LucyIsGone

THE RIOT

  • Autor LucyIsGone
  • songvote_creation_date
Hi,
bin neu hier in der Community und hab gleich mal was rein geschmissen ohne überhaupt zu raffen was hier abgeht. Denke ein paar Worte zu der Nummer hier wären angebracht.

"The Riot" ist komplett von mir selbst geschrieben, komponiert und vorerst auch gemixt worden. Wie bei vielen, allen, wenigen (keine Ahnung, kann da nur für mich sprechen) Musikern orientiert man sich grundsätzlich an songs, Melodien oder Facetten seiner Vorbilder und ich denke dass ist auch normal und absolut legitim. Es geht ja schließlich darum sich inspirieren zu lassen. Die Idee zu der Nummer kam aus dem nichts. Im Prinzip bin über das Gitarrenthema im Refrain gestolpert und dann baute der Song sich innerhalb von Stunden vor mir auf. Die Aufnahme zog sich über Monate dahin, zuerst war die Melodie da und ich hab die Gitarre eingespielt. Schnell kam der Bass mit rein und Schlagzeug (Drum-Computer wer's glaubt ;)). Mit dem Gesang hab ich mir sehr viel Zeit gelassen, weil ich von meiner Stimme und meinen Songwriter Skills nicht wirklich überzeugt war. Die Sache ist die, ich wollte dieses Projekt gleichzeitig nicht aus der Hand geben (ist irgendwie zu meinem Baby geworden), deshalb schrieb ich den Text dann doch und dann noch einen und noch gefühlt 50 andere. Irgendwann hatte ich die schnauze voll und hab alles zur Seite gelegt und den Song erst mal nicht mehr angerührt. Frust. Letztendlich weis ich gar nicht mehr genau warum ich mich für diese Lyrics entschieden habe. Ich glaube manchmal muss man einfach einen Schritt wagen, nicht aus der Überzeugung heraus sondern um weiter zu kommen und abschließen zu können. Die Audioaufnahme rein gehauen und fertig war das Ding.

Fazit: Ich mag den Song. Höre ihn mir immer wieder gerne an. Ich glaube das ist mit am wichtigsten. Wenn man selbst nicht gerne hinhört, wie kann man es dann von anderen erwarten.

Hoffe ihr habt spaß an der Sache hier. Muss mich erst noch ein bisschen in die recording.de Welt eingewöhnen. ;)

Liebe Grüße,
Nils (LucyIsGone)
Autor
LucyIsGone
Song-Veröffentlichung
Artist
Lucy Is Gone
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
997
Bewertung
8,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

Freddy All
Stimme dir zu. Die restlichen Texte kannst für weitere Projekte aufbewahren. Zum Mix und Komposition kann ich dir nur beglückwünschen, alles ist schon ziemlich gut etabliert, klar kann man den Mix noch aufpeppen, da ist viel Luft nach oben.
Gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
popnapp
Die Refrainmelodie, gesungen und von Gitarre gespielt, ist tatsächlich cool und ein Ohrwurm. Guter Ausgangspunkt für einen Song. Vielen Dank für die Geschichte zum Song, da erkenne ich viel wieder und ist mir so ähnlich sicher auch schon mal gegangen.
Sound ist gut, dicht und variabel. Verströmt irgendwie ein schönes Indie-Feeling. Cool gesungen. Die Drums spielen druckvoll und machen es spannend mit den kleinen Verschiebungen. Sehr gelungen!
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
Mike2009
Ein gut gemachtes Werk, dessen lange Entstehungsgeschichte sicherlich für viele aus eigener Erfahrung absolut nachvollziehbar ist. Ist ein sehr abwechslungsreicher Song geworden, den man sich glücklicherweise oft anhören kann. Okay, Mix und Master ist noch mal ein anderes Terrain. Aber wem erzähle ich das...
:hammer:
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
stonyroad
Schließe mich hopoh an. MIr gefällt der Stil in dem ich nicht das üblich Pop Zeugs finde. Danke für die Worte zum Song :)
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
hopoh
Das Stück an sich gefällt mir gut, wegen seinen vielen Facetten was die Komposition und das Arrangement angeht.
Auch die Atmo kommt gut rüber so in Richtung " Kashmir" von LZ,
Der Sound + Mix hat aber noch eine Menge Potential nach oben, den wuerde ich mal von einem guten Mischer hier im Forum mischen lassen...du wirst dich wundern , was da noch geht :)
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
Beyolie
Kann mich nur anschließen. Kein Wunder, dass Du in Deinen Song gerne reinhörst. Er geht ins Ohr, ist aber leider unter seinem Niveau gemischt. Evtl. kann Dir die forumsinterne Mischmaschine weiterhelfen.
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
Tape-Loops
Geiler Song! Ich finde die Vocals ein bisschen zu weit hinten.
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
holgi
sehr facettenreiche Komposition, tolle Melodiebögen, tolles Handwerk, leider ist der Mix gruselig finde ich, gerade wenn ich bedenke, was für geile Musik hier verwurstet wurde :)
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
speedtom
Erinnert mich so etwas an Cave In. Kein schelchter Song. Ich finde es aber wenig charmant, so einfach wort- und grusslos seinen Song hier abzuladen. Erzähl doch mal was zum Song, zur Aufnahme, zu beteiligten Personen etc!
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
jet2
das stück gefällt mir richtig gut.

den mastering-sound finde ich leider katastrophal.
unter 80 hz ist alles weggecutted.
das frequenzspektrum ist meiner meinung nach ziemlich unausgewogen.

// EDIT - schön, dass du den mix ausgetauscht hast.
das gibt gleich mehr punkte!
  • Danke
Reaktionen: LucyIsGone
Oben