Thoughtless

  • Autor Gast62052
  • songvote_creation_date
Minimalistische Klassik...
Autor
Gast62052
Song-Veröffentlichung
Artist
djM
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
279
Bewertung
3,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Z
Wenn Klavier und Streicher zum Einsatz kommen, ist das noch lang keine Klassik. So könnte das auch HipHop mit Migrationshintergrund oder einfach nur Pop sein, das trifft es viel besser. Ich glaube darin auch hier und da ein Thema der Gruppe "Kraftwerk" zu erkennen, ich glaube "Das Model" ;) Der Klang und die Instrumentierung und der Mix sind imho auch verfehlt. Minimalistisch finde ich auch anders.
  • Danke
Reaktionen: Gast62052
T
Wie magnazeon schon gesagt hat: Nicht besonders spannend der Song. Der Mix ist auch nicht besonders gut. Tut mir leid. Gruss tsbmusic
M
Sorry, ich finde das sowas von langweilig! 7 Minuten lang nur 2-3 Akkorde sind mir dann doch zu wenig! Der Mix ist voll an die Wand gefahren. Klassik braucht muss luftig, transparent sein. Die Instrumente passen nicht gut zu einander- sind so nicht gut gesetzt. Null Dynamik, null Ausdruck(skraft). Da musst du echt nochmal ran!
dcease
Die Idee an sich gefällt ziemlich gut. Das minimalistische ist vom Songwriting gut umgesetzt. Ist monoton, aber dennoch nicht zu langweilig. Klavier klingt leider vollkommen undynamisch... Es ist irgendwie immer auf 127... Auch der Rest der Library klingt sehr künstlich. MIDI pur. Es muss nichts schlimmes sein - wenns gewollt ist... Hier klingt es leider deplaziert. HH ist zu harsch... Höchst subjektives Voting: Library gefällt mir leider überhaupt nicht. Mit einer wertigeren, echteren Umsetzung gäbe es direkt paar Pünktchen mehr.
  • Danke
Reaktionen: Gast62052
Zurück
Oben