mazze

Somnium

  • Autor mazze
  • songvote_creation_date
... was zum träumen und komplett mit Bootsy-Stuff gemastert. Viel Spass beim Hören!

Song-Rezensionen

stoman
Schau an, die Voices of Passion. :) Damit muss ich auch mal mehr machen. Seit ich die Software gekauft habe, verkümmert sie auf meiner Platte. Schade drum.
melody
Hi! Schönes Stück. :) Ich sehe vor mir Taucher, die nach einem Meeresschatz suchen ... und ein paar neugierige Meeresbewohner trauen sich aus ihrem Versteck. Dann singt auch noch die Meerjungfrau :D ... Ich frage mich immer, woher Du die Songtitel für Deine Instrumentalstücke nimmst. "Somnium" verbinde ich eigentlich mit Schlaf, ... aber "somn" heißt auch Wels in einer bestimmten Sprache 8) ... und schon passt es zu meinem Film. :D :D Liebe Grüße, melody
kasimiruslav
Also ich finde das ganz gut... electro easy... könnte ich mir gut als Score oder für eine Präsentation vorstellen... .. guter Sound
MountainKing
Der Mix ist für mein Laienohr richtig geil! Richtig schön räumlich und "breit"! Und sowas kann man (mixtechnisch) also mit Freeware hinkriegen! Hört hört! Gut, zumindest des Pre-mastering, wenn ich dich richtig verstehe! Bootsy rocks! Bion schon SEHR auf das kommende "epic" Reverb gespannt! Der Song an sich ist auch gut, aber es liegt wohl in der Natur dieses Genres, dass man sich irgendwie nicht so richtig mitgerissen fühlt. Aber Atmosphäre und Gefühl wird gut transportiert. Mix und Song zusammen ergeben für mich zusammen 8 Punkte. Gruß Jens
A
Sehr Stimmungsvoll und technisch super gemacht. Könnte ich mir gut als Filmmusik oder als Begleitmusik zu einer Show oder Vorführung vorstellen. Zum aufmerksamen Anhören vielleicht etwas zu seicht und langatmig, zum Entspannen oder chillen aber ideal!
Z
Klingt toll und ausgewogen, die Technik und das Mixen hast Du echt drauf (10 Punkte). Aber es verläuft sich nach dem starken Anfang alles ein wenig, der aha- Effekt mit dem wunderschön eingebetteten Gesang ist relativ schnell abgenutzt und dann wünscht man sich bald ein paar andere Harmonien, Melodien, Dramaturgie, Dynamik. Es ist ein wenig Abwechslung da, aber nicht genug, mit etwas bildlichen Worten gesprochen, dass sich die Geschichte irgendwie zu Ende erzählt.
stonyroad
Entspannte Nummer. Würd sich für ein Fantasiewerk a la Herr der Ringe anbieten. Ist mir allerdings ein Spur zu viel Synthy und auch statisch. Nicht ganz meine Ecke. Ist die Dame mit der engelsgleichen Stimme real ?
popnapp
Wow, das klingt toll! Sehr sorgfältig und geschmackvoll gesetzt. Musikalisch hätte man vielleicht noch etwas gewagtere Wege gehen können. Aber das Ergebnis ist stimmig und rund. Das Hören macht Spaß!
Oben