Take a look around

Hatte kürzlich die Gelegenheit, ein altes 16-Spur 1/2 Zoll Tape neu abzumischen. Es handelt sich um eine Rocknummer, mit leichtem oriental touch und habe versucht, das Beste aus dem ca. drei Jahre alten Tape rauszuholen. Gitarren sind wie immer von mir, ferner das percussive Geklimpere, eine Mischung aus Spieluhr und Kalimbas. Gruß Frank
Autor
Song-Veröffentlichung
Artist
Steelyard Blues
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
849
Bewertung
8,56 Stern(e)

Song-Rezensionen

GitarrenHannesMann
  • GitarrenHannesMann
  • 9,00 Stern(e)
Sehr schön,...sehr weich! Exotisches Solo!
kikog
schöne nummer! 8 punkte
ansatheus
Wackel, schweb und träum - nur fliegen ist schöner, das solo hats mir besonders angetan... hab 8 !
juleone
kasimiruslav
Hi Steelyard mir gefällt der Song sehr gut .. die räumlichkeit des gesangs ist nicht so mein ding.. bass brummt gut mit den drums zusammen ..hab jedesmal deses fleetwood-mac-gefühl bei Euch gruss, kasimiruslav
C
Der Gesang erinnert mich an Mike Batt ;-) Der Song gefällt mir, auch der Sound. Die Mitten bei 500Hz sind imo etwas überbetont, aber ich möchte jetzt nicht das Haarespalten anfangen... Idee: 9 Arrangement: 9 Sound: 9 pers. Geschmack: 9 Grüße Cos
g-taste
Also ich find die Vocals - die ja ziemlich laid back gehalten sind gerade im Gegensatz zum treibenden groove sehr schön, die Zweistimmigkeit ist absolut gelungen. Das Gitarrensolo - echt geil - vom Toning und vom Sound her. Ebenfalls toll: Nach dem Brake der "Half - time"- Wiedereinstieg ins Thema. Iast mir insgesamt schon 9 Punkte wert. Beste Grüße, Klaus
mathew
Sehr schöner Mix! Transparent und druckvoll. Gerade den Bassbereich hast du super hingekriegt! Bass und Bd ergänzen sich prima und machen ordentlich Druck. Die Snare gefällt mir persönlich nicht so gut, ist das ´ne Piccolo? Insgesamt auch wieder gutes Handwerk, was spielste da für´ne fiese Tonleiter im Solo, Zigeunertonleiter? Finde ich sehr geil! Der Gesang kommt teilweise etwas unmotiviert, wobei die Stimme sehr schön ist. Ich muß sagen das deine Fähigkeiten als Toning immer ausgereifter werden. Gruß Mattes
Dylan
Hallo Frank, wie immer, eben professionel. Ist einfach schön anzuhören. Aber ich bin vollommen irritiert. Gehe eben auf HR und muss feststellen, dass du nicht mehr dabei bist. Das kannst du uns nicht antun. Also überleg dir das noch mal. Gruß Dylan
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
bis auf den vocalsound gefällt mir alles richtig gut. guter song, sehr gut gespielt, und auch guter sound. meine einzige kritik ist halt der vocalsound
DonChris
Hi, sehr schön "luftiger" Mix, warum krieg ich das nie so hin? Schönes Schlagzeug, Bass so gut zu hören und doch nicht zu fett, Gitarren - ach, weißt ja bestimmt, dass Du das ziemlich gut kannst ;) Gefällt mir bislang von Deinen Stücken am besten! ----- Posted by GAST?!?! Ich versteh das nicht, naja, wirst Dir zwar schon was dabei gedacht haben, aber... überleg's Dir bitte nochmal - ist doch jetzt Weihnachten! :) Also, bis bald... Christian
Icon
So. Dieser Song wird jetzt heut im loop gespielt und wird weder leiser gedreht noch gestoppt. Geil geil geil. Leider komm ich jetzt erst dazu den zu hören, sonst würde er seit heut morgen laufen. Ich verlange, dass du sofort wieder kommst, damit ich dich huldigen kann. Take a look around and you will see... all around sind friends, die dich supporten und klasse finden. Seh nicht die paar die sich nicht für dich interessieren, sondern die, die dich mögen. Geiler song übrigends, hab ich das schon erwähnt? greetz Icon
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Zunächst mal hoffe ich, daß dies hier kein quasi-Abschiedsposting ist, denn Du hast Dich ja leider abgemeldet. Ich hoffe, aber stark, daß Du zurückkommst, denn das wäre ein echter Verlust für die Community. So jetzt zum Stück: Allererste Sahne. Super Songwriting, mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Randys Peter Gabriel-Vergleiche kann ich mitunter teilen, was halt das Gesamtfeeling angeht. Ich finde das Stück sehr schön arrangiert und ich finde im Gegesatz zu Mad nicht, daß in den 5 Minuten zuwenig passiert. Insbesondere das Vocal-Arrangement finde ich saustark gemacht, da kann ich noch was lernen. Den Sound find ich sehr gut, alles schön getrennt uund transparent, kann mich der Mädschen-Mittenbetontheitsaussage in Bezug auf den Kick aber anschließen. Ein wirklich ausgesprochen schönes Stück zeitlose Musik mit 70ties Flavour! Hey, Fischchopf, reich mal weiter...
randy
Das gefällt! Sehr sogar! Ich finde den Gesangssound/FX sehr geil. Die Drums könnten etwas mehr Druck vertragen - die Becken sind aber sehr schön seidig. Von mir aus könnte der orientalische Touch noch deutlicher sein, aber das ist ja Geschmackssache... Hat was Peter Gabriel-mäßiges ;) Schöner Song - schön produziert! Gruß, Randy Ich finds geil.
Strat-Spieler
Ungewöhnlich, aber gut! ist auf jeden Fall HR-radiotauglich! :) Gruß Tom
mad
Hallo! Das klingt ja sehr schön. Ich würd sagen, passt auf jeden Fall von der Mischart sehr gut zu den anderen Steelyard Blues-Songs. Sehr transparent, dynamisch und nicht zu überladen im Bassbereich. Gefällt mir. Einzig die Bassdrum könnte noch ein wenig mehr Druck von unten vertragen. Ist mir zu mittig. Der Song an sich hat einen schönen Groove und coole Harmonien. Für fünf Minuten passiert allerdings etwas wenig. Auch textlich ;) Alors, Germany, 8 Points. EDIT: Nenene, so gehts nicht. UPDATE: 9 Punkte. Der Song ist wirklich geiler als ich gedacht hab. Das sind mindestens 9! :)
fischchopf
hey steelyard! süsses stück das du hier in alter frische präsentierst! obwhol ich von oriental-touch gerne noch mehr gespürt hätte! hat aber den charme eines "70's let's got to lasvegas and have some drugs" stück ;-) hat wirklich was, vielleicht aber auch swinging 60's! ich weiss nicht! ich möchte jedenfalls gleich kiffen gehen ;_)
Good4u
Tja, was soll ich da sagen.....du hast deine Arbeit auf jeden Fall gut hingekriegt. Das Intro finde ich sehr gut....mal was ganz Neues.
Oben