachvollziehen.Träfe in diesem Fall auch zu. Aber - da gehe ich mit KoolKolle konform: "vom Sound her klingt es wie über Laptopboxen abgespielt und wieder mit einem Mikrophon aufgenommen...." Kunst hin, Kunst her... es bedarf schon eines ordentlichen Mixes um die- zweifelsfrei interessanten - Patches zu transportieren. Da erwarte ich keine klassische Trackstruktur aber für mich klingt es schon allein aus dem Grunde halbgar, weil die Drums zuviel Kompromiss in Sachen Tanzbarkeit und Mainstream machen. Da würde ich mir mehr Experimentierfreude und mehr Finesse wünschen. Noch - kein guter Track aus meiner Sicht. ABER - mit 'nem ordentlichen Mix und 'nem ausgefeilteren Drumarrangement wäre da noch viel mehr drin..
synthpark
ich sag mal 9 Ausgleichs-Punkte. Schlechter Mix, deshalb 1 Punkt Abzug, aber guter Ansatz, gefaellt mir mit den Sounds, klingt wie einem botanischen Garten. Bilder! Wenn man abstrakte Techno Musik grundsaetzlich nicht versteht, einfach mal nicht bewerten, wuerde ich sagen ... Genauso kann man sich vor ein Jackson Pollock Bild hinstellen und sagen, dass da nur mit Farbe gespritzt wurde und wo denn die Objekte seien. Das bringt halt nix, deutet halt nur darauf hin, dass man sich in dem Genre nicht wirklich auskennt. Hoffe, keiner fuehlt sich jetzt beleidigt oder so ... manchmal will Musik wie ein kaputter Automat klingen :) Die Break BD ist viel zu laaaaauuuut.
stereolli
Bei sowas fühle ich mich verschaukelt. Schau mal hier, wie schön man elektronische Musik machen kann: http://recording.de/Community/Songvoting/Songs/4776/song.html
T
Ich bin nicht vom Fach. Vielleicht ist dei Tonerzeugung die Kunst! ?
Wennto
1.2 heisst Version 1.2 ?! Oh! Wie war denn Verion 1.0? Entschuldige den Sarkasmus, aber das ist wirklich nix bzw noch nix. Denke auch, Du bist im Feedbackforum erstmal besser aufgehoben.
KoolKolle
Vielleicht solltest du deine Songs erst mal ins Feedback Forum stellen bevor du sie ins Voting stellst. Das hier ist noch nicht einmal eine Skizze, von einer fertigen Produktion ist das meilenweit entfernt... :roll: Und vom Sound her klingt es wie über Laptopboxen abgespielt und wieder mit einem Mikrophon aufgenommen....
M
*schnarch*
Oben