Mike2009

THE PLACE ID RATHER BE

  • Autor Mike2009
  • songvote_creation_date
Der vorliegende Song wurde von Greg Stoddard (Alaska) komponiert und getextet, das Arrangement, die Produktion und den Gesang habe ich dann beigesteuert. Das ist unsere Arbeitsteilung, gewissermaßen. Jeder macht das, was er "gut kann"...;-) Leider habe ich es bisher noch nicht durchgehend geschafft, mein "Deutsch/Englisch" (Aussprache) abzulegen... Faded photographs Taken in the past Things that didn't last Faces that I knew Things we all went through Memories of you Turn another page for me It's hard to clearly see The distant fading fleeting imagery Back there we will never go I want you all to know I'll always keep the fondest memories of the place I'd rather be It seems so long ago The embers still a glow In my heart at least I know The stark reality Of why it gets to me I think a lot of presently Lessons there for you and me We should clearly see the distant fading fleeting imagery Back there we will never go I want you all to know I'll always keep the fondest memories I know I've got to try and understand The ocean tides come in to claim the sand Castle walls are never meant to stand They know their place within the master plan In the place - I'd rather be Looking back for me through all the history Tries my memory It's got the best of me My curiosity I need to let it be Take another toast with me It's hard to clearly see the distant fading fleeting imagery I do so want you all to know Back there in my dreams I'll go And keep you in my fondest memories I know I've got to try and understand The ocean tides come in to claim the sand Castle walls are never meant to stand They know their place within the master plan In the place I'd rather be Faded photographs Taken in the past Things that didn't last Faces that I knew Things we all went through Memories of you Well faded photographs Take me to the past Shadows that they cast
Autor
Mike2009
Song-Veröffentlichung
Artist
Mike2009
Kategorie
Pop
Aufrufe
585
Bewertung
8,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Cooler Gesang, erstklassiges Piano und Steelguitar, toll gespielt und produziert. Bei der Aussprache im Gesang ist mir nichts aufgefallen. Finde ich sehr gut gemacht so. Vor allem ist die Stimme einfach ziemlich gut. Das Songwriting finde ich nicht so prickelnd. Gemütlich und entspannend, wie die anderen teilweise schreiben, ist auch ganz schön aber einfach nicht ganz mein Ding. Am besten finde ich noch den Refrain ("I know I've got to try and understand...", der mir etwas spät kommt. Oder anders formuliert, die Verse ziehen sich etwas. Auf jeden Fall aber klasse, wie detailiert, verspielt und gekonnt das ganze von Piano, den lässigen Drums und den perfekten Gitarren gestaltet wird. Sogar eine Violine gibt sich die Ehre. Viel mehr Country geht nicht.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
U
ich hör gerne schöne Songs :) Das ist wieder mal so ein Ding hier auf rec.de wo ick mir freu, weil es hier immer wieder mal schöne Musik gibbet !
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
TheButcher
Der song an sich ist schön. Meine Kritik Punkte: - wenig innovativ (Melodie Führung und Chords) - Mix klingt spitz und unausgewogen - Zuviel Dopplungen in der Vox - Englisch klingt etwas deutsch
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
TGud
Jo, entspannt abgeliefert :). Lediglich das Englisch klingt an einigen Stellen etwas "deutsch". Aber sonst eine solide Nummer.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
C
Hallo Mike 2009 Was soll ich sagen, hier gibt es mittlerweile so schöne Sachen zu hören, aber Dein Lied ist hier für mich eines von den Besten. Es ist einfach, aber Ohrgefällig und wunderbar entspannend glaubhaft beim Hören insgesamt. Sauber Produziert, und Deine Stimme fast so gut wie meine. (war ein Scherz) Ich freu micht, und gebe volle Punkte Alles Gute Cherry50
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
helge1973
Ja, ein gemütlicher vor sich hin plätschernder Song, der leider mit einem Vox-Overload ganz einfach 2 much ist und die Doppelungen klingen zu künstlich, als wenn Du nen Harmonie-Generator von nem Yamaha-Keyboard benutzt hättest. Ist schon schade, denn Deine BasisStimme passt sehr zum Track und ist auch glaubwürdig gesungen, auch die Instrumentenwahl und die Spielweise gen Ende ... das ist alles ziemlich solide gemacht und in der Tat ganz einfach ein "gemütliches Liedchen", dass man gerne so nebenbei im Radio hört, nicht mehr. Aber auch nicht weniger.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
AlecDrow
Kommt sehr charmant à la Truck Stop um die Ecke. Die Stimme passt da auch schön rein. Da ich zugegebenermaßen ab und zu nächtlich das Großstadtrevier schau´, gefällt mir Stück wirklich irgendwie. Über den Mix kann man natürlich streiten (da Luft nach oben, oder eher obenrum einen Tacken zuviel Höhen..) Sehr gut gemacht! Mehr davon :)
stonyroad
Rumms Zack in den Solarus Plexus - abe hey - ich mag so Coutry Schnulzen. Slides (oder Steel Pedals) , Teles und sentimentale Vocals. Piano leiwand, Refrain leinwand Runde Sache zum Anhören. Feiner Country!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Marry50a
Hallo das Lied gefällt uns. Ist schön arrangiert. Der leichte Country-Touch kommt gut und der Gesang passt prima dazu. Ist eine runde Sache! Prima!
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
asli
Sehr schöner Country-Song im traditional style. Alle Ingredenzien des Genres sind vertreten. Verbreitet für mich eine lockere leichte Atmosphäre. Der Sänger klingt authentisch, ein bisschen vermisse ich eine eingängigere Hook - aber alles kommt sehr solide und angemessen rüber. Soundtechnisch sind mir zu viele Höhen drin und etwas weniger Hall wäre für meinen Geschmack auch besser gewesen. Alles in Allem eine sehr gelungene Produktion, für mich dein bester Beitrag bis dato.
  • Danke
Reaktionen: Mike2009
Oben